Tagungen und Konferenzen

2018

INREC 2018: 7. International Ruhr Energy Conference
  • Thema: "Uncertainties in Energy Markets"
  • Termin: 24. - 25.09.2018
  • Ort: Haus der Technik, Hollestraße 1, 45127 Essen
  • Hauptreferenten:
    • Katja van Doren, RWE Generation SE - tba
    • Prof. Andreas Löschel, University of Münster - Energy Transition in Germany - Status quo and Challenges
    • Prof. Stein-Erik Fleten, Norwegian University of Science and Technology - Coordinated vs sequential bidding into short-term electricity markets
    • Prof. Rafal Weron, Wroclaw University of Technology - Recent advances in electricity price forecasting: A 2018 perspective
  • Ansprechpartner: Christian FurtwänglerJonas Höckner
Konferenz:

Am 24. und 25. September 2018 wird die siebte Internationale Ruhr Energy Conference – zum zweiten mal in Folge unter der Schirmherrschaft des House of Energy Markets & Finance – ausgerichtet. Die Konferenz wird sich unter dem Leitthema „Uncertainties in Energy Markets“ mit verschiedenen Quellen von Unsicherheiten und Risiken im Energiebereich auseinandersetzen. 

Das Ziel der Konferenz ist eine interdisziplinäre Plattform für Forscher aus verschiedenen Bereichen zu schaffen und Blicke aus unterschiedlichen Perspektiven auf energiewirtschaftliche Herausforderungen zu werfen. 

Nähere Informationen zur INREC 2018 und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter der INREC-Seite : www.inrec.org

 

 

KEY UNCERTAINTIES AND SCENARIOS FOR FUTURE ENERGY SYSTEM
  • Thema: "KEY UNCERTAINTIES AND SCENARIOS FOR FUTURE ENERGY SYSTEM"
  • Termin: 13.07
  • Ort: Universität Duisburg-Essen, Raum R12 S00 H12
  • Hauptreferenten:
    • Enno Harks, BP Europa SE
    • Prof. Dr. Dominik Möst, TU Dresden
    • Dr, Carsten Rolle, Federation of German Industries (BDI)
    • Dr. Wolf Schill, German Institute for Economic Research (DIW)
    • Prof. Dr. Miranda Schreuers, TU Munich
    • Prof. Dr. Christoph Weber, HEMF
    • Prof. Dr. Christian von Hirschhausen, TU Berlin
    • Stephan Röttgen , Bundesnetzagentur (BnetzA)
  • Ansprechpartner: Roland Broll, Sina Heidari
 
Konferenz:

Wie gehen Industrie, Politik und Wissenschaft bei der Untersuchung zukünftiger Energiesysteme mit langfristigen Unsicherheiten um? Was ist die mögliche Rolle der Szenarioanalyse und was sind die Herausforderungen bei der Verwendung?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Workshops und sollen an der Schnittstelle zwischen Praxis und Wissenschaft diskutiert werden. Dabei werden aktuelle Fortschritte und Erfahrungen mit Energieszenarien sowohl national als auch international mit Blick auf wesentliche Unsicherheiten bei der Transformation des aktuellen Energiesystems dargestellt. 

Das House of Energy Markets and Finance lädt gemeinsam mit den Partnern des LKD-EU-Projekts alle interessierten Forscher, Praktiker und Studenten ein, an unserer Veranstaltung teilzunehmen.


Nähere Informationen zu KEY UNCERTAINTIES AND SCENARIOS FOR FUTURE ENERGY SYSTEM und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
E-World Workshop 2018
Current Developments in Portfolio and Risk Management - Energy Markets in Transition
 
  • Termin: 07.02.2018 9:30 Uhr - 16:45 Uhr
  • Informationen und den Ablauf finden Sie hier.
  • Gastgeber: Prof. Dr. Christoph Weber, Lehrstuhl für Energiewirtschaft, Universität Duisburg Essen

2017

INREC 2017: 6. International Ruhr Energy Conference
  •   Thema: "Energy, Climate Change and Macroeconomy"
  •   Termin: 12.-13.09.2017
  •   Ort: Haus der Technik, Hollestraße 1, 45127 Essen
  •   Hauptreferenten

    •   Prof. Lutz Kilian, University of Michigan (USA)
    •   Dr. Felix Matthes, Öko-Institut e.V., Berlin (tbc)
    •   Prof. Pierre Siklos, Wilfird Laurier University (CAN)

  • Ansprechpartner: Christian Furtwängler, Jonas Höckner
 
Konferenz:

Die Konferenz wird sich unter dem Leitthema "Energy, Climate Change and Macroeconomy" mit der Schnittstelle makroökonimischer und energiewirtschaftlicher Fragestellungen auseinandersetzen.

Das Ziel der Konferenz ist einer interdisziplinäre Plattform für Forscher aus verschiedenen Bereichen zu schaffen und Blicke aus unterschiedlichen Perspektiven auf energiewirtschaftliche Herausforderungen zu werfen.

Nähere Informationen zur INREC 2017 und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter der INREC-Seite : www.inrec.org
E-World 2017
Aktuelle Entwicklungen im Portofolio- und Risikomanagement - Facetten der Energiewende
  • Im Rahmen des Kongressprogramms der E-World 2017
  • Termin: 08.02.2017 - Teil 1: 9:30 Uhr - 12:30 Uhr | Teil 2: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Informationen:
  • Ansprechpartner: Arne Vogler
 
Am 09.02.2017 werden im Rahmen der SmartER Europe folgende Themenfelder adressiert:
  • Smart Grid, Smart Home and Network Automation
  • Smart Date Handling
  • Smart Markets, Trading and Business models
Bis zum 30.11. 2016 können zudem noch eigene Beiträge eingereicht werden.
  • Genauere Informationen zur SmartER Europe finden Sie hier.

2016

Final Workshop - StoBeS
  • StoBeS: Stochastic Methods for Management and Valuation of Energy Storage in the Future German Energy System
  • Presentations: Download-Area
  • Contact: Benjamin Böcker
E-World 2016
  • Das HEMF präsentiert sich auf der E-World.
  • Link zum Interview mit Prof. Weber in den E-world News hier

2015

INREC - International Ruhr Energy Conference
Aktuelle Entwicklungen im Portfolio- und Risikomanagement - Energiemärkte 2.0
 

2014

Aktuelle Entwicklungen im Portfolio- und Risikomanagement
  • Termin: Mittwoch, 12.02.2014. 9:30 Uhr bis 16:45 Uhr
  • weitere Informationen hier 

2013

INREC - International Ruhr Energy Conference
Abschlussworkshops des Forschungsprojekts Marktdesign für nachhaltige regionale elektrische Energiemärkte 
  • Abschlussworkshop NaREM am 07.05.2013 im Haus der Technik, Hollestraße 1, 45127 Essen
  • Vorstellung und Diskussion ausgewählter Forschungsergebnisse mit den Schwerpunkten
    • Regionale Marktplätze - praktische Erfahrungen und ökonomische Perspektiven
    • Engpassmanagement und regionale Energiemärkte
    • Marktausgestaltung und Beteiligung dezentraler Akteure
    • Smart Energy und Smart Home - Benefits und Perspektiven
  • Aktuelles Programm
  • Download Vorträge
  • Zur Anmeldung bitte ausgefülltes Anmeldeformular an narem (at) wiwinf.uni-due.de

2012

INREC - International Ruhr Energy Conference

2010

INREC - International Ruhr Energy Conference
  • INREC 2010 in Essen am 6. Oktober bis 8. Oktober 2010
  • weitere Informationen: Konferenz-Homepage

2009

INREC - International Ruhr Energy Conference
  • INREC 2009 in Essen am 5. Oktober und 6. Oktober 2009
  • weitere Informationen:Konferenz-Homepage