• The Data-Centric Utility - A future corporate set-up for embracing data and AI in the new energy world
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • The Data-Centric Utility - A future corporate set-up for embracing data and AI in the new energy world
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • The Data-Centric Utility - A future corporate set-up for embracing data and AI in the new energy world
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2021; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The Data-Centric Utility - A future corporate set-up for embracing data and AI in the new energy world
    Ansprechpartner: M.Sc. Aiko Schinke-Nendza; ; ; ;
  • Beeinflussen demografische und sozioökonomische Faktoren und deren Entwicklung die Akzeptanz erneuerbarer Technologien und verhindern Sie nachhaltige Investitionsentscheidungen von Haushalten?
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Beeinflussen demografische und sozioökonomische Faktoren und deren Entwicklung die Akzeptanz erneuerbarer Technologien und verhindern Sie nachhaltige Investitionsentscheidungen von Haushalten?
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Beeinflussen demografische und sozioökonomische Faktoren und deren Entwicklung die Akzeptanz erneuerbarer Technologien und verhindern Sie nachhaltige Investitionsentscheidungen von Haushalten?
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2021; Ansprechpartner:M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Beeinflussen demografische und sozioökonomische Faktoren und deren Entwicklung die Akzeptanz erneuerbarer Technologien und verhindern Sie nachhaltige Investitionsentscheidungen von Haushalten?
    Ansprechpartner: M.Sc. Lisa Taruttis; ; ; ;
  • Asset Management in Stromnetzen: Einsatz von Classification Trees bei der Instandhaltung von Freileitungen und Masten
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Asset Management in Stromnetzen: Einsatz von Classification Trees bei der Instandhaltung von Freileitungen und Masten
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Asset Management in Stromnetzen: Einsatz von Classification Trees bei der Instandhaltung von Freileitungen und Masten
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2021; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Asset Management in Stromnetzen: Einsatz von Classification Trees bei der Instandhaltung von Freileitungen und Masten
    Ansprechpartner: M.Sc. Aiko Schinke-Nendza; ; ; ;
  • Analyse verschiedener temporaler Aggregationsmethoden anhand eines europäischen Energiesystemmodells zur Bestimmung des langfristig optimalen Stromerzeugungsparks unter Berücksichtigung verschiedener E-Mobility Entwicklungen
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Analyse verschiedener temporaler Aggregationsmethoden anhand eines europäischen Energiesystemmodells zur Bestimmung des langfristig optimalen Stromerzeugungsparks unter Berücksichtigung verschiedener E-Mobility Entwicklungen
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Analyse verschiedener temporaler Aggregationsmethoden anhand eines europäischen Energiesystemmodells zur Bestimmung des langfristig optimalen Stromerzeugungsparks unter Berücksichtigung verschiedener E-Mobility Entwicklungen
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance, 2020; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse verschiedener temporaler Aggregationsmethoden anhand eines europäischen Energiesystemmodells zur Bestimmung des langfristig optimalen Stromerzeugungsparks unter Berücksichtigung verschiedener E-Mobility Entwicklungen
    Ansprechpartner: M.Sc. Gerald Blumberg; ; ; ;
  • Analyse der CO2-Minderungspotenziale im Personenverkehr
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner: Roland Broll, Jennifer Mikurda M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Jennifer Mikurda;
  • Analyse der CO2-Minderungspotenziale im Personenverkehr
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner: Roland Broll, Jennifer Mikurda; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Jennifer Mikurda;
  • Analyse der CO2-Minderungspotenziale im Personenverkehr
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2020; Ansprechpartner: Roland Broll, Jennifer Mikurda;; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Jennifer Mikurda;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der CO2-Minderungspotenziale im Personenverkehr
    Ansprechpartner: Roland Broll, Jennifer Mikurda M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Jennifer Mikurda; ; ; ;
  • Analyse der Akzeptanz von Photovoltaikanlagen und stationären Batteriespeichern durch private Haushalte in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Analyse der Akzeptanz von Photovoltaikanlagen und stationären Batteriespeichern durch private Haushalte in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Analyse der Akzeptanz von Photovoltaikanlagen und stationären Batteriespeichern durch private Haushalte in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Akzeptanz von Photovoltaikanlagen und stationären Batteriespeichern durch private Haushalte in Deutschland
    Ansprechpartner: M.Sc. Aiko Schinke-Nendza; ; ; ;
  • Analyse der gesellschaftlichen Akzeptanz von Onshore-Windkraft
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Analyse der gesellschaftlichen Akzeptanz von Onshore-Windkraft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Analyse der gesellschaftlichen Akzeptanz von Onshore-Windkraft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der gesellschaftlichen Akzeptanz von Onshore-Windkraft
    Ansprechpartner: M.Sc. Aiko Schinke-Nendza; ; ; ;
  • Advanced modeling approaches for electricity market and system analysis
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Kallabis, T.: Advanced modeling approaches for electricity market and system analysis
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Kallabis, T.: Advanced modeling approaches for electricity market and system analysis
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Wolf Fichtner; Prof. Dr. Jeannette Brosig-Koch;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Advanced modeling approaches for electricity market and system analysis
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Wolf Fichtner; Prof. Dr. Jeannette Brosig-Koch ;
  • Analyse von Bewertungskriterien und Bewertungsmethodiken in Strom- und Gaskonzessionsverfahren gem. § 46 EnWG im Hinblick auf die geforderte Diskriminierungsfreiheit und Transparenz der Vergabeentscheidung.
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Analyse von Bewertungskriterien und Bewertungsmethodiken in Strom- und Gaskonzessionsverfahren gem. § 46 EnWG im Hinblick auf die geforderte Diskriminierungsfreiheit und Transparenz der Vergabeentscheidung.
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Analyse von Bewertungskriterien und Bewertungsmethodiken in Strom- und Gaskonzessionsverfahren gem. § 46 EnWG im Hinblick auf die geforderte Diskriminierungsfreiheit und Transparenz der Vergabeentscheidung.
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse von Bewertungskriterien und Bewertungsmethodiken in Strom- und Gaskonzessionsverfahren gem. § 46 EnWG im Hinblick auf die geforderte Diskriminierungsfreiheit und Transparenz der Vergabeentscheidung.
    Ansprechpartner: M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis; ; ; ;
  • Die Digitalisierung der Energieübertragungsnetze und ihre Auswirkungen auf Prozess- und Produktinnovationen in der Energiewirtschaft
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Roland Broll, Christopher Jahns M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Christopher Jahns;
  • Die Digitalisierung der Energieübertragungsnetze und ihre Auswirkungen auf Prozess- und Produktinnovationen in der Energiewirtschaft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Roland Broll, Christopher Jahns; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Christopher Jahns;
  • Die Digitalisierung der Energieübertragungsnetze und ihre Auswirkungen auf Prozess- und Produktinnovationen in der Energiewirtschaft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner: Roland Broll, Christopher Jahns;; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Christopher Jahns;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Digitalisierung der Energieübertragungsnetze und ihre Auswirkungen auf Prozess- und Produktinnovationen in der Energiewirtschaft
    Ansprechpartner: Roland Broll, Christopher Jahns M.Sc. Roland Broll; M.Sc. Christopher Jahns; ; ; ;
  • Räumlich-statistische Analyse der Verteilung von kleinen Aufdach-Photovoltaikanlagen in Deutschland zwischen 2004 und 2019
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Räumlich-statistische Analyse der Verteilung von kleinen Aufdach-Photovoltaikanlagen in Deutschland zwischen 2004 und 2019
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Räumlich-statistische Analyse der Verteilung von kleinen Aufdach-Photovoltaikanlagen in Deutschland zwischen 2004 und 2019
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Räumlich-statistische Analyse der Verteilung von kleinen Aufdach-Photovoltaikanlagen in Deutschland zwischen 2004 und 2019
    Ansprechpartner: M.Sc. Tobias Stein; M.Sc. Lisa Taruttis; ; ; ;
  • Empirische Analyse der zeitlichen und räumlichen Ausbreitung von Elektrofahrzeugen in Deutschland
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Roland Broll M.Sc. Roland Broll;
  • Empirische Analyse der zeitlichen und räumlichen Ausbreitung von Elektrofahrzeugen in Deutschland
    Masterarbeit Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Roland Broll; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Empirische Analyse der zeitlichen und räumlichen Ausbreitung von Elektrofahrzeugen in Deutschland
    Masterarbeit Volkswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner: Roland Broll;; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirische Analyse der zeitlichen und räumlichen Ausbreitung von Elektrofahrzeugen in Deutschland
    Ansprechpartner: Roland Broll M.Sc. Roland Broll; ; ; ;
  • Analyse unterschiedlicher Vermarktungskonzepte für erneuerbare Energieanlagen mit auslaufender Förderung - Fokus Integration haushaltsüblicher PV-Anlagen über eine Strom-Community.
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Analyse unterschiedlicher Vermarktungskonzepte für erneuerbare Energieanlagen mit auslaufender Förderung - Fokus Integration haushaltsüblicher PV-Anlagen über eine Strom-Community.
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Analyse unterschiedlicher Vermarktungskonzepte für erneuerbare Energieanlagen mit auslaufender Förderung - Fokus Integration haushaltsüblicher PV-Anlagen über eine Strom-Community.
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2020; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse unterschiedlicher Vermarktungskonzepte für erneuerbare Energieanlagen mit auslaufender Förderung - Fokus Integration haushaltsüblicher PV-Anlagen über eine Strom-Community.
    Ansprechpartner: M.Sc. Jonas Höckner; ; ; ;
  • The impact of improved Price Zone Configurations and Flow-Based market Coupling on Social Walfare and Congestion Management on European Electricity Markets
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Felling, T.: The impact of improved Price Zone Configurations and Flow-Based market Coupling on Social Walfare and Congestion Management on European Electricity Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Felling, T.: The impact of improved Price Zone Configurations and Flow-Based market Coupling on Social Walfare and Congestion Management on European Electricity Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing Albert Moser; Prof. Dr. Reinhold Schnabel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The impact of improved Price Zone Configurations and Flow-Based market Coupling on Social Walfare and Congestion Management on European Electricity Markets
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing Albert Moser; Prof. Dr. Reinhold Schnabel ;
  • Koordination und Abwicklung von Handelstransaktionen in zellularen Energiesystemen mit regionalen und lokalen ISOs
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Koordination und Abwicklung von Handelstransaktionen in zellularen Energiesystemen mit regionalen und lokalen ISOs
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Koordination und Abwicklung von Handelstransaktionen in zellularen Energiesystemen mit regionalen und lokalen ISOs
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:M.Sc. Aiko Schinke-Nendza;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Koordination und Abwicklung von Handelstransaktionen in zellularen Energiesystemen mit regionalen und lokalen ISOs
    Ansprechpartner: M.Sc. Aiko Schinke-Nendza; ; ; ;
  • Macroeconomic Issues in Technological Progress and Growth
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Svetlana Rujin: Macroeconomic Issues in Technological Progress and Growth
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Svetlana Rujin: Macroeconomic Issues in Technological Progress and Growth
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2020; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Macroeconomic Issues in Technological Progress and Growth
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Key Drivers and Barriers for Energy Efficient and Sustainable Household Investments
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Baginski, Jan Paul: Key Drivers and Barriers for Energy Efficient and Sustainable Household Investments
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Baginski, Jan Paul: Key Drivers and Barriers for Energy Efficient and Sustainable Household Investments
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Key Drivers and Barriers for Energy Efficient and Sustainable Household Investments
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; ;
  • Rollout intelligenter Messsysteme in der Wohnungswirtschaft - Bewertung von Use Cases aus der Nachfragerperspektive
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lisa Taruttis; Dr. Jan Paul Baginski;
  • Rollout intelligenter Messsysteme in der Wohnungswirtschaft - Bewertung von Use Cases aus der Nachfragerperspektive
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lisa Taruttis; Dr. Jan Paul Baginski;
  • Rollout intelligenter Messsysteme in der Wohnungswirtschaft - Bewertung von Use Cases aus der Nachfragerperspektive
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:M.Sc. Lisa Taruttis; Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Rollout intelligenter Messsysteme in der Wohnungswirtschaft - Bewertung von Use Cases aus der Nachfragerperspektive
    Ansprechpartner: M.Sc. Lisa Taruttis; Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Strategien für die Elektromobilität bei erweiterter energiewirtschaftlicher Betrachtung steuernder Ladestrategien für Elektrofahrzeuge sowie Minutenreservevermarktung von Elektrofahrzeugen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Kempgens, M.: Strategien für die Elektromobilität bei erweiterter energiewirtschaftlicher Betrachtung steuernder Ladestrategien für Elektrofahrzeuge sowie Minutenreservevermarktung von Elektrofahrzeugen
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Kempgens, M.: Strategien für die Elektromobilität bei erweiterter energiewirtschaftlicher Betrachtung steuernder Ladestrategien für Elektrofahrzeuge sowie Minutenreservevermarktung von Elektrofahrzeugen
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Jutta Geldermann; Prof. Dr. Erwin Amann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Strategien für die Elektromobilität bei erweiterter energiewirtschaftlicher Betrachtung steuernder Ladestrategien für Elektrofahrzeuge sowie Minutenreservevermarktung von Elektrofahrzeugen
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Jutta Geldermann; Prof. Dr. Erwin Amann ;
  • Hourly Price Forward Curves für den deutschen PRL-Markt – Analyse und Anwendung auf verschiedene Regelleistungsmarktteilnehmer
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Hourly Price Forward Curves für den deutschen PRL-Markt – Analyse und Anwendung auf verschiedene Regelleistungsmarktteilnehmer
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Hourly Price Forward Curves für den deutschen PRL-Markt – Analyse und Anwendung auf verschiedene Regelleistungsmarktteilnehmer
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2019; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Hourly Price Forward Curves für den deutschen PRL-Markt – Analyse und Anwendung auf verschiedene Regelleistungsmarktteilnehmer
    Ansprechpartner: M.Sc. Christian Furtwängler; ; ; ;
  • Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Ansprechpartner: M.Sc. Jonas Höckner; ; ; ;
  • Price Modeling in Energy Markets
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Fritz, A.: Price Modeling in Energy Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Fritz, A.: Price Modeling in Energy Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Christoph Hanck;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Price Modeling in Energy Markets
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Christoph Hanck ;
  • Vergleichende Auswertung empirischer Studien zum Einfluss von Energieeffizienz auf Immobilienwerte
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Vergleichende Auswertung empirischer Studien zum Einfluss von Energieeffizienz auf Immobilienwerte
    Bachelorarbeit Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Vergleichende Auswertung empirischer Studien zum Einfluss von Energieeffizienz auf Immobilienwerte
    Bachelorarbeit Volkswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleichende Auswertung empirischer Studien zum Einfluss von Energieeffizienz auf Immobilienwerte
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • Regionale Entwicklung des Strombedarfs von Elektroautos in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Paul Osinski;
  • Regionale Entwicklung des Strombedarfs von Elektroautos in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Paul Osinski;
  • Regionale Entwicklung des Strombedarfs von Elektroautos in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:M.Sc. Paul Osinski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Regionale Entwicklung des Strombedarfs von Elektroautos in Deutschland
    Ansprechpartner: M.Sc. Paul Osinski; ; ; ;
  • Entwicklung eines Modells zur Bestimmung der regionalen und zeitlichen Last- und Einspeisepotentiale von elektrisch betriebenen Fahrzeugen in Deutschland
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Entwicklung eines Modells zur Bestimmung der regionalen und zeitlichen Last- und Einspeisepotentiale von elektrisch betriebenen Fahrzeugen in Deutschland
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Entwicklung eines Modells zur Bestimmung der regionalen und zeitlichen Last- und Einspeisepotentiale von elektrisch betriebenen Fahrzeugen in Deutschland
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2019; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Entwicklung eines Modells zur Bestimmung der regionalen und zeitlichen Last- und Einspeisepotentiale von elektrisch betriebenen Fahrzeugen in Deutschland
    Ansprechpartner: M.Sc. Roland Broll; ; ; ;
  • “Capital Structure and Firm Growth - Firm Growth, Investment Decisions and Financial Management in Listed Companies”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Laura Gerke-Teufel : “Capital Structure and Firm Growth - Firm Growth, Investment Decisions and Financial Management in Listed Companies”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Laura Gerke-Teufel : “Capital Structure and Firm Growth - Firm Growth, Investment Decisions and Financial Management in Listed Companies”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Capital Structure and Firm Growth - Firm Growth, Investment Decisions and Financial Management in Listed Companies”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Essays in Modeling Fat Time Series Data Using Bayesian Econometrics”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Hanck Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jan Prüser : “Essays in Modeling Fat Time Series Data Using Bayesian Econometrics”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Hanck; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jan Prüser : “Essays in Modeling Fat Time Series Data Using Bayesian Econometrics”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Hanck;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Essays in Modeling Fat Time Series Data Using Bayesian Econometrics”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Hanck Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Essays on the Economics of Energy Markets Allowing for Fossil Scarcity and Carbon Constraints”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Weber Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Renz: “Essays on the Economics of Energy Markets Allowing for Fossil Scarcity and Carbon Constraints”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Weber; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Renz: “Essays on the Economics of Energy Markets Allowing for Fossil Scarcity and Carbon Constraints”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Weber;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Essays on the Economics of Energy Markets Allowing for Fossil Scarcity and Carbon Constraints”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Christoph Weber Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Empirical Essays on the Influence of Uncertainty in the World Economy”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Christopher Thiem: “Empirical Essays on the Influence of Uncertainty in the World Economy”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Christopher Thiem: “Empirical Essays on the Influence of Uncertainty in the World Economy”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Empirical Essays on the Influence of Uncertainty in the World Economy”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Auswirkungen von Flexibilitätsmarktmodellen auf die Ausgestaltung von virtuellen Kraftwerksplattformen hinsichtlich ihrer netzdienlichen Nutzung
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner; M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Auswirkungen von Flexibilitätsmarktmodellen auf die Ausgestaltung von virtuellen Kraftwerksplattformen hinsichtlich ihrer netzdienlichen Nutzung
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner; M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Auswirkungen von Flexibilitätsmarktmodellen auf die Ausgestaltung von virtuellen Kraftwerksplattformen hinsichtlich ihrer netzdienlichen Nutzung
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2019; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner; M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen von Flexibilitätsmarktmodellen auf die Ausgestaltung von virtuellen Kraftwerksplattformen hinsichtlich ihrer netzdienlichen Nutzung
    Ansprechpartner: M.Sc. Jonas Höckner; M.Sc. Simon Voswinkel; ; ; ;
  • Ausgewählte Aspekte der Reform der internationalen Währungsordnung im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Edoardo Beretta: Ausgewählte Aspekte der Reform der internationalen Währungsordnung im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Edoardo Beretta: Ausgewählte Aspekte der Reform der internationalen Währungsordnung im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ausgewählte Aspekte der Reform der internationalen Währungsordnung im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Financial Markets: Market Information, Investment Strategies and Spillovers”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Jakob de Haan Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ferdinand T. Dreher: “Financial Markets: Market Information, Investment Strategies and Spillovers”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Jakob de Haan; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ferdinand T. Dreher: “Financial Markets: Market Information, Investment Strategies and Spillovers”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2019; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Jakob de Haan;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Financial Markets: Market Information, Investment Strategies and Spillovers”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Jakob de Haan Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Veränderung des Betriebs von Biogasanlagen under geänderten Ausschreibungsbedingungen für Sekundärregelleistung
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Veränderung des Betriebs von Biogasanlagen under geänderten Ausschreibungsbedingungen für Sekundärregelleistung
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Veränderung des Betriebs von Biogasanlagen under geänderten Ausschreibungsbedingungen für Sekundärregelleistung
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Veränderung des Betriebs von Biogasanlagen under geänderten Ausschreibungsbedingungen für Sekundärregelleistung
    Ansprechpartner: M.Sc. Philip Beran; ; ; ;
  • "Nutzen statt abregeln" - Power-to-Heat aus KWK-Anlagen - aktueller Stand und Potenzial
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • "Nutzen statt abregeln" - Power-to-Heat aus KWK-Anlagen - aktueller Stand und Potenzial
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • "Nutzen statt abregeln" - Power-to-Heat aus KWK-Anlagen - aktueller Stand und Potenzial
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    "Nutzen statt abregeln" - Power-to-Heat aus KWK-Anlagen - aktueller Stand und Potenzial
    Ansprechpartner: M.Sc. Robin Leisen; ; ; ;
  • Storage in future energy systems - Challenges of Valuatoin and Supply Adequacy
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Böcker, B.: Storage in future energy systems - Challenges of Valuatoin and Supply Adequacy
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Böcker, B.: Storage in future energy systems - Challenges of Valuatoin and Supply Adequacy
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel; Prof. Dr. Andreas Behr;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Storage in future energy systems - Challenges of Valuatoin and Supply Adequacy
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel; Prof. Dr. Andreas Behr ;
  • Analyse der Regelleistungsmärkte in Deutschland und Nachbarländern
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Analyse der Regelleistungsmärkte in Deutschland und Nachbarländern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Analyse der Regelleistungsmärkte in Deutschland und Nachbarländern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Regelleistungsmärkte in Deutschland und Nachbarländern
    Ansprechpartner: M.Sc. Robin Leisen; ; ; ;
  • Analyse elektrisch betriebener Fahrzeuge mit kostenminimierendem Ladeverhalten anhand einer empirischen Stichprobe von Fahrprofilen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Analyse elektrisch betriebener Fahrzeuge mit kostenminimierendem Ladeverhalten anhand einer empirischen Stichprobe von Fahrprofilen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Analyse elektrisch betriebener Fahrzeuge mit kostenminimierendem Ladeverhalten anhand einer empirischen Stichprobe von Fahrprofilen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse elektrisch betriebener Fahrzeuge mit kostenminimierendem Ladeverhalten anhand einer empirischen Stichprobe von Fahrprofilen
    Ansprechpartner: M.Sc. Roland Broll; ; ; ;
  • Electricity Price Formation in Europe's Changing Electricity Markets - The Merits of Fundamental And Econometric Modelling For The Valuatin Of Flexibility
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Pape, C.: Electricity Price Formation in Europe's Changing Electricity Markets - The Merits of Fundamental And Econometric Modelling For The Valuatin Of Flexibility
    Dissertation; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Pape, C.: Electricity Price Formation in Europe's Changing Electricity Markets - The Merits of Fundamental And Econometric Modelling For The Valuatin Of Flexibility
    Dissertation, 2018; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel; Prof. Dr. Erwin Amann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Electricity Price Formation in Europe's Changing Electricity Markets - The Merits of Fundamental And Econometric Modelling For The Valuatin Of Flexibility
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel; Prof. Dr. Erwin Amann ;
  • Bewertung des Ausschreibungsdesigns für PV und Onshore-Windenergie anhand einer Analyse der Ausschreibungsergebnisse in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Bewertung des Ausschreibungsdesigns für PV und Onshore-Windenergie anhand einer Analyse der Ausschreibungsergebnisse in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Bewertung des Ausschreibungsdesigns für PV und Onshore-Windenergie anhand einer Analyse der Ausschreibungsergebnisse in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung des Ausschreibungsdesigns für PV und Onshore-Windenergie anhand einer Analyse der Ausschreibungsergebnisse in Deutschland
    Ansprechpartner: M.Sc. Jonas Höckner; ; ; ;
  • Market Design Elements for Systems with a high Share of variable Renewable Energy Sources
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Bucksteeg, M.: Market Design Elements for Systems with a high Share of variable Renewable Energy Sources
    Dissertation; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Bucksteeg, M.: Market Design Elements for Systems with a high Share of variable Renewable Energy Sources
    Dissertation, 2018; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz; Prof. Dr. Reinhold Schnabel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Market Design Elements for Systems with a high Share of variable Renewable Energy Sources
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz; Prof. Dr. Reinhold Schnabel ;
  • Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Blockheizkraftwerke
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Blockheizkraftwerke
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Blockheizkraftwerke
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Blockheizkraftwerke
    Ansprechpartner: M.Sc. Roland Broll; ; ; ;
  • Geschäftsmodelle der Blockchain-Technologie im Energiesektor
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Geschäftsmodelle der Blockchain-Technologie im Energiesektor
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Geschäftsmodelle der Blockchain-Technologie im Energiesektor
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Geschäftsmodelle der Blockchain-Technologie im Energiesektor
    Ansprechpartner: M.Sc. Robin Leisen; ; ; ;
  • Empirische Analysen und Szenarien zur regionalen Entwicklung des Windenergieausbaus
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski; M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Empirische Analysen und Szenarien zur regionalen Entwicklung des Windenergieausbaus
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski; M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Empirische Analysen und Szenarien zur regionalen Entwicklung des Windenergieausbaus
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2018; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski; M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirische Analysen und Szenarien zur regionalen Entwicklung des Windenergieausbaus
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; M.Sc. Gerald Blumberg; ; ; ;
  • Potentialanalyse von Data Mining in Energiebeschaffung und -vertrieb
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Potentialanalyse von Data Mining in Energiebeschaffung und -vertrieb
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Potentialanalyse von Data Mining in Energiebeschaffung und -vertrieb
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potentialanalyse von Data Mining in Energiebeschaffung und -vertrieb
    Ansprechpartner: M.Sc. Gerald Blumberg; ; ; ;
  • Analyse der Datensicherheit für intelligentes Laden von Elektrofahrzeugen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Analyse der Datensicherheit für intelligentes Laden von Elektrofahrzeugen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Analyse der Datensicherheit für intelligentes Laden von Elektrofahrzeugen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Datensicherheit für intelligentes Laden von Elektrofahrzeugen
    Ansprechpartner: ; ;
  • Engpassmanagement durch regionale Flexibilitäten und Smart Markets – Quantitative Analyse in der enera-Region
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Engpassmanagement durch regionale Flexibilitäten und Smart Markets – Quantitative Analyse in der enera-Region
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Engpassmanagement durch regionale Flexibilitäten und Smart Markets – Quantitative Analyse in der enera-Region
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Engpassmanagement durch regionale Flexibilitäten und Smart Markets – Quantitative Analyse in der enera-Region
    Ansprechpartner: M.Sc. Jonas Höckner; ; ; ;
  • Preisdifferenz zwischen Day-Ahead- und Intraday-Preisen für Elektrizität - Eine empirische Untersuchung mittels Quantils Regression
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Lars Ostmeier;
  • Preisdifferenz zwischen Day-Ahead- und Intraday-Preisen für Elektrizität - Eine empirische Untersuchung mittels Quantils Regression
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Lars Ostmeier;
  • Preisdifferenz zwischen Day-Ahead- und Intraday-Preisen für Elektrizität - Eine empirische Untersuchung mittels Quantils Regression
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Lars Ostmeier;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Preisdifferenz zwischen Day-Ahead- und Intraday-Preisen für Elektrizität - Eine empirische Untersuchung mittels Quantils Regression
    Ansprechpartner: M.Sc. Lars Ostmeier; ; ; ;
  • Kurz- und mittelfristige Strompreisprognose über variierende Prognosehorizonte mit einem hybriden Modellierungsansatz
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran; M.Sc. Arne Vogler;
  • Kurz- und mittelfristige Strompreisprognose über variierende Prognosehorizonte mit einem hybriden Modellierungsansatz
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran; M.Sc. Arne Vogler;
  • Kurz- und mittelfristige Strompreisprognose über variierende Prognosehorizonte mit einem hybriden Modellierungsansatz
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran; M.Sc. Arne Vogler;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kurz- und mittelfristige Strompreisprognose über variierende Prognosehorizonte mit einem hybriden Modellierungsansatz
    Ansprechpartner: M.Sc. Philip Beran; M.Sc. Arne Vogler; ; ; ;
  • “The Role of the Sub-region Factors in the MENA Region Economies”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Zweitbertreung: Rainer Unland
  • Dr. Joseph Awad : “The Role of the Sub-region Factors in the MENA Region Economies”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Zweitbertreung: Rainer Unland
  • Dr. Joseph Awad : “The Role of the Sub-region Factors in the MENA Region Economies”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner: Zweitbertreung: Rainer Unland;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “The Role of the Sub-region Factors in the MENA Region Economies”
    Ansprechpartner: Zweitbertreung: Rainer Unland ; ;
  • Modellierung der Interdependenzen zwischen Strommarkt und flexiblen Marktteilnehmern im Verteilnetz
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Modellierung der Interdependenzen zwischen Strommarkt und flexiblen Marktteilnehmern im Verteilnetz
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Modellierung der Interdependenzen zwischen Strommarkt und flexiblen Marktteilnehmern im Verteilnetz
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung der Interdependenzen zwischen Strommarkt und flexiblen Marktteilnehmern im Verteilnetz
    Ansprechpartner: M.Sc. Gerald Blumberg; ; ; ;
  • Essays on Banking, Financial Markets and Forecasting
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ulrich Berg (Risk Analyst/Data Scientist, Auxmoney GmbH): Essays on Banking, Financial Markets and Forecasting
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ulrich Berg (Risk Analyst/Data Scientist, Auxmoney GmbH): Essays on Banking, Financial Markets and Forecasting
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Essays on Banking, Financial Markets and Forecasting
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Essays on Economic Policy in Uncertain Times
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Thomas Osowski (Quantitative Financial Market Analyst, DZ Privatbank S.A., Luxembourg): Essays on Economic Policy in Uncertain Times
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Thomas Osowski (Quantitative Financial Market Analyst, DZ Privatbank S.A., Luxembourg): Essays on Economic Policy in Uncertain Times
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Essays on Economic Policy in Uncertain Times
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Three Essays on Macroeconomics“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ute Volz (Economist, Bundesbank, Frankfurt): „Three Essays on Macroeconomics“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ute Volz (Economist, Bundesbank, Frankfurt): „Three Essays on Macroeconomics“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Three Essays on Macroeconomics“
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Volker Clausen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Essays on Financial Integration, Monetary Policy and Real Estate Markets
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jonas Keil (Referent im Referat für regionale Entwicklung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) des Landes Nordrhein-Westfalen): Essays on Financial Integration, Monetary Policy and Real Estate Markets
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jonas Keil (Referent im Referat für regionale Entwicklung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) des Landes Nordrhein-Westfalen): Essays on Financial Integration, Monetary Policy and Real Estate Markets
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Essays on Financial Integration, Monetary Policy and Real Estate Markets
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Essays on Growth, Unemployment and Financial Development”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Mathilde Maurel Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Michael Stemmer (Economist / Young Professional at the OECD): “Essays on Growth, Unemployment and Financial Development”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Mathilde Maurel; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Michael Stemmer (Economist / Young Professional at the OECD): “Essays on Growth, Unemployment and Financial Development”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Mathilde Maurel;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Essays on Growth, Unemployment and Financial Development”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Mathilde Maurel Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Essays on Uncertainty in Fiscal Policy and Hysteresis in Foreign Trade
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Dominik Kronen: Essays on Uncertainty in Fiscal Policy and Hysteresis in Foreign Trade
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Dominik Kronen: Essays on Uncertainty in Fiscal Policy and Hysteresis in Foreign Trade
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Essays on Uncertainty in Fiscal Policy and Hysteresis in Foreign Trade
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Empirical Essays on Monetary Policy Transmission”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: doc. Roman Horváth, Ph.D Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Marek Rusnak : “Empirical Essays on Monetary Policy Transmission”
    Habilitation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: doc. Roman Horváth, Ph.D; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Marek Rusnak : “Empirical Essays on Monetary Policy Transmission”
    Habilitation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner: Erstbetreuer: doc. Roman Horváth, Ph.D;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Empirical Essays on Monetary Policy Transmission”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: doc. Roman Horváth, Ph.D Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Kohlekraftwerke in Großbritannien und Deutschland – Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Kohlekraftwerke in Großbritannien und Deutschland – Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Kohlekraftwerke in Großbritannien und Deutschland – Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance, 2018; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kohlekraftwerke in Großbritannien und Deutschland – Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Ansprechpartner: M.Sc. Sven Kolkmann; ; ; ;
  • Empirical Essays on Current Issues in International Macroeconomics and the EMU
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Clemens Domnick (Economist, DEG): Empirical Essays on Current Issues in International Macroeconomics and the EMU
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Clemens Domnick (Economist, DEG): Empirical Essays on Current Issues in International Macroeconomics and the EMU
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirical Essays on Current Issues in International Macroeconomics and the EMU
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Economic Impacts of Health Shocks – Business Cycle Analysis with a New Keynesian DSGE Model”
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Timo Baas Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Farzaneh Shamsfakhr : “Economic Impacts of Health Shocks – Business Cycle Analysis with a New Keynesian DSGE Model”
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Timo Baas; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Farzaneh Shamsfakhr : “Economic Impacts of Health Shocks – Business Cycle Analysis with a New Keynesian DSGE Model”
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2018; Ansprechpartner: Erstgutachter: Timo Baas;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Economic Impacts of Health Shocks – Business Cycle Analysis with a New Keynesian DSGE Model”
    Ansprechpartner: Erstgutachter: Timo Baas Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Anreizwirkung der Gestaltung verschiedener Strompreiskomponenten auf flexible Konsumenten und Prosumer – Weiterentwicklung einer agentenbasierten Simulation
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Anreizwirkung der Gestaltung verschiedener Strompreiskomponenten auf flexible Konsumenten und Prosumer – Weiterentwicklung einer agentenbasierten Simulation
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Anreizwirkung der Gestaltung verschiedener Strompreiskomponenten auf flexible Konsumenten und Prosumer – Weiterentwicklung einer agentenbasierten Simulation
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Anreizwirkung der Gestaltung verschiedener Strompreiskomponenten auf flexible Konsumenten und Prosumer – Weiterentwicklung einer agentenbasierten Simulation
    Ansprechpartner: M.Sc. Gerald Blumberg; ; ; ;
  • Geschäftsideen im Bereich Energieeffizienz in Europa – Marktanalyse, Evaluation und mögliche Implementierung im deutschen Markt
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Geschäftsideen im Bereich Energieeffizienz in Europa – Marktanalyse, Evaluation und mögliche Implementierung im deutschen Markt
    Masterarbeit; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Geschäftsideen im Bereich Energieeffizienz in Europa – Marktanalyse, Evaluation und mögliche Implementierung im deutschen Markt
    Masterarbeit, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Geschäftsideen im Bereich Energieeffizienz in Europa – Marktanalyse, Evaluation und mögliche Implementierung im deutschen Markt
    Ansprechpartner: M.Sc. Robin Leisen; ; ; ;
  • Spitzenkappung als Instrument der kosteneffizienten Netzplanung für zukünftige Verteilnetz
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Spitzenkappung als Instrument der kosteneffizienten Netzplanung für zukünftige Verteilnetz
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Spitzenkappung als Instrument der kosteneffizienten Netzplanung für zukünftige Verteilnetz
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Jonas Höckner;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Spitzenkappung als Instrument der kosteneffizienten Netzplanung für zukünftige Verteilnetz
    Ansprechpartner: M.Sc. Jonas Höckner; ; ; ;
  • Analyse und Vergleich von Marktdesignalternativen zur Blindleistungsbeschaffung
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Analyse und Vergleich von Marktdesignalternativen zur Blindleistungsbeschaffung
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Analyse und Vergleich von Marktdesignalternativen zur Blindleistungsbeschaffung
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse und Vergleich von Marktdesignalternativen zur Blindleistungsbeschaffung
    Ansprechpartner: M.Sc. Simon Voswinkel; ; ; ;
  • Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Wärmepumpensysteme
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Wärmepumpensysteme
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Wärmepumpensysteme
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Einflussfaktoren für Investitionsentscheidungen von Haushalten in Wärmepumpensysteme
    Ansprechpartner: M.Sc. Roland Broll; ; ; ;
  • Flexibility for Future Electricity Systems - Analyzing Challenges related to Coordination, Complementarity and Predictability
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Raasch, J.: Flexibility for Future Electricity Systems - Analyzing Challenges related to Coordination, Complementarity and Predictability
    Dissertation; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Raasch, J.: Flexibility for Future Electricity Systems - Analyzing Challenges related to Coordination, Complementarity and Predictability
    Dissertation, 2017; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Erwin Amann; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Flexibility for Future Electricity Systems - Analyzing Challenges related to Coordination, Complementarity and Predictability
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Erwin Amann; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel ;
  • Internationaler Klimaschutz unter besonderer Berücksichtigung der CCS Technologie: Quantitative Analyse auf globaler Ebene und für Deutschland
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Eickholt, V.: Internationaler Klimaschutz unter besonderer Berücksichtigung der CCS Technologie: Quantitative Analyse auf globaler Ebene und für Deutschland
    Dissertation; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Eickholt, V.: Internationaler Klimaschutz unter besonderer Berücksichtigung der CCS Technologie: Quantitative Analyse auf globaler Ebene und für Deutschland
    Dissertation, 2017; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Volker Clausen; Prof. Dr. Andreas Behr;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Internationaler Klimaschutz unter besonderer Berücksichtigung der CCS Technologie: Quantitative Analyse auf globaler Ebene und für Deutschland
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Volker Clausen; Prof. Dr. Andreas Behr ;
  • Bereitstellung von nachfrageseitiger Flexibilität bei vermehrter Einspeisung erneuerbarer Energien Bedarf, Anreize und Potenziale
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Baumgart, B.: Bereitstellung von nachfrageseitiger Flexibilität bei vermehrter Einspeisung erneuerbarer Energien Bedarf, Anreize und Potenziale
    Dissertation; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Baumgart, B.: Bereitstellung von nachfrageseitiger Flexibilität bei vermehrter Einspeisung erneuerbarer Energien Bedarf, Anreize und Potenziale
    Dissertation, 2017; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Stephan Zelewski; Prof. Dr. Ansgar Belke;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bereitstellung von nachfrageseitiger Flexibilität bei vermehrter Einspeisung erneuerbarer Energien Bedarf, Anreize und Potenziale
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Stephan Zelewski; Prof. Dr. Ansgar Belke ;
  • Anreizwirkung einer dynamischen EEG-Umlage - Modellgestützte Analyse am Beispiel von Power-to-Heat Anwendungen und Eigenerzeugungsanlagen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Anreizwirkung einer dynamischen EEG-Umlage - Modellgestützte Analyse am Beispiel von Power-to-Heat Anwendungen und Eigenerzeugungsanlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Anreizwirkung einer dynamischen EEG-Umlage - Modellgestützte Analyse am Beispiel von Power-to-Heat Anwendungen und Eigenerzeugungsanlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Anreizwirkung einer dynamischen EEG-Umlage - Modellgestützte Analyse am Beispiel von Power-to-Heat Anwendungen und Eigenerzeugungsanlagen
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • A Model-based analysis of the global natural gas markets by 2020 with focus on Europe
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • A Model-based analysis of the global natural gas markets by 2020 with focus on Europe
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • A Model-based analysis of the global natural gas markets by 2020 with focus on Europe
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    A Model-based analysis of the global natural gas markets by 2020 with focus on Europe
    Ansprechpartner: M.Sc. Sina Heidari; ; ; ;
  • Entwicklung der globalen Gasmärkte – Untersuchung von mittel- bis langfristigen Zukunftsszenarien für ausgewählte Regionen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • Entwicklung der globalen Gasmärkte – Untersuchung von mittel- bis langfristigen Zukunftsszenarien für ausgewählte Regionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • Entwicklung der globalen Gasmärkte – Untersuchung von mittel- bis langfristigen Zukunftsszenarien für ausgewählte Regionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Entwicklung der globalen Gasmärkte – Untersuchung von mittel- bis langfristigen Zukunftsszenarien für ausgewählte Regionen
    Ansprechpartner: M.Sc. Sina Heidari; ; ; ;
  • Implementierung des "Advanced Hybrid Market Coupling"-Ansatzes zur Bewertung von Hochspannungsgleichstromübertragung im "Flow-Based Market-Coupling"
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten; Dr. Tim Felling;
  • Implementierung des "Advanced Hybrid Market Coupling"-Ansatzes zur Bewertung von Hochspannungsgleichstromübertragung im "Flow-Based Market-Coupling"
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten; Dr. Tim Felling;
  • Implementierung des "Advanced Hybrid Market Coupling"-Ansatzes zur Bewertung von Hochspannungsgleichstromübertragung im "Flow-Based Market-Coupling"
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance, 2017; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten; Dr. Tim Felling;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Implementierung des "Advanced Hybrid Market Coupling"-Ansatzes zur Bewertung von Hochspannungsgleichstromübertragung im "Flow-Based Market-Coupling"
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; Dr. Tim Felling; ; ; ;
  • Wirtschaftliche Betrachtung von Lithuim-Ionen-Batteriesystemen im Primärregelenergiemarkt unter aktuellen und veränderten Marktbedingungen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Wirtschaftliche Betrachtung von Lithuim-Ionen-Batteriesystemen im Primärregelenergiemarkt unter aktuellen und veränderten Marktbedingungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Wirtschaftliche Betrachtung von Lithuim-Ionen-Batteriesystemen im Primärregelenergiemarkt unter aktuellen und veränderten Marktbedingungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftliche Betrachtung von Lithuim-Ionen-Batteriesystemen im Primärregelenergiemarkt unter aktuellen und veränderten Marktbedingungen
    Ansprechpartner: M.Sc. Christian Furtwängler; ; ; ;
  • Untersuchung der wirtschaftlichen Perspektiven der Technologie Power-to-Gas in verschiedenen mittelfristigen Szenarien
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Untersuchung der wirtschaftlichen Perspektiven der Technologie Power-to-Gas in verschiedenen mittelfristigen Szenarien
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Untersuchung der wirtschaftlichen Perspektiven der Technologie Power-to-Gas in verschiedenen mittelfristigen Szenarien
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung der wirtschaftlichen Perspektiven der Technologie Power-to-Gas in verschiedenen mittelfristigen Szenarien
    Ansprechpartner: M.Sc. Christian Furtwängler; ; ; ;
  • Spatio-Temporal Modeling of Uncertainties in Transmission Grids T O Support Decisions Making in Operational Planning
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Becker, R.: Spatio-Temporal Modeling of Uncertainties in Transmission Grids T O Support Decisions Making in Operational Planning
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Becker, R.: Spatio-Temporal Modeling of Uncertainties in Transmission Grids T O Support Decisions Making in Operational Planning
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Christoph Hanck;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Spatio-Temporal Modeling of Uncertainties in Transmission Grids T O Support Decisions Making in Operational Planning
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Christoph Hanck ;
  • Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-Liquid-Technologien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-Liquid-Technologien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-Liquid-Technologien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-Liquid-Technologien
    Ansprechpartner: M.Sc. Christian Furtwängler; ; ; ;
  • Prognose der energetischen Entwicklung eines Quartiers durch Abbildung individueller Sanierungsentscheidungen von Haushalten mit Hilfe eines Logit-Modells
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Prognose der energetischen Entwicklung eines Quartiers durch Abbildung individueller Sanierungsentscheidungen von Haushalten mit Hilfe eines Logit-Modells
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Prognose der energetischen Entwicklung eines Quartiers durch Abbildung individueller Sanierungsentscheidungen von Haushalten mit Hilfe eines Logit-Modells
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2017; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Prognose der energetischen Entwicklung eines Quartiers durch Abbildung individueller Sanierungsentscheidungen von Haushalten mit Hilfe eines Logit-Modells
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Sanierungsentscheidungen deutscher Gebäudeeigentümer - Eine Analyse der Einflussfaktoren auf die Sanierungsentscheidung anhand eines Logit-Modells
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Sanierungsentscheidungen deutscher Gebäudeeigentümer - Eine Analyse der Einflussfaktoren auf die Sanierungsentscheidung anhand eines Logit-Modells
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Sanierungsentscheidungen deutscher Gebäudeeigentümer - Eine Analyse der Einflussfaktoren auf die Sanierungsentscheidung anhand eines Logit-Modells
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2017; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Sanierungsentscheidungen deutscher Gebäudeeigentümer - Eine Analyse der Einflussfaktoren auf die Sanierungsentscheidung anhand eines Logit-Modells
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Weiterentwicklung der Modellierung des Einsatzes von KWK-Anlagen
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Weiterentwicklung der Modellierung des Einsatzes von KWK-Anlagen
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Weiterentwicklung der Modellierung des Einsatzes von KWK-Anlagen
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2017; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Weiterentwicklung der Modellierung des Einsatzes von KWK-Anlagen
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Modellierung der Betriebsweise von KWK-Anlagen im Kontext Europäischer Strommarktmodelle
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Modellierung der Betriebsweise von KWK-Anlagen im Kontext Europäischer Strommarktmodelle
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Modellierung der Betriebsweise von KWK-Anlagen im Kontext Europäischer Strommarktmodelle
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance, 2017; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung der Betriebsweise von KWK-Anlagen im Kontext Europäischer Strommarktmodelle
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Energiemanagementsysteme in Unternehmen: Nutzwertanalyse des Energiemanagementsystems der E.ON Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Energiemanagementsysteme in Unternehmen: Nutzwertanalyse des Energiemanagementsystems der E.ON Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Energiemanagementsysteme in Unternehmen: Nutzwertanalyse des Energiemanagementsystems der E.ON Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energiemanagementsysteme in Unternehmen: Nutzwertanalyse des Energiemanagementsystems der E.ON Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Analyse des Einsatzes von KWK-Anlagen in ausgewählten Fernwärmenetzen
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Analyse des Einsatzes von KWK-Anlagen in ausgewählten Fernwärmenetzen
    Masterarbeit; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Analyse des Einsatzes von KWK-Anlagen in ausgewählten Fernwärmenetzen
    Masterarbeit, 2017; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse des Einsatzes von KWK-Anlagen in ausgewählten Fernwärmenetzen
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Erweiterte Modellierung der Wasserreservoirs in Skandinavien im Joint Market Model
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Erweiterte Modellierung der Wasserreservoirs in Skandinavien im Joint Market Model
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Erweiterte Modellierung der Wasserreservoirs in Skandinavien im Joint Market Model
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Erweiterte Modellierung der Wasserreservoirs in Skandinavien im Joint Market Model
    Ansprechpartner: M.Sc. Caroline Podewski; ; ; ;
  • Die Auswirkungen des Ausstiegs aus der Kernenergie auf die Strompreisentwicklung am Day-Ahead-Markt und die Entwicklung der CO2-Emissionen Deutschlands
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Die Auswirkungen des Ausstiegs aus der Kernenergie auf die Strompreisentwicklung am Day-Ahead-Markt und die Entwicklung der CO2-Emissionen Deutschlands
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Die Auswirkungen des Ausstiegs aus der Kernenergie auf die Strompreisentwicklung am Day-Ahead-Markt und die Entwicklung der CO2-Emissionen Deutschlands
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Auswirkungen des Ausstiegs aus der Kernenergie auf die Strompreisentwicklung am Day-Ahead-Markt und die Entwicklung der CO2-Emissionen Deutschlands
    Ansprechpartner: M.Sc. Philip Beran; ; ; ;
  • Ermittlung regionaler, wirtschaftlicher Lastverschiebepotenziale in der Industrie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker; M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Ermittlung regionaler, wirtschaftlicher Lastverschiebepotenziale in der Industrie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker; M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Ermittlung regionaler, wirtschaftlicher Lastverschiebepotenziale in der Industrie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker; M.Sc. Simon Voswinkel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ermittlung regionaler, wirtschaftlicher Lastverschiebepotenziale in der Industrie
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; M.Sc. Simon Voswinkel; ; ; ;
  • A Treatise on Currency Risk and Portfolio Strategies
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Michael Broll (Quantitative Portfoliomanager Multi Asset, Union Investment, Frankfurt/Main) : A Treatise on Currency Risk and Portfolio Strategies
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Michael Broll (Quantitative Portfoliomanager Multi Asset, Union Investment, Frankfurt/Main) : A Treatise on Currency Risk and Portfolio Strategies
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    A Treatise on Currency Risk and Portfolio Strategies
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Statistisch-ökonometrische Analyse der Stromim- und -exportflüsse von Deutschland und Ihre Bedeutung für den europäischen Energiemarkt
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Statistisch-ökonometrische Analyse der Stromim- und -exportflüsse von Deutschland und Ihre Bedeutung für den europäischen Energiemarkt
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Statistisch-ökonometrische Analyse der Stromim- und -exportflüsse von Deutschland und Ihre Bedeutung für den europäischen Energiemarkt
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2017; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Statistisch-ökonometrische Analyse der Stromim- und -exportflüsse von Deutschland und Ihre Bedeutung für den europäischen Energiemarkt
    Ansprechpartner: M.Sc. Philip Beran; ; ; ;
  • Empirical Essays on the Role of Global Shocks and Cross-Country Spillovers
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Irina Dubova: Empirical Essays on the Role of Global Shocks and Cross-Country Spillovers
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Irina Dubova: Empirical Essays on the Role of Global Shocks and Cross-Country Spillovers
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirical Essays on the Role of Global Shocks and Cross-Country Spillovers
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Public Private Partnerships in International Development Cooperation – An Empirical Analysis of Key Success Factors Based on Case Studies and a Survey
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Christian Patzschke (Downstream Performance & Transformation, OMV, Wien): Public Private Partnerships in International Development Cooperation – An Empirical Analysis of Key Success Factors Based on Case Studies and a Survey
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Christian Patzschke (Downstream Performance & Transformation, OMV, Wien): Public Private Partnerships in International Development Cooperation – An Empirical Analysis of Key Success Factors Based on Case Studies and a Survey
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Public Private Partnerships in International Development Cooperation – An Empirical Analysis of Key Success Factors Based on Case Studies and a Survey
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Essays on Current Account Imbalances”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Kari Heimonen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Mika Nieminen : “Essays on Current Account Imbalances”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Kari Heimonen; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Mika Nieminen : “Essays on Current Account Imbalances”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2017; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Kari Heimonen;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Essays on Current Account Imbalances”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Kari Heimonen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Analyse der regionalen Verteilung von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland mit einem räumlich-ökonometrischen Ansatz
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Analyse der regionalen Verteilung von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland mit einem räumlich-ökonometrischen Ansatz
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Analyse der regionalen Verteilung von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland mit einem räumlich-ökonometrischen Ansatz
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2016; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der regionalen Verteilung von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland mit einem räumlich-ökonometrischen Ansatz
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Analyse der fundamentalen Einflüsse auf die Strompreise vor dem Hintergrund von Investitionsanreizen und Erlöspotenzialen für Flexibilitäten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Analyse der fundamentalen Einflüsse auf die Strompreise vor dem Hintergrund von Investitionsanreizen und Erlöspotenzialen für Flexibilitäten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Analyse der fundamentalen Einflüsse auf die Strompreise vor dem Hintergrund von Investitionsanreizen und Erlöspotenzialen für Flexibilitäten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der fundamentalen Einflüsse auf die Strompreise vor dem Hintergrund von Investitionsanreizen und Erlöspotenzialen für Flexibilitäten
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • Analyse der verschiedenen Energiespeichertechnologien am Beispiel der Klimakommune Saerbeck
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Analyse der verschiedenen Energiespeichertechnologien am Beispiel der Klimakommune Saerbeck
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Analyse der verschiedenen Energiespeichertechnologien am Beispiel der Klimakommune Saerbeck
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der verschiedenen Energiespeichertechnologien am Beispiel der Klimakommune Saerbeck
    Ansprechpartner: ; ;
  • Survey of Potential Hybridisation Options for Concentrating Solar Power Plants in Brazil
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Survey of Potential Hybridisation Options for Concentrating Solar Power Plants in Brazil
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Survey of Potential Hybridisation Options for Concentrating Solar Power Plants in Brazil
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2016; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Survey of Potential Hybridisation Options for Concentrating Solar Power Plants in Brazil
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Mini BHKWs bei unterschiedlichen Betriebsweisen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Mini BHKWs bei unterschiedlichen Betriebsweisen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Mini BHKWs bei unterschiedlichen Betriebsweisen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Mini BHKWs bei unterschiedlichen Betriebsweisen
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • Vergleich verschiedener Technologien zur Kühlung von Medikamenten in Entwicklungsländern mittels einer Nutzwertanalyse
    Art der Arbeit: Medizin-Management; Ansprechpartner:
  • Vergleich verschiedener Technologien zur Kühlung von Medikamenten in Entwicklungsländern mittels einer Nutzwertanalyse
    Bachelorarbeit Medizin-Management
  • Vergleich verschiedener Technologien zur Kühlung von Medikamenten in Entwicklungsländern mittels einer Nutzwertanalyse
    Bachelorarbeit Medizin-Management, 2016
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich verschiedener Technologien zur Kühlung von Medikamenten in Entwicklungsländern mittels einer Nutzwertanalyse
    Ansprechpartner: ; ;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Handlungsoptionen in der Wohnungswirtschaft zu Erfüllung der Berliner Klimaschutzziele - Das Potenzial der Fernwärme im Versorgungsgebiet der Vattenfall Europe Wärme AG
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Handlungsoptionen in der Wohnungswirtschaft zu Erfüllung der Berliner Klimaschutzziele - Das Potenzial der Fernwärme im Versorgungsgebiet der Vattenfall Europe Wärme AG
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Handlungsoptionen in der Wohnungswirtschaft zu Erfüllung der Berliner Klimaschutzziele - Das Potenzial der Fernwärme im Versorgungsgebiet der Vattenfall Europe Wärme AG
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Handlungsoptionen in der Wohnungswirtschaft zu Erfüllung der Berliner Klimaschutzziele - Das Potenzial der Fernwärme im Versorgungsgebiet der Vattenfall Europe Wärme AG
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Simulation eines Verteilnetzes mit engpassorientierter Bepreisung
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Simulation eines Verteilnetzes mit engpassorientierter Bepreisung
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Simulation eines Verteilnetzes mit engpassorientierter Bepreisung
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2016; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Simulation eines Verteilnetzes mit engpassorientierter Bepreisung
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Entwicklung eines autoregressiven Modells für Reservoirzuflüsse in Skandinavien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Entwicklung eines autoregressiven Modells für Reservoirzuflüsse in Skandinavien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Entwicklung eines autoregressiven Modells für Reservoirzuflüsse in Skandinavien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Entwicklung eines autoregressiven Modells für Reservoirzuflüsse in Skandinavien
    Ansprechpartner: M.Sc. Caroline Podewski; ; ; ;
  • Vehicle to Grid Ansatz in der Elektromobilität - Untersuchung des Batterienutzungspreises und seiner Auswirkungen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Vehicle to Grid Ansatz in der Elektromobilität - Untersuchung des Batterienutzungspreises und seiner Auswirkungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Vehicle to Grid Ansatz in der Elektromobilität - Untersuchung des Batterienutzungspreises und seiner Auswirkungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vehicle to Grid Ansatz in der Elektromobilität - Untersuchung des Batterienutzungspreises und seiner Auswirkungen
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Nutzung der Flexibilität von Biogasanlagen zum wohlfahrtsoptimalen Einsatz unter Berücksichtigung von Stromverteilnetzrestriktionen
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Nutzung der Flexibilität von Biogasanlagen zum wohlfahrtsoptimalen Einsatz unter Berücksichtigung von Stromverteilnetzrestriktionen
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Nutzung der Flexibilität von Biogasanlagen zum wohlfahrtsoptimalen Einsatz unter Berücksichtigung von Stromverteilnetzrestriktionen
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2016; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Nutzung der Flexibilität von Biogasanlagen zum wohlfahrtsoptimalen Einsatz unter Berücksichtigung von Stromverteilnetzrestriktionen
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Modellierung verschiedener Betriebsweisen von mikro-KWK-Anlagen in einer Smart-Energy-Umgebung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Modellierung verschiedener Betriebsweisen von mikro-KWK-Anlagen in einer Smart-Energy-Umgebung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Modellierung verschiedener Betriebsweisen von mikro-KWK-Anlagen in einer Smart-Energy-Umgebung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung verschiedener Betriebsweisen von mikro-KWK-Anlagen in einer Smart-Energy-Umgebung
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Deutsch-Österreichische Preiszone: Beitrag oder Hemmnis für den europäischen Strombinnenmarkt?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Deutsch-Österreichische Preiszone: Beitrag oder Hemmnis für den europäischen Strombinnenmarkt?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Deutsch-Österreichische Preiszone: Beitrag oder Hemmnis für den europäischen Strombinnenmarkt?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Deutsch-Österreichische Preiszone: Beitrag oder Hemmnis für den europäischen Strombinnenmarkt?
    Ansprechpartner: M.Sc. Caroline Podewski; ; ; ;
  • Potentiale einer energetischen Sanierung im Quartier: Eine empirische Untersuchung am Beispiel des Stadtteils Heißen-Süd, Mülheim an der Ruhr
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Potentiale einer energetischen Sanierung im Quartier: Eine empirische Untersuchung am Beispiel des Stadtteils Heißen-Süd, Mülheim an der Ruhr
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Potentiale einer energetischen Sanierung im Quartier: Eine empirische Untersuchung am Beispiel des Stadtteils Heißen-Süd, Mülheim an der Ruhr
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potentiale einer energetischen Sanierung im Quartier: Eine empirische Untersuchung am Beispiel des Stadtteils Heißen-Süd, Mülheim an der Ruhr
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Verbesserte Abbildung der Bewirtschaftung hydrodominierter Kraftwerkssysteme
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski; Dr. Björn Felten;
  • Verbesserte Abbildung der Bewirtschaftung hydrodominierter Kraftwerkssysteme
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski; Dr. Björn Felten;
  • Verbesserte Abbildung der Bewirtschaftung hydrodominierter Kraftwerkssysteme
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2016; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski; Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Verbesserte Abbildung der Bewirtschaftung hydrodominierter Kraftwerkssysteme
    Ansprechpartner: M.Sc. Caroline Podewski; Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Energieeffizienz im Gebäudebestand - Eine Empirische Analyse der Wirkung ausgewählter staatlicher Fördermaßnahmen in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Energieeffizienz im Gebäudebestand - Eine Empirische Analyse der Wirkung ausgewählter staatlicher Fördermaßnahmen in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Energieeffizienz im Gebäudebestand - Eine Empirische Analyse der Wirkung ausgewählter staatlicher Fördermaßnahmen in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energieeffizienz im Gebäudebestand - Eine Empirische Analyse der Wirkung ausgewählter staatlicher Fördermaßnahmen in Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Dezentrale Stromspeicher als Alternative zum Verteilnetzausbau - Analyse innovativer Betreibermodelle vor dem Hintergrund aktueller rechtlicher und regulatorischer Rahmenbedingungen
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Dezentrale Stromspeicher als Alternative zum Verteilnetzausbau - Analyse innovativer Betreibermodelle vor dem Hintergrund aktueller rechtlicher und regulatorischer Rahmenbedingungen
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Dezentrale Stromspeicher als Alternative zum Verteilnetzausbau - Analyse innovativer Betreibermodelle vor dem Hintergrund aktueller rechtlicher und regulatorischer Rahmenbedingungen
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2016; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Dezentrale Stromspeicher als Alternative zum Verteilnetzausbau - Analyse innovativer Betreibermodelle vor dem Hintergrund aktueller rechtlicher und regulatorischer Rahmenbedingungen
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • “Empirical Evidence on the Effects and Transmission Channels of Macroeconomic Shocks”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Dr. B. Kempa Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Max Hanisch (Post-doctoral Researcher DIW Berlin): “Empirical Evidence on the Effects and Transmission Channels of Macroeconomic Shocks”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Dr. B. Kempa; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Max Hanisch (Post-doctoral Researcher DIW Berlin): “Empirical Evidence on the Effects and Transmission Channels of Macroeconomic Shocks”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Dr. B. Kempa;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Empirical Evidence on the Effects and Transmission Channels of Macroeconomic Shocks”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Prof. Dr. B. Kempa Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “A Contribution to the Empirics of Economic Development - The Role of Technology, Inequality, and the State”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Norbert Berthold Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Klaus Gründler (Post-doctoral Researcher, ifo-Institut, München) : “A Contribution to the Empirics of Economic Development - The Role of Technology, Inequality, and the State”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Norbert Berthold; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Klaus Gründler (Post-doctoral Researcher, ifo-Institut, München) : “A Contribution to the Empirics of Economic Development - The Role of Technology, Inequality, and the State”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Norbert Berthold;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “A Contribution to the Empirics of Economic Development - The Role of Technology, Inequality, and the State”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Norbert Berthold Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Bewertung von Speichern unter Berücksichtigung von Netzrestriktionen im deutschen Energiesystem in einer Langfristperspektive
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Bewertung von Speichern unter Berücksichtigung von Netzrestriktionen im deutschen Energiesystem in einer Langfristperspektive
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Bewertung von Speichern unter Berücksichtigung von Netzrestriktionen im deutschen Energiesystem in einer Langfristperspektive
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung von Speichern unter Berücksichtigung von Netzrestriktionen im deutschen Energiesystem in einer Langfristperspektive
    Ansprechpartner: ; ;
  • “Monetary Policy Rules in Central and Eastern European Countries"
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Michael Frömmel (Universität Ghent) Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Garo Garabedian (Economist at the Central Bank of Ireland (Monetary Policy Division), Dublin): “Monetary Policy Rules in Central and Eastern European Countries"
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Michael Frömmel (Universität Ghent); Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Garo Garabedian (Economist at the Central Bank of Ireland (Monetary Policy Division), Dublin): “Monetary Policy Rules in Central and Eastern European Countries"
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2016; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Michael Frömmel (Universität Ghent);; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Monetary Policy Rules in Central and Eastern European Countries"
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Michael Frömmel (Universität Ghent) Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung der skandinavischen Fernwärmemärkte
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung der skandinavischen Fernwärmemärkte
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung der skandinavischen Fernwärmemärkte
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2015; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung der skandinavischen Fernwärmemärkte
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Photovoltaik-Wärmepumpen-Anlagen - Marktpotenzial und Wettbewerbsfähigkeit im Endkundenbereich -
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Photovoltaik-Wärmepumpen-Anlagen - Marktpotenzial und Wettbewerbsfähigkeit im Endkundenbereich -
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Photovoltaik-Wärmepumpen-Anlagen - Marktpotenzial und Wettbewerbsfähigkeit im Endkundenbereich -
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2015; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Photovoltaik-Wärmepumpen-Anlagen - Marktpotenzial und Wettbewerbsfähigkeit im Endkundenbereich -
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • Photovoltaik-Batteriespeichersyteme für private Haushalte - Mögliche Beiträge für die Bereitstellung von Regelleistung -
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Photovoltaik-Batteriespeichersyteme für private Haushalte - Mögliche Beiträge für die Bereitstellung von Regelleistung -
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Photovoltaik-Batteriespeichersyteme für private Haushalte - Mögliche Beiträge für die Bereitstellung von Regelleistung -
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Photovoltaik-Batteriespeichersyteme für private Haushalte - Mögliche Beiträge für die Bereitstellung von Regelleistung -
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • Statistisch-ökonometrische Analyse der Einflüsse von Wind- und Solarstromprognosefehler auf Ausgleichsenergiepreise
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Statistisch-ökonometrische Analyse der Einflüsse von Wind- und Solarstromprognosefehler auf Ausgleichsenergiepreise
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Statistisch-ökonometrische Analyse der Einflüsse von Wind- und Solarstromprognosefehler auf Ausgleichsenergiepreise
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2015; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Statistisch-ökonometrische Analyse der Einflüsse von Wind- und Solarstromprognosefehler auf Ausgleichsenergiepreise
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern - Modellbasierter Vergleich für private Haushalte in Deutschland und England
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern - Modellbasierter Vergleich für private Haushalte in Deutschland und England
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern - Modellbasierter Vergleich für private Haushalte in Deutschland und England
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern - Modellbasierter Vergleich für private Haushalte in Deutschland und England
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • "Energieeffizienz in Cash & Carry-Märkten - Empirische Analyse am Beispiel zweier Standorte der Handelshof-Gruppe"
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • "Energieeffizienz in Cash & Carry-Märkten - Empirische Analyse am Beispiel zweier Standorte der Handelshof-Gruppe"
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • "Energieeffizienz in Cash & Carry-Märkten - Empirische Analyse am Beispiel zweier Standorte der Handelshof-Gruppe"
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    "Energieeffizienz in Cash & Carry-Märkten - Empirische Analyse am Beispiel zweier Standorte der Handelshof-Gruppe"
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Wettbewerbliche Gasmärkte in Osteuropa und die Unternehmensstrategie von Gazprom - Untersuchung am Beispiel von Litauen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Wettbewerbliche Gasmärkte in Osteuropa und die Unternehmensstrategie von Gazprom - Untersuchung am Beispiel von Litauen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Wettbewerbliche Gasmärkte in Osteuropa und die Unternehmensstrategie von Gazprom - Untersuchung am Beispiel von Litauen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wettbewerbliche Gasmärkte in Osteuropa und die Unternehmensstrategie von Gazprom - Untersuchung am Beispiel von Litauen
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Bewertung von Batteriespeichern im Systemkontext unter Berücksichtigung von Volumenverlusten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Bewertung von Batteriespeichern im Systemkontext unter Berücksichtigung von Volumenverlusten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Bewertung von Batteriespeichern im Systemkontext unter Berücksichtigung von Volumenverlusten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung von Batteriespeichern im Systemkontext unter Berücksichtigung von Volumenverlusten
    Ansprechpartner: ; ;
  • Ausschreibungen als Förderinstrument für erneuerbare Energien - Internationaler Vergleich und Implikationen für die Weiterentwicklung im EEG
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Ausschreibungen als Förderinstrument für erneuerbare Energien - Internationaler Vergleich und Implikationen für die Weiterentwicklung im EEG
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Ausschreibungen als Förderinstrument für erneuerbare Energien - Internationaler Vergleich und Implikationen für die Weiterentwicklung im EEG
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ausschreibungen als Förderinstrument für erneuerbare Energien - Internationaler Vergleich und Implikationen für die Weiterentwicklung im EEG
    Ansprechpartner: Dr. Julia Bellenbaum; ; ; ;
  • Energieeffizienz im Gebäudebestand - Wirtschaftlichkeitsbetrachtung verschiedener Sanierungsmaßnahmen am Beispiel eines Modellgebäudes
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Energieeffizienz im Gebäudebestand - Wirtschaftlichkeitsbetrachtung verschiedener Sanierungsmaßnahmen am Beispiel eines Modellgebäudes
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Energieeffizienz im Gebäudebestand - Wirtschaftlichkeitsbetrachtung verschiedener Sanierungsmaßnahmen am Beispiel eines Modellgebäudes
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energieeffizienz im Gebäudebestand - Wirtschaftlichkeitsbetrachtung verschiedener Sanierungsmaßnahmen am Beispiel eines Modellgebäudes
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Beitrag der Direktvermarktung im Erneuerbare-Energien-Gesetz zur Marktintegration erneuerbarer Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Beitrag der Direktvermarktung im Erneuerbare-Energien-Gesetz zur Marktintegration erneuerbarer Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Beitrag der Direktvermarktung im Erneuerbare-Energien-Gesetz zur Marktintegration erneuerbarer Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Beitrag der Direktvermarktung im Erneuerbare-Energien-Gesetz zur Marktintegration erneuerbarer Energien
    Ansprechpartner: Dr. Julia Bellenbaum; ; ; ;
  • Modeling Liquidity and Prices in Intraday Markets for Electricity - The Role of Fundamentals and other Factors
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Hagemann, S. : Modeling Liquidity and Prices in Intraday Markets for Electricity - The Role of Fundamentals and other Factors
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Hagemann, S. : Modeling Liquidity and Prices in Intraday Markets for Electricity - The Role of Fundamentals and other Factors
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr Kiesel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modeling Liquidity and Prices in Intraday Markets for Electricity - The Role of Fundamentals and other Factors
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr Kiesel ;
  • Neue Methoden zur Mehr-/Mindermengen-Abrechnung von Haushalts- und Kleinkunden im Strom- und Gasmarkt aus Sicht eines Verteilnetzbetreibers
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Neue Methoden zur Mehr-/Mindermengen-Abrechnung von Haushalts- und Kleinkunden im Strom- und Gasmarkt aus Sicht eines Verteilnetzbetreibers
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Neue Methoden zur Mehr-/Mindermengen-Abrechnung von Haushalts- und Kleinkunden im Strom- und Gasmarkt aus Sicht eines Verteilnetzbetreibers
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Neue Methoden zur Mehr-/Mindermengen-Abrechnung von Haushalts- und Kleinkunden im Strom- und Gasmarkt aus Sicht eines Verteilnetzbetreibers
    Ansprechpartner: Dr. Tim Felling; ; ; ;
  • Vergleich der Förderung der Wasserkraftnutzung in Deutschland und Norwegen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Vergleich der Förderung der Wasserkraftnutzung in Deutschland und Norwegen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Vergleich der Förderung der Wasserkraftnutzung in Deutschland und Norwegen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich der Förderung der Wasserkraftnutzung in Deutschland und Norwegen
    Ansprechpartner: M.Sc. Caroline Podewski; ; ; ;
  • Netzentgelte im Deutschen Strommarkt – Quantitative Analyse von unterschiedlichen Optionen unter Berücksichtigung zunehmender PV-Eigenstromerzeugung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Andreas Dietrich Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Netzentgelte im Deutschen Strommarkt – Quantitative Analyse von unterschiedlichen Optionen unter Berücksichtigung zunehmender PV-Eigenstromerzeugung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Andreas Dietrich; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Netzentgelte im Deutschen Strommarkt – Quantitative Analyse von unterschiedlichen Optionen unter Berücksichtigung zunehmender PV-Eigenstromerzeugung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner: Andreas Dietrich;; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Netzentgelte im Deutschen Strommarkt – Quantitative Analyse von unterschiedlichen Optionen unter Berücksichtigung zunehmender PV-Eigenstromerzeugung
    Ansprechpartner: Andreas Dietrich Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; ;
  • Limited Liquidity in Energy Markets - Implications for Trading Strategies and Risk Measures
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Woll, O.: Limited Liquidity in Energy Markets - Implications for Trading Strategies and Risk Measures
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Woll, O.: Limited Liquidity in Energy Markets - Implications for Trading Strategies and Risk Measures
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr Kiesel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Limited Liquidity in Energy Markets - Implications for Trading Strategies and Risk Measures
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr Kiesel ;
  • Three Essays on Markets for System Reserve Capacity and Balancing Energy
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Just, S.: Three Essays on Markets for System Reserve Capacity and Balancing Energy
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Just, S.: Three Essays on Markets for System Reserve Capacity and Balancing Energy
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Erwin Amann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Three Essays on Markets for System Reserve Capacity and Balancing Energy
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Erwin Amann ;
  • Preisvolatilität auf Elektrizitätsmärkten: Empirie, Modellierung und Anwendung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Benatzky, J.: Preisvolatilität auf Elektrizitätsmärkten: Empirie, Modellierung und Anwendung
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Benatzky, J.: Preisvolatilität auf Elektrizitätsmärkten: Empirie, Modellierung und Anwendung
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Elschen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Preisvolatilität auf Elektrizitätsmärkten: Empirie, Modellierung und Anwendung
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Elschen ;
  • Modelling the Heating Market - Policy Impacts and individual Decision Making
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Bauermann, K.: Modelling the Heating Market - Policy Impacts and individual Decision Making
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Bauermann, K.: Modelling the Heating Market - Policy Impacts and individual Decision Making
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing. Alexander Schmidt;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modelling the Heating Market - Policy Impacts and individual Decision Making
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing. Alexander Schmidt ;
  • Lokales Lastmanagement mit Elektrofahrzeugen unter Berücksichtigung von Erneuerbaren Energien bei einem Gewerbebetrieb
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Lokales Lastmanagement mit Elektrofahrzeugen unter Berücksichtigung von Erneuerbaren Energien bei einem Gewerbebetrieb
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Lokales Lastmanagement mit Elektrofahrzeugen unter Berücksichtigung von Erneuerbaren Energien bei einem Gewerbebetrieb
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Lokales Lastmanagement mit Elektrofahrzeugen unter Berücksichtigung von Erneuerbaren Energien bei einem Gewerbebetrieb
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Empirische Analysen des Fahr- und Parkverhalten im Hinblick auf die Nutzung von Elektrofahrzeugen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Empirische Analysen des Fahr- und Parkverhalten im Hinblick auf die Nutzung von Elektrofahrzeugen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Empirische Analysen des Fahr- und Parkverhalten im Hinblick auf die Nutzung von Elektrofahrzeugen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirische Analysen des Fahr- und Parkverhalten im Hinblick auf die Nutzung von Elektrofahrzeugen
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Elektromobilität in Deutschland - Eine Analyse ausgewählter Daten in Hinblick auf die Potenziale der Elektromobilität für das Jahr 2020 bzw. 2030
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Elektromobilität in Deutschland - Eine Analyse ausgewählter Daten in Hinblick auf die Potenziale der Elektromobilität für das Jahr 2020 bzw. 2030
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Elektromobilität in Deutschland - Eine Analyse ausgewählter Daten in Hinblick auf die Potenziale der Elektromobilität für das Jahr 2020 bzw. 2030
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Elektromobilität in Deutschland - Eine Analyse ausgewählter Daten in Hinblick auf die Potenziale der Elektromobilität für das Jahr 2020 bzw. 2030
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Besteuerung von Elektromobilität - Bewertung unterschiedlicher Vorschläge und Konzepte
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Besteuerung von Elektromobilität - Bewertung unterschiedlicher Vorschläge und Konzepte
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Besteuerung von Elektromobilität - Bewertung unterschiedlicher Vorschläge und Konzepte
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Besteuerung von Elektromobilität - Bewertung unterschiedlicher Vorschläge und Konzepte
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Wirtschaftliche Betrachtung und Analyse der Betriebsweise von KWK-Anlagen im industriellen Umfeld
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Wirtschaftliche Betrachtung und Analyse der Betriebsweise von KWK-Anlagen im industriellen Umfeld
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftliche Betrachtung und Analyse der Betriebsweise von KWK-Anlagen im industriellen Umfeld
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftliche Betrachtung und Analyse der Betriebsweise von KWK-Anlagen im industriellen Umfeld
    Ansprechpartner: ; ;
  • Lade und Entladeverhalten von Akkumulatoren und Auswirkungen auf das Angebot von Systemdienstleistung im Bereich der Elektromobilität
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Lade und Entladeverhalten von Akkumulatoren und Auswirkungen auf das Angebot von Systemdienstleistung im Bereich der Elektromobilität
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Lade und Entladeverhalten von Akkumulatoren und Auswirkungen auf das Angebot von Systemdienstleistung im Bereich der Elektromobilität
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Lade und Entladeverhalten von Akkumulatoren und Auswirkungen auf das Angebot von Systemdienstleistung im Bereich der Elektromobilität
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Qualitative und quantitative Bewertung neuer Geschäftsmodelle für Stadtwerke vor dem Hintergrund der Energiewende
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Qualitative und quantitative Bewertung neuer Geschäftsmodelle für Stadtwerke vor dem Hintergrund der Energiewende
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich;
  • Qualitative und quantitative Bewertung neuer Geschäftsmodelle für Stadtwerke vor dem Hintergrund der Energiewende
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Qualitative und quantitative Bewertung neuer Geschäftsmodelle für Stadtwerke vor dem Hintergrund der Energiewende
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Andreas Dietrich; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Untersuchung der Betriebsweise von KWK-Anlagen in städtischen Wärmenetzen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Untersuchung der Betriebsweise von KWK-Anlagen in städtischen Wärmenetzen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Untersuchung der Betriebsweise von KWK-Anlagen in städtischen Wärmenetzen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung der Betriebsweise von KWK-Anlagen in städtischen Wärmenetzen
    Ansprechpartner: Dr. Thomas Kallabis; ; ; ;
  • Cross-border M&A versus Greenfield Investments: Eine theoretische und empirische Analyse
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Marurus Unsöld (Manager of EU Affairs, BMW Group Brussels): Cross-border M&A versus Greenfield Investments: Eine theoretische und empirische Analyse
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Marurus Unsöld (Manager of EU Affairs, BMW Group Brussels): Cross-border M&A versus Greenfield Investments: Eine theoretische und empirische Analyse
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Cross-border M&A versus Greenfield Investments: Eine theoretische und empirische Analyse
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Empirical Analyses of European Financial Market Structure and Behavior“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Stein Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Tobias Rühl (Head of Policy & Regulatory Affairs, EON Climate & Renewables GmbH, Essen): „Empirical Analyses of European Financial Market Structure and Behavior“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Stein; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Tobias Rühl (Head of Policy & Regulatory Affairs, EON Climate & Renewables GmbH, Essen): „Empirical Analyses of European Financial Market Structure and Behavior“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Stein;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Empirical Analyses of European Financial Market Structure and Behavior“
    Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Stein Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Optimale Bewirtschaftung von Speichertechnologien unter Berücksichtigung komplexer Speichercharakteristiken
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Optimale Bewirtschaftung von Speichertechnologien unter Berücksichtigung komplexer Speichercharakteristiken
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Optimale Bewirtschaftung von Speichertechnologien unter Berücksichtigung komplexer Speichercharakteristiken
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Optimale Bewirtschaftung von Speichertechnologien unter Berücksichtigung komplexer Speichercharakteristiken
    Ansprechpartner: ; ;
  • Die Verwendung der Least Square Monte Carlo Methode zur Bewertung und Bewirtschaftung von Pumpspeicherkraftwerken
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Die Verwendung der Least Square Monte Carlo Methode zur Bewertung und Bewirtschaftung von Pumpspeicherkraftwerken
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Die Verwendung der Least Square Monte Carlo Methode zur Bewertung und Bewirtschaftung von Pumpspeicherkraftwerken
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Verwendung der Least Square Monte Carlo Methode zur Bewertung und Bewirtschaftung von Pumpspeicherkraftwerken
    Ansprechpartner: ; ;
  • Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Ansprechpartner: ; ;
  • The Current Account in Crisis Countries
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Anne Oeking (Economist, IWF, Washington/DC): The Current Account in Crisis Countries
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Anne Oeking (Economist, IWF, Washington/DC): The Current Account in Crisis Countries
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The Current Account in Crisis Countries
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “University Graduates in Germany: Determinants of Time to Degree, Final Grades, and Pay at Labor Market Entrance”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Andreas Behr Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Katja Theune (Post Doctoral Researcher, Uni Duisburg-Essen): “University Graduates in Germany: Determinants of Time to Degree, Final Grades, and Pay at Labor Market Entrance”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Andreas Behr; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Katja Theune (Post Doctoral Researcher, Uni Duisburg-Essen): “University Graduates in Germany: Determinants of Time to Degree, Final Grades, and Pay at Labor Market Entrance”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2015; Ansprechpartner: Erstgutachter: Andreas Behr;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “University Graduates in Germany: Determinants of Time to Degree, Final Grades, and Pay at Labor Market Entrance”
    Ansprechpartner: Erstgutachter: Andreas Behr Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Bestimmung eines Mengenrisikoaufschlages für Stromgroßkunden der Stadtwerke Düsseldorf unter gemeinsamer Berücksichtigung gemeinsamer zusammenhange zwischen Preis- und Mengenrisiko
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Bestimmung eines Mengenrisikoaufschlages für Stromgroßkunden der Stadtwerke Düsseldorf unter gemeinsamer Berücksichtigung gemeinsamer zusammenhange zwischen Preis- und Mengenrisiko
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Bestimmung eines Mengenrisikoaufschlages für Stromgroßkunden der Stadtwerke Düsseldorf unter gemeinsamer Berücksichtigung gemeinsamer zusammenhange zwischen Preis- und Mengenrisiko
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bestimmung eines Mengenrisikoaufschlages für Stromgroßkunden der Stadtwerke Düsseldorf unter gemeinsamer Berücksichtigung gemeinsamer zusammenhange zwischen Preis- und Mengenrisiko
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Simulation eines Heizungssystems mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Pufferspeicher und Fußbodenheizung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Simulation eines Heizungssystems mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Pufferspeicher und Fußbodenheizung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Simulation eines Heizungssystems mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Pufferspeicher und Fußbodenheizung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Simulation eines Heizungssystems mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Pufferspeicher und Fußbodenheizung
    Ansprechpartner: Dr. Jessica Raasch; ; ; ;
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten eines grenzüberschreitenden Intraday-Marktes für elektrische Energie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten eines grenzüberschreitenden Intraday-Marktes für elektrische Energie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten eines grenzüberschreitenden Intraday-Marktes für elektrische Energie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ausgestaltungsmöglichkeiten eines grenzüberschreitenden Intraday-Marktes für elektrische Energie
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Modellierung zeitlicher und räumlicher Zusammenhangsstrukturen der Solareinspeisung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Modellierung zeitlicher und räumlicher Zusammenhangsstrukturen der Solareinspeisung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Modellierung zeitlicher und räumlicher Zusammenhangsstrukturen der Solareinspeisung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung zeitlicher und räumlicher Zusammenhangsstrukturen der Solareinspeisung
    Ansprechpartner: ; ;
  • Batteriespeichertechnologien im Energiesystem der Zukunft - Analyse für die Jahre 2020 und 2030 unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Selbstentladung und Zyklenfestigkeit
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Batteriespeichertechnologien im Energiesystem der Zukunft - Analyse für die Jahre 2020 und 2030 unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Selbstentladung und Zyklenfestigkeit
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Batteriespeichertechnologien im Energiesystem der Zukunft - Analyse für die Jahre 2020 und 2030 unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Selbstentladung und Zyklenfestigkeit
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Batteriespeichertechnologien im Energiesystem der Zukunft - Analyse für die Jahre 2020 und 2030 unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Selbstentladung und Zyklenfestigkeit
    Ansprechpartner: ; ;
  • Energieversorgung eines Rechenzentrums - Analyse ökonomischer Einsparpotenziale unter Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Energieversorgung eines Rechenzentrums - Analyse ökonomischer Einsparpotenziale unter Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Energieversorgung eines Rechenzentrums - Analyse ökonomischer Einsparpotenziale unter Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energieversorgung eines Rechenzentrums - Analyse ökonomischer Einsparpotenziale unter Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Ansprechpartner: Dr. Thomas Kallabis; ; ; ;
  • Mexico’s Energy Industry in Transition. Case Study: Commercial Natural Gas Value Chain
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Mexico’s Energy Industry in Transition. Case Study: Commercial Natural Gas Value Chain
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Mexico’s Energy Industry in Transition. Case Study: Commercial Natural Gas Value Chain
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Mexico’s Energy Industry in Transition. Case Study: Commercial Natural Gas Value Chain
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Auswirkungen deutschen Atomausstiegs auf den europäischen Strommarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Auswirkungen deutschen Atomausstiegs auf den europäischen Strommarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Auswirkungen deutschen Atomausstiegs auf den europäischen Strommarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen deutschen Atomausstiegs auf den europäischen Strommarkt
    Ansprechpartner: Dr. Thomas Kallabis; ; ; ;
  • Modellierung des Betriebs von KWK‐Anlagen mit konstanter Stromkennzahl
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Modellierung des Betriebs von KWK‐Anlagen mit konstanter Stromkennzahl
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Modellierung des Betriebs von KWK‐Anlagen mit konstanter Stromkennzahl
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung des Betriebs von KWK‐Anlagen mit konstanter Stromkennzahl
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Hedging von Assets in Märkten für elektrische Energie - Analyse möglicher Hedgingstrategien und Auswirkungen von Preisänderungen.
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Hedging von Assets in Märkten für elektrische Energie - Analyse möglicher Hedgingstrategien und Auswirkungen von Preisänderungen.
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Hedging von Assets in Märkten für elektrische Energie - Analyse möglicher Hedgingstrategien und Auswirkungen von Preisänderungen.
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Hedging von Assets in Märkten für elektrische Energie - Analyse möglicher Hedgingstrategien und Auswirkungen von Preisänderungen.
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Vergleich der festen Einspeisevergütung und des Quotenmodells zur Förderung der regenerativen Stromerzeugung am Beispiel von Deutschland, Schweden und dem Vereinigten Königreich
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Vergleich der festen Einspeisevergütung und des Quotenmodells zur Förderung der regenerativen Stromerzeugung am Beispiel von Deutschland, Schweden und dem Vereinigten Königreich
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Vergleich der festen Einspeisevergütung und des Quotenmodells zur Förderung der regenerativen Stromerzeugung am Beispiel von Deutschland, Schweden und dem Vereinigten Königreich
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich der festen Einspeisevergütung und des Quotenmodells zur Förderung der regenerativen Stromerzeugung am Beispiel von Deutschland, Schweden und dem Vereinigten Königreich
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Optionalitäten im Kraftwerksbetrieb – Theoretischer Hintergrund, empirische Preismodelle und Hedging
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Optionalitäten im Kraftwerksbetrieb – Theoretischer Hintergrund, empirische Preismodelle und Hedging
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Optionalitäten im Kraftwerksbetrieb – Theoretischer Hintergrund, empirische Preismodelle und Hedging
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Optionalitäten im Kraftwerksbetrieb – Theoretischer Hintergrund, empirische Preismodelle und Hedging
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Energy exchange in Turkey – Price risk hedging opportunities from a perspective of a power generator in Turkey
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Energy exchange in Turkey – Price risk hedging opportunities from a perspective of a power generator in Turkey
    Masterarbeit; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Energy exchange in Turkey – Price risk hedging opportunities from a perspective of a power generator in Turkey
    Masterarbeit, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energy exchange in Turkey – Price risk hedging opportunities from a perspective of a power generator in Turkey
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Issues in Electricity Network Regulation
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Schober, Dominik: Issues in Electricity Network Regulation
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Schober, Dominik: Issues in Electricity Network Regulation
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Justus Haucap;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Issues in Electricity Network Regulation
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Justus Haucap ;
  • Modellierung der Spotpreise von Erdgas im Rahmen der kurzfristigen Optimierung des Beschaffungsportfolios der Versorgungsunternehmen und Gaskraftwerken
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Modellierung der Spotpreise von Erdgas im Rahmen der kurzfristigen Optimierung des Beschaffungsportfolios der Versorgungsunternehmen und Gaskraftwerken
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Modellierung der Spotpreise von Erdgas im Rahmen der kurzfristigen Optimierung des Beschaffungsportfolios der Versorgungsunternehmen und Gaskraftwerken
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung der Spotpreise von Erdgas im Rahmen der kurzfristigen Optimierung des Beschaffungsportfolios der Versorgungsunternehmen und Gaskraftwerken
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Essays on the Economics of Electricity Storage Plants
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Steffen, B.: Essays on the Economics of Electricity Storage Plants
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Steffen, B.: Essays on the Economics of Electricity Storage Plants
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Reinhold Schnabel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Essays on the Economics of Electricity Storage Plants
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Reinhold Schnabel ;
  • Hochrechnung der Photovoltaik-Einspeisung für Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Hochrechnung der Photovoltaik-Einspeisung für Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Hochrechnung der Photovoltaik-Einspeisung für Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Hochrechnung der Photovoltaik-Einspeisung für Deutschland
    Ansprechpartner: ; ;
  • Smart Grid und Elektromobilität: Mögliche Beiträge des Lastmanagement zur Versorgungssicherheit
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Smart Grid und Elektromobilität: Mögliche Beiträge des Lastmanagement zur Versorgungssicherheit
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Smart Grid und Elektromobilität: Mögliche Beiträge des Lastmanagement zur Versorgungssicherheit
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Smart Grid und Elektromobilität: Mögliche Beiträge des Lastmanagement zur Versorgungssicherheit
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Economics of Long-term Portfolio Management in Electricity Markets
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Sunderkötter, M.: Economics of Long-term Portfolio Management in Electricity Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Sunderkötter, M.: Economics of Long-term Portfolio Management in Electricity Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Andreas Behr;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Economics of Long-term Portfolio Management in Electricity Markets
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Andreas Behr ;
  • Aufbau eines stochastisch dualen Wasserbewertungsmodells (fürs JMM)
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Aufbau eines stochastisch dualen Wasserbewertungsmodells (fürs JMM)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Aufbau eines stochastisch dualen Wasserbewertungsmodells (fürs JMM)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Aufbau eines stochastisch dualen Wasserbewertungsmodells (fürs JMM)
    Ansprechpartner: ; ;
  • Valuation of Energy Storage in Competitive Markets
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Felix, B.: Valuation of Energy Storage in Competitive Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Felix, B.: Valuation of Energy Storage in Competitive Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Valuation of Energy Storage in Competitive Markets
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel ;
  • Markets and incentives for a Sustainable power system
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Vogel, P.: Markets and incentives for a Sustainable power system
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Vogel, P.: Markets and incentives for a Sustainable power system
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Manuel Frondel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Markets and incentives for a Sustainable power system
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Manuel Frondel ;
  • Bewertung der Flexibilität einer Biogasanlage im Intradaymarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Bewertung der Flexibilität einer Biogasanlage im Intradaymarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Bewertung der Flexibilität einer Biogasanlage im Intradaymarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung der Flexibilität einer Biogasanlage im Intradaymarkt
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Internationaler Vergleich von Regulierungssystemen anhand von Modellnetzbetreibern - Fallstudie am Beispiel von Deutschland und Schweden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Internationaler Vergleich von Regulierungssystemen anhand von Modellnetzbetreibern - Fallstudie am Beispiel von Deutschland und Schweden
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Internationaler Vergleich von Regulierungssystemen anhand von Modellnetzbetreibern - Fallstudie am Beispiel von Deutschland und Schweden
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Internationaler Vergleich von Regulierungssystemen anhand von Modellnetzbetreibern - Fallstudie am Beispiel von Deutschland und Schweden
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Flexible Beschaffungsoptimierung für elektrische Heizsysteme im virtuellen Kraftwerksverbund
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Flexible Beschaffungsoptimierung für elektrische Heizsysteme im virtuellen Kraftwerksverbund
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Flexible Beschaffungsoptimierung für elektrische Heizsysteme im virtuellen Kraftwerksverbund
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Flexible Beschaffungsoptimierung für elektrische Heizsysteme im virtuellen Kraftwerksverbund
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Australien - Potentiale, Ziele und Auswirkungen des Climate Change Plans und seiner Mechanismen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Australien - Potentiale, Ziele und Auswirkungen des Climate Change Plans und seiner Mechanismen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Australien - Potentiale, Ziele und Auswirkungen des Climate Change Plans und seiner Mechanismen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Australien - Potentiale, Ziele und Auswirkungen des Climate Change Plans und seiner Mechanismen
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Ansprechpartner: Dr. Jessica Raasch; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Global Liquidity and Asset Prices - VAR Analyses
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ingo Bordon (Consultant at d-fine GmbH, Grünwald, Bayern): Global Liquidity and Asset Prices - VAR Analyses
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ingo Bordon (Consultant at d-fine GmbH, Grünwald, Bayern): Global Liquidity and Asset Prices - VAR Analyses
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Global Liquidity and Asset Prices - VAR Analyses
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Werte im Wandel - Die Problematik des Finanzsystems und der Staatsverschuldung am Beispiel Großbritanniens
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Hendrik Eisenmann: Werte im Wandel - Die Problematik des Finanzsystems und der Staatsverschuldung am Beispiel Großbritanniens
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Hendrik Eisenmann: Werte im Wandel - Die Problematik des Finanzsystems und der Staatsverschuldung am Beispiel Großbritanniens
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Werte im Wandel - Die Problematik des Finanzsystems und der Staatsverschuldung am Beispiel Großbritanniens
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Zum Konzept eines interregionalen Transfersystems bei asymmetrischen Schocks in der Europäischen Währungsunion
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Frank Baumgärtner (Leiter Programmbereich Management & Unternehmensführung, Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft, Steuern, Recht GmbH) : Zum Konzept eines interregionalen Transfersystems bei asymmetrischen Schocks in der Europäischen Währungsunion
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Frank Baumgärtner (Leiter Programmbereich Management & Unternehmensführung, Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft, Steuern, Recht GmbH) : Zum Konzept eines interregionalen Transfersystems bei asymmetrischen Schocks in der Europäischen Währungsunion
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Zum Konzept eines interregionalen Transfersystems bei asymmetrischen Schocks in der Europäischen Währungsunion
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Development, Trade Agreements and Knowledge Spillovers – Five Empirical Essays
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Florian Mölders (Associate Operations Officer at IFC): Development, Trade Agreements and Knowledge Spillovers – Five Empirical Essays
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Florian Mölders (Associate Operations Officer at IFC): Development, Trade Agreements and Knowledge Spillovers – Five Empirical Essays
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Development, Trade Agreements and Knowledge Spillovers – Five Empirical Essays
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Ökonomie der Power-to-Gas- Technologie im deutschen Stromversorgungssystem 2030
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Ökonomie der Power-to-Gas- Technologie im deutschen Stromversorgungssystem 2030
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Ökonomie der Power-to-Gas- Technologie im deutschen Stromversorgungssystem 2030
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2014
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonomie der Power-to-Gas- Technologie im deutschen Stromversorgungssystem 2030
    Ansprechpartner: ; ;
  • Empirical Essays in International Macroeconomics: Applications to Export Demand and Pass-through Models
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Zweitbetreuer: Matthias Göcke (Universität Gießen) Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Florian Verheyen (Senior Forecasting Specialist, Unitymedia NRW GmbH, Bochum): Empirical Essays in International Macroeconomics: Applications to Export Demand and Pass-through Models
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Zweitbetreuer: Matthias Göcke (Universität Gießen); Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Florian Verheyen (Senior Forecasting Specialist, Unitymedia NRW GmbH, Bochum): Empirical Essays in International Macroeconomics: Applications to Export Demand and Pass-through Models
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2014; Ansprechpartner: Zweitbetreuer: Matthias Göcke (Universität Gießen);; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirical Essays in International Macroeconomics: Applications to Export Demand and Pass-through Models
    Ansprechpartner: Zweitbetreuer: Matthias Göcke (Universität Gießen) Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Preisbildung im deutschen Elektrizitätsmarkt - Eine Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den Spotmarktpreis und Bewertung der Modellgüte eines Fundamentalmodells
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Preisbildung im deutschen Elektrizitätsmarkt - Eine Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den Spotmarktpreis und Bewertung der Modellgüte eines Fundamentalmodells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Preisbildung im deutschen Elektrizitätsmarkt - Eine Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den Spotmarktpreis und Bewertung der Modellgüte eines Fundamentalmodells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Preisbildung im deutschen Elektrizitätsmarkt - Eine Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den Spotmarktpreis und Bewertung der Modellgüte eines Fundamentalmodells
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • The relationship between domestic and international coal prices in china with regard to chinese steam coal trade developement: An empirical analysis
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • The relationship between domestic and international coal prices in china with regard to chinese steam coal trade developement: An empirical analysis
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • The relationship between domestic and international coal prices in china with regard to chinese steam coal trade developement: An empirical analysis
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The relationship between domestic and international coal prices in china with regard to chinese steam coal trade developement: An empirical analysis
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Geschäftsmodelle für Stadtwerke in der gewerblichen Elektromobilität
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Geschäftsmodelle für Stadtwerke in der gewerblichen Elektromobilität
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Geschäftsmodelle für Stadtwerke in der gewerblichen Elektromobilität
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Geschäftsmodelle für Stadtwerke in der gewerblichen Elektromobilität
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Modelling Selected Aspects of the Transformation of the European Energy Markets
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Spiecker: Modelling Selected Aspects of the Transformation of the European Energy Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Spiecker: Modelling Selected Aspects of the Transformation of the European Energy Markets
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Dominik Möst;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modelling Selected Aspects of the Transformation of the European Energy Markets
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Dominik Möst ;
  • Analyse und Modellierung von Spotpreisen mittels eines Hybridmodells im Kontext volatiler Erzeugung erneuerbarer Energien
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:
  • Analyse und Modellierung von Spotpreisen mittels eines Hybridmodells im Kontext volatiler Erzeugung erneuerbarer Energien
    Masterarbeit
  • Analyse und Modellierung von Spotpreisen mittels eines Hybridmodells im Kontext volatiler Erzeugung erneuerbarer Energien
    Masterarbeit, 2013
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse und Modellierung von Spotpreisen mittels eines Hybridmodells im Kontext volatiler Erzeugung erneuerbarer Energien
    Ansprechpartner: ; ;
  • Renewables in Future Power Systems: Implications of Technological Learning and Uncertainty
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Wagner: Renewables in Future Power Systems: Implications of Technological Learning and Uncertainty
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Wagner: Renewables in Future Power Systems: Implications of Technological Learning and Uncertainty
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Volker Clausen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Renewables in Future Power Systems: Implications of Technological Learning and Uncertainty
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Volker Clausen ;
  • Erstellung eines energetischen Benchmarks für die Mondi Gronau GmbH zur zukünftigen Nutzung ermittelter Potenziale
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Erstellung eines energetischen Benchmarks für die Mondi Gronau GmbH zur zukünftigen Nutzung ermittelter Potenziale
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Erstellung eines energetischen Benchmarks für die Mondi Gronau GmbH zur zukünftigen Nutzung ermittelter Potenziale
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013 Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Erstellung eines energetischen Benchmarks für die Mondi Gronau GmbH zur zukünftigen Nutzung ermittelter Potenziale
    Ansprechpartner: ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Shale-Gas in Europa - Eine Risiko- und Wirtschaftlichkeitsanalyse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Shale-Gas in Europa - Eine Risiko- und Wirtschaftlichkeitsanalyse
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Shale-Gas in Europa - Eine Risiko- und Wirtschaftlichkeitsanalyse
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Shale-Gas in Europa - Eine Risiko- und Wirtschaftlichkeitsanalyse
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Analyse der folgen des Atommoratoriums auf die EEX-Strompreise anhand des kurzfristigen Merit Order Modells
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Analyse der folgen des Atommoratoriums auf die EEX-Strompreise anhand des kurzfristigen Merit Order Modells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Analyse der folgen des Atommoratoriums auf die EEX-Strompreise anhand des kurzfristigen Merit Order Modells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der folgen des Atommoratoriums auf die EEX-Strompreise anhand des kurzfristigen Merit Order Modells
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Lernkurven für solarthermische Elektrizitätszeugung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Lernkurven für solarthermische Elektrizitätszeugung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Lernkurven für solarthermische Elektrizitätszeugung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Lernkurven für solarthermische Elektrizitätszeugung
    Ansprechpartner: ; ;
  • Optimal Investment and Financing Decisions in Regulated Energy Networks
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Schäffler: Optimal Investment and Financing Decisions in Regulated Energy Networks
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Schäffler: Optimal Investment and Financing Decisions in Regulated Energy Networks
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Ludwig Mochty;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Optimal Investment and Financing Decisions in Regulated Energy Networks
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Ludwig Mochty ;
  • Lastausgleichspotential der Elektromobilität für regionale Versorgungsunternehmen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Lastausgleichspotential der Elektromobilität für regionale Versorgungsunternehmen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Lastausgleichspotential der Elektromobilität für regionale Versorgungsunternehmen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Lastausgleichspotential der Elektromobilität für regionale Versorgungsunternehmen
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • "Essays on the Empirical Analysis of Financial Markets”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Robert Czudaj (Jun. Prof. TU Chemnitz): "Essays on the Empirical Analysis of Financial Markets”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Robert Czudaj (Jun. Prof. TU Chemnitz): "Essays on the Empirical Analysis of Financial Markets”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2013; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    "Essays on the Empirical Analysis of Financial Markets”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Einsatz und Potential von Mikro-KWK-Anlagen im deutschen Strom- und Wärmemarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Einsatz und Potential von Mikro-KWK-Anlagen im deutschen Strom- und Wärmemarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Einsatz und Potential von Mikro-KWK-Anlagen im deutschen Strom- und Wärmemarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einsatz und Potential von Mikro-KWK-Anlagen im deutschen Strom- und Wärmemarkt
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potential und Einsatz von Klein- und Mikro-KWK-Anlagen und mögliche Wechselwirkungen im Strommarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Potential und Einsatz von Klein- und Mikro-KWK-Anlagen und mögliche Wechselwirkungen im Strommarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Potential und Einsatz von Klein- und Mikro-KWK-Anlagen und mögliche Wechselwirkungen im Strommarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012 Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potential und Einsatz von Klein- und Mikro-KWK-Anlagen und mögliche Wechselwirkungen im Strommarkt
    Ansprechpartner: ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ökonometrische Modellierung des Rohölmarkts - Preisbildungsmechanismen und Prognosen der Entwicklung bis 2030
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • March, C.: Ökonometrische Modellierung des Rohölmarkts - Preisbildungsmechanismen und Prognosen der Entwicklung bis 2030
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • March, C.: Ökonometrische Modellierung des Rohölmarkts - Preisbildungsmechanismen und Prognosen der Entwicklung bis 2030
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Cristoph Weber; Prof. Dr. Walter Assenmacher; Prof. Dr. Erwin Amann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonometrische Modellierung des Rohölmarkts - Preisbildungsmechanismen und Prognosen der Entwicklung bis 2030
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Cristoph Weber; Prof. Dr. Walter Assenmacher; Prof. Dr. Erwin Amann ;
  • Methoden zur Abrechnung der Ladekosten von Mitarbeiter- und Besucherelektrofahrzeugen am Beispiel der BMW AG
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Methoden zur Abrechnung der Ladekosten von Mitarbeiter- und Besucherelektrofahrzeugen am Beispiel der BMW AG
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Methoden zur Abrechnung der Ladekosten von Mitarbeiter- und Besucherelektrofahrzeugen am Beispiel der BMW AG
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2012; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Methoden zur Abrechnung der Ladekosten von Mitarbeiter- und Besucherelektrofahrzeugen am Beispiel der BMW AG
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich: Müllverbrennungsanlagen GMVA Niederrhein GmbH und ARN BV
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich: Müllverbrennungsanlagen GMVA Niederrhein GmbH und ARN BV
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich: Müllverbrennungsanlagen GMVA Niederrhein GmbH und ARN BV
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftlichkeitsvergleich: Müllverbrennungsanlagen GMVA Niederrhein GmbH und ARN BV
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Netzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Netzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Netzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Netzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Übertragungsnetzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Übertragungsnetzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Übertragungsnetzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Übertragungsnetzausbau im Zuge der Energiewende – Notwendigkeit, Widerstände und Verfahrensabläufe
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Integration Erneuerbarer Energien und Netzausbau – Perspektiven für 2020 unter besonderer Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Integration Erneuerbarer Energien und Netzausbau – Perspektiven für 2020 unter besonderer Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Integration Erneuerbarer Energien und Netzausbau – Perspektiven für 2020 unter besonderer Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Integration Erneuerbarer Energien und Netzausbau – Perspektiven für 2020 unter besonderer Berücksichtigung der Versorgungssicherheit
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Erneuerbare Energien in Marokko – Eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Erneuerbare Energien in Marokko – Eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Erneuerbare Energien in Marokko – Eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Erneuerbare Energien in Marokko – Eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Lastflussmodell - Fragen des Marktdesigns (nodal vs. Zonal)
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Lastflussmodell - Fragen des Marktdesigns (nodal vs. Zonal)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Lastflussmodell - Fragen des Marktdesigns (nodal vs. Zonal)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Lastflussmodell - Fragen des Marktdesigns (nodal vs. Zonal)
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Liquiditätsmanagement im Energieunternehmen im Kontext der wertorientierten Unternehmensführung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Liquiditätsmanagement im Energieunternehmen im Kontext der wertorientierten Unternehmensführung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Liquiditätsmanagement im Energieunternehmen im Kontext der wertorientierten Unternehmensführung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Liquiditätsmanagement im Energieunternehmen im Kontext der wertorientierten Unternehmensführung
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Wasserkraftprojekten in China
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Wasserkraftprojekten in China
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Wasserkraftprojekten in China
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Wasserkraftprojekten in China
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Meteorologische und ökonomische Modellierung von Photovoltaik- und Parabolrinnenkraftwerke
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Meteorologische und ökonomische Modellierung von Photovoltaik- und Parabolrinnenkraftwerke
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Meteorologische und ökonomische Modellierung von Photovoltaik- und Parabolrinnenkraftwerke
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Meteorologische und ökonomische Modellierung von Photovoltaik- und Parabolrinnenkraftwerke
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Relative und absolute Knappheit bei erschöpfbaren Ressourcen - Auswirkungen auf die langfristige Preisbildung am Beispiel des fossilen Energieträgers Erdöl
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Relative und absolute Knappheit bei erschöpfbaren Ressourcen - Auswirkungen auf die langfristige Preisbildung am Beispiel des fossilen Energieträgers Erdöl
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Relative und absolute Knappheit bei erschöpfbaren Ressourcen - Auswirkungen auf die langfristige Preisbildung am Beispiel des fossilen Energieträgers Erdöl
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Relative und absolute Knappheit bei erschöpfbaren Ressourcen - Auswirkungen auf die langfristige Preisbildung am Beispiel des fossilen Energieträgers Erdöl
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich von EnEV Standard
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Vergleich von EnEV Standard
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Vergleich von EnEV Standard
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich von EnEV Standard
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Strombörsen im Vergleich: Liquidität und Preise im Spothandel
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Strombörsen im Vergleich: Liquidität und Preise im Spothandel
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Strombörsen im Vergleich: Liquidität und Preise im Spothandel
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Strombörsen im Vergleich: Liquidität und Preise im Spothandel
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • CO2-Speicherpotentiale bei globaler CCS-Nutzung: Studienvergleich für ausgewählte Weltregionen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • CO2-Speicherpotentiale bei globaler CCS-Nutzung: Studienvergleich für ausgewählte Weltregionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • CO2-Speicherpotentiale bei globaler CCS-Nutzung: Studienvergleich für ausgewählte Weltregionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    CO2-Speicherpotentiale bei globaler CCS-Nutzung: Studienvergleich für ausgewählte Weltregionen
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potenziale von Pumpspeicherwerken auf Halden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Potenziale von Pumpspeicherwerken auf Halden
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Potenziale von Pumpspeicherwerken auf Halden
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potenziale von Pumpspeicherwerken auf Halden
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Wirtschaftlicher Vergleich des Einsatzes von Bioenergieträgern in Blockheizkraftwerken (BHKW) in der Gebäudeenergieversorgung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wirtschaftlicher Vergleich des Einsatzes von Bioenergieträgern in Blockheizkraftwerken (BHKW) in der Gebäudeenergieversorgung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wirtschaftlicher Vergleich des Einsatzes von Bioenergieträgern in Blockheizkraftwerken (BHKW) in der Gebäudeenergieversorgung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftlicher Vergleich des Einsatzes von Bioenergieträgern in Blockheizkraftwerken (BHKW) in der Gebäudeenergieversorgung
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Untersuchung der gewerblichen Elektromobilität am Standort Ruhrgebiet
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Untersuchung der gewerblichen Elektromobilität am Standort Ruhrgebiet
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Untersuchung der gewerblichen Elektromobilität am Standort Ruhrgebiet
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung der gewerblichen Elektromobilität am Standort Ruhrgebiet
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Fernwärme vs. Mikro-KWK
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Fernwärme vs. Mikro-KWK
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Fernwärme vs. Mikro-KWK
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Fernwärme vs. Mikro-KWK
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Empirische Analyse der Einflussfaktoren auf Stromfuturespreise
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Empirische Analyse der Einflussfaktoren auf Stromfuturespreise
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Empirische Analyse der Einflussfaktoren auf Stromfuturespreise
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirische Analyse der Einflussfaktoren auf Stromfuturespreise
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Der Energieausweis als Hilfsmittel zur Energieeinsparung im Gebäudebestand in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Der Energieausweis als Hilfsmittel zur Energieeinsparung im Gebäudebestand in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Der Energieausweis als Hilfsmittel zur Energieeinsparung im Gebäudebestand in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Der Energieausweis als Hilfsmittel zur Energieeinsparung im Gebäudebestand in Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Möglichkeiten der technischen Analyse am Beispiel von Stromfutures der European Energy Exchange (EEX)
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Möglichkeiten der technischen Analyse am Beispiel von Stromfutures der European Energy Exchange (EEX)
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Möglichkeiten der technischen Analyse am Beispiel von Stromfutures der European Energy Exchange (EEX)
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Möglichkeiten der technischen Analyse am Beispiel von Stromfutures der European Energy Exchange (EEX)
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ist das Instrument EnEV ein sinnvoller Beitrag von Deutschland zum Schutz des Klimas und der Energieressourcen?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Ist das Instrument EnEV ein sinnvoller Beitrag von Deutschland zum Schutz des Klimas und der Energieressourcen?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Ist das Instrument EnEV ein sinnvoller Beitrag von Deutschland zum Schutz des Klimas und der Energieressourcen?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ist das Instrument EnEV ein sinnvoller Beitrag von Deutschland zum Schutz des Klimas und der Energieressourcen?
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines Kapazitätsmarktes auf deutsche Kraftwerksinvestitionen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines Kapazitätsmarktes auf deutsche Kraftwerksinvestitionen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines Kapazitätsmarktes auf deutsche Kraftwerksinvestitionen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines Kapazitätsmarktes auf deutsche Kraftwerksinvestitionen
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Anwendung des Integral-Earnings at Risk für das Gasportfoliomanagement im Kontext der Risikosteuerung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Anwendung des Integral-Earnings at Risk für das Gasportfoliomanagement im Kontext der Risikosteuerung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Anwendung des Integral-Earnings at Risk für das Gasportfoliomanagement im Kontext der Risikosteuerung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Anwendung des Integral-Earnings at Risk für das Gasportfoliomanagement im Kontext der Risikosteuerung
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Economic potentials of DR and DG in SWER systems
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Economic potentials of DR and DG in SWER systems
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Economic potentials of DR and DG in SWER systems
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Economic potentials of DR and DG in SWER systems
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Internationaler Handel ausgewählter Bioenergieträger – Status quo und Perspektiven für die Bundesrepublik Deutschland bis 2020
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Internationaler Handel ausgewählter Bioenergieträger – Status quo und Perspektiven für die Bundesrepublik Deutschland bis 2020
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Internationaler Handel ausgewählter Bioenergieträger – Status quo und Perspektiven für die Bundesrepublik Deutschland bis 2020
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Internationaler Handel ausgewählter Bioenergieträger – Status quo und Perspektiven für die Bundesrepublik Deutschland bis 2020
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potenziale von regenerativen Energien in der Türkei - Potentials of Renewable Energies in Turkey
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Potenziale von regenerativen Energien in der Türkei - Potentials of Renewable Energies in Turkey
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Potenziale von regenerativen Energien in der Türkei - Potentials of Renewable Energies in Turkey
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potenziale von regenerativen Energien in der Türkei - Potentials of Renewable Energies in Turkey
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vermarktungsstrategien für Windenergie unter Berücksichtigung von Prognoseunsicherheiten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Vermarktungsstrategien für Windenergie unter Berücksichtigung von Prognoseunsicherheiten
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Vermarktungsstrategien für Windenergie unter Berücksichtigung von Prognoseunsicherheiten
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vermarktungsstrategien für Windenergie unter Berücksichtigung von Prognoseunsicherheiten
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Portfoliooptimierung eines Landwirtes unter Berücksichtigung von Biogaserzeugung und Schweinemast / Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Portfoliooptimierung eines Landwirtes unter Berücksichtigung von Biogaserzeugung und Schweinemast / Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Portfoliooptimierung eines Landwirtes unter Berücksichtigung von Biogaserzeugung und Schweinemast / Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Portfoliooptimierung eines Landwirtes unter Berücksichtigung von Biogaserzeugung und Schweinemast / Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Dezentrale Speicherung von Solarstrom - Wirtschaftlichkeit netzgekoppelter Batteriespeicher und Perspektiven staatlicher Förderansätze
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Dezentrale Speicherung von Solarstrom - Wirtschaftlichkeit netzgekoppelter Batteriespeicher und Perspektiven staatlicher Förderansätze
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Dezentrale Speicherung von Solarstrom - Wirtschaftlichkeit netzgekoppelter Batteriespeicher und Perspektiven staatlicher Förderansätze
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Dezentrale Speicherung von Solarstrom - Wirtschaftlichkeit netzgekoppelter Batteriespeicher und Perspektiven staatlicher Förderansätze
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • The Taylor Rule in Times of Crisis - Empirical Evidence of the Financial Turmoil 2007-08
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Prof. Dr. Jens Klose (Professor für Statistik und allgemeine Volkswirtschaftslehre, Technische Hochschule Mittelhessen, Standort Gießen): The Taylor Rule in Times of Crisis - Empirical Evidence of the Financial Turmoil 2007-08
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Prof. Dr. Jens Klose (Professor für Statistik und allgemeine Volkswirtschaftslehre, Technische Hochschule Mittelhessen, Standort Gießen): The Taylor Rule in Times of Crisis - Empirical Evidence of the Financial Turmoil 2007-08
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The Taylor Rule in Times of Crisis - Empirical Evidence of the Financial Turmoil 2007-08
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Non-stationary Panels and Cross-section Dependence: Applications to Macroeconomic Research Questions
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Frauke Dobnik (Senior Data Services Analyst, Deutsche Multiauskunftei): Non-stationary Panels and Cross-section Dependence: Applications to Macroeconomic Research Questions
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Frauke Dobnik (Senior Data Services Analyst, Deutsche Multiauskunftei): Non-stationary Panels and Cross-section Dependence: Applications to Macroeconomic Research Questions
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Non-stationary Panels and Cross-section Dependence: Applications to Macroeconomic Research Questions
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “The Impact of International Trade and FDI on Economic Growth and Technological Change”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Patricia Hofmann (PostDoctoral Research Associate, Chair of Public Finance and Economic Policy Ruhr-University Bochum): “The Impact of International Trade and FDI on Economic Growth and Technological Change”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Patricia Hofmann (PostDoctoral Research Associate, Chair of Public Finance and Economic Policy Ruhr-University Bochum): “The Impact of International Trade and FDI on Economic Growth and Technological Change”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2012; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “The Impact of International Trade and FDI on Economic Growth and Technological Change”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Erneuerbare Energie statt Kernernergie - Analyse am Beispiel einer japanischen Region
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Erneuerbare Energie statt Kernernergie - Analyse am Beispiel einer japanischen Region
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Erneuerbare Energie statt Kernernergie - Analyse am Beispiel einer japanischen Region
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Erneuerbare Energie statt Kernernergie - Analyse am Beispiel einer japanischen Region
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Perspektiven des Biokraftstoffmarktes unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Perspektiven des Biokraftstoffmarktes unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Perspektiven des Biokraftstoffmarktes unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Perspektiven des Biokraftstoffmarktes unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Auswirkung Windeinspeisung in einem nodalen Modell
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Auswirkung Windeinspeisung in einem nodalen Modell
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Auswirkung Windeinspeisung in einem nodalen Modell
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkung Windeinspeisung in einem nodalen Modell
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Biomassepotenziale in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Biomassepotenziale in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Biomassepotenziale in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Biomassepotenziale in Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • The relationship between gas and oil prices - Do gas prices still follow oil prices?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • The relationship between gas and oil prices - Do gas prices still follow oil prices?
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • The relationship between gas and oil prices - Do gas prices still follow oil prices?
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The relationship between gas and oil prices - Do gas prices still follow oil prices?
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich von Kapazitätsmärkten - Spanien und UK
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Vergleich von Kapazitätsmärkten - Spanien und UK
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Vergleich von Kapazitätsmärkten - Spanien und UK
    Bachelorarbeit, 2011; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich von Kapazitätsmärkten - Spanien und UK
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Yasuni-Projekt Ecuador
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Yasuni-Projekt Ecuador
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Yasuni-Projekt Ecuador
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Yasuni-Projekt Ecuador
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Auswirkungen von Marktmacht auf den europäischen Strommarkt - eine modellgestützte Analyse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Auswirkungen von Marktmacht auf den europäischen Strommarkt - eine modellgestützte Analyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Auswirkungen von Marktmacht auf den europäischen Strommarkt - eine modellgestützte Analyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen von Marktmacht auf den europäischen Strommarkt - eine modellgestützte Analyse
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Methanhydrate - eine wirtschaftliche Analyse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Methanhydrate - eine wirtschaftliche Analyse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Methanhydrate - eine wirtschaftliche Analyse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Methanhydrate - eine wirtschaftliche Analyse
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich von Redispatch-Vergütungsmodellen zur Bewirtschaftung von Netzengpässen in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Vergleich von Redispatch-Vergütungsmodellen zur Bewirtschaftung von Netzengpässen in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Vergleich von Redispatch-Vergütungsmodellen zur Bewirtschaftung von Netzengpässen in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich von Redispatch-Vergütungsmodellen zur Bewirtschaftung von Netzengpässen in Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Modellierung und Erklärung der Preisentwicklung von CO2-Emissionszertifikaten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Modellierung und Erklärung der Preisentwicklung von CO2-Emissionszertifikaten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Modellierung und Erklärung der Preisentwicklung von CO2-Emissionszertifikaten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung und Erklärung der Preisentwicklung von CO2-Emissionszertifikaten
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ökonomisch optimierter Aufbau eines Parabolrinnenkraftwerks in Spanien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Ökonomisch optimierter Aufbau eines Parabolrinnenkraftwerks in Spanien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Ökonomisch optimierter Aufbau eines Parabolrinnenkraftwerks in Spanien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonomisch optimierter Aufbau eines Parabolrinnenkraftwerks in Spanien
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Treibhausgasemissionsminderung durch Biokraftstoffbeimischung - Umweltpolitische Einordnung und Ökobilanzierung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Treibhausgasemissionsminderung durch Biokraftstoffbeimischung - Umweltpolitische Einordnung und Ökobilanzierung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Treibhausgasemissionsminderung durch Biokraftstoffbeimischung - Umweltpolitische Einordnung und Ökobilanzierung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Treibhausgasemissionsminderung durch Biokraftstoffbeimischung - Umweltpolitische Einordnung und Ökobilanzierung
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Möglichkeit für kostengünstige Sicherheitsdienstleistungen eines Smart Homes
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Möglichkeit für kostengünstige Sicherheitsdienstleistungen eines Smart Homes
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Möglichkeit für kostengünstige Sicherheitsdienstleistungen eines Smart Homes
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Möglichkeit für kostengünstige Sicherheitsdienstleistungen eines Smart Homes
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Kritische Faktoren bei der Umsetzung internationaler Großprojekte im Energiesektor anhand eines konkreten Beispiels im Bereich der Windenergie in Ägypten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Kritische Faktoren bei der Umsetzung internationaler Großprojekte im Energiesektor anhand eines konkreten Beispiels im Bereich der Windenergie in Ägypten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Kritische Faktoren bei der Umsetzung internationaler Großprojekte im Energiesektor anhand eines konkreten Beispiels im Bereich der Windenergie in Ägypten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kritische Faktoren bei der Umsetzung internationaler Großprojekte im Energiesektor anhand eines konkreten Beispiels im Bereich der Windenergie in Ägypten
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Koexistenz von Emissionshandel und staatlicher Förderung erneuerbarer Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Koexistenz von Emissionshandel und staatlicher Förderung erneuerbarer Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Koexistenz von Emissionshandel und staatlicher Förderung erneuerbarer Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Koexistenz von Emissionshandel und staatlicher Förderung erneuerbarer Energien
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich der Erzeugungsportfolios großer Energieversorgungsunternehmen in Europa in Bezug auf gesetzliche Entwicklungen und das energiepolitische Zieldreieck
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Vergleich der Erzeugungsportfolios großer Energieversorgungsunternehmen in Europa in Bezug auf gesetzliche Entwicklungen und das energiepolitische Zieldreieck
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Vergleich der Erzeugungsportfolios großer Energieversorgungsunternehmen in Europa in Bezug auf gesetzliche Entwicklungen und das energiepolitische Zieldreieck
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich der Erzeugungsportfolios großer Energieversorgungsunternehmen in Europa in Bezug auf gesetzliche Entwicklungen und das energiepolitische Zieldreieck
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich von Kapazitätsmärkten - PJM & Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Vergleich von Kapazitätsmärkten - PJM & Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Vergleich von Kapazitätsmärkten - PJM & Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich von Kapazitätsmärkten - PJM & Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich von Biogasanlagen in verschiedenen Förderregimen/Fördermodellen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich von Biogasanlagen in verschiedenen Förderregimen/Fördermodellen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich von Biogasanlagen in verschiedenen Förderregimen/Fördermodellen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftlichkeitsvergleich von Biogasanlagen in verschiedenen Förderregimen/Fördermodellen
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Energie erleben, erlernen und verstehen – eine Marketingmaßnahme zum Einsatz von Energieexponaten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energie erleben, erlernen und verstehen – eine Marketingmaßnahme zum Einsatz von Energieexponaten
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energie erleben, erlernen und verstehen – eine Marketingmaßnahme zum Einsatz von Energieexponaten
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energie erleben, erlernen und verstehen – eine Marketingmaßnahme zum Einsatz von Energieexponaten
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ökonomische Bewertung einer Biogasanlage für die Verwertung von biogenen Reststoffen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Ökonomische Bewertung einer Biogasanlage für die Verwertung von biogenen Reststoffen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Ökonomische Bewertung einer Biogasanlage für die Verwertung von biogenen Reststoffen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonomische Bewertung einer Biogasanlage für die Verwertung von biogenen Reststoffen
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Börsenvergleich - Intradayhandel
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Börsenvergleich - Intradayhandel
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Börsenvergleich - Intradayhandel
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Börsenvergleich - Intradayhandel
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Börsenvergleich - Terminhandel
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Börsenvergleich - Terminhandel
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Börsenvergleich - Terminhandel
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Börsenvergleich - Terminhandel
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich von Kraftwerksportfolios unterschiedlicher Flexibilität auf Basis der kurzfristigen Kraftwerkseinsatzplanung vor dem Hintergrund der steigenden Einspeisung regenerativer Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Vergleich von Kraftwerksportfolios unterschiedlicher Flexibilität auf Basis der kurzfristigen Kraftwerkseinsatzplanung vor dem Hintergrund der steigenden Einspeisung regenerativer Energien
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Vergleich von Kraftwerksportfolios unterschiedlicher Flexibilität auf Basis der kurzfristigen Kraftwerkseinsatzplanung vor dem Hintergrund der steigenden Einspeisung regenerativer Energien
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich von Kraftwerksportfolios unterschiedlicher Flexibilität auf Basis der kurzfristigen Kraftwerkseinsatzplanung vor dem Hintergrund der steigenden Einspeisung regenerativer Energien
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ausgleich von Lastschwankungen und Bereitstellung von Regelleistung durch Elektroautos
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Ausgleich von Lastschwankungen und Bereitstellung von Regelleistung durch Elektroautos
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Ausgleich von Lastschwankungen und Bereitstellung von Regelleistung durch Elektroautos
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ausgleich von Lastschwankungen und Bereitstellung von Regelleistung durch Elektroautos
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potentiale des amerikanischen Reliability Price Model für den deutschen Strommarkt – Vergleich PJM und Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Potentiale des amerikanischen Reliability Price Model für den deutschen Strommarkt – Vergleich PJM und Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Potentiale des amerikanischen Reliability Price Model für den deutschen Strommarkt – Vergleich PJM und Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potentiale des amerikanischen Reliability Price Model für den deutschen Strommarkt – Vergleich PJM und Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Kraftwerksinvestitionen unter Unsicherheit - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Kraftwerksinvestitionen unter Unsicherheit - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Kraftwerksinvestitionen unter Unsicherheit - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kraftwerksinvestitionen unter Unsicherheit - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Investitionen im Strommarkt - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Investitionen im Strommarkt - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Investitionen im Strommarkt - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Investitionen im Strommarkt - ein Logit-Modell gestützter Ansatz
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Umweltpolitische Fördersysteme - Überblick und Vorschlag zur Verbesserung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Umweltpolitische Fördersysteme - Überblick und Vorschlag zur Verbesserung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Umweltpolitische Fördersysteme - Überblick und Vorschlag zur Verbesserung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Umweltpolitische Fördersysteme - Überblick und Vorschlag zur Verbesserung
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Die Potentiale von unkoventionellem Erdgas und die Auswirkungen auf die oligopolistisch geprägte europäische Erdgasversorgung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Die Potentiale von unkoventionellem Erdgas und die Auswirkungen auf die oligopolistisch geprägte europäische Erdgasversorgung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Die Potentiale von unkoventionellem Erdgas und die Auswirkungen auf die oligopolistisch geprägte europäische Erdgasversorgung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Potentiale von unkoventionellem Erdgas und die Auswirkungen auf die oligopolistisch geprägte europäische Erdgasversorgung
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Rechtliche, technische und organisatorische Bedingungen im Hinblick auf variable Lastprofile
    Art der Arbeit: Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Rechtliche, technische und organisatorische Bedingungen im Hinblick auf variable Lastprofile
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Rechtliche, technische und organisatorische Bedingungen im Hinblick auf variable Lastprofile
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Rechtliche, technische und organisatorische Bedingungen im Hinblick auf variable Lastprofile
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potentialanalyse von Mikro-KWK-Anlagen unter Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Potentialanalyse von Mikro-KWK-Anlagen unter Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Potentialanalyse von Mikro-KWK-Anlagen unter Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potentialanalyse von Mikro-KWK-Anlagen unter Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Marktorientierte Bepreisung von Gasspeichern
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Marktorientierte Bepreisung von Gasspeichern
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Marktorientierte Bepreisung von Gasspeichern
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Marktorientierte Bepreisung von Gasspeichern
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Optimaler Einsatz von Restlaufmengen der deutschen Kernkraftwerke - eine modellgestützte Analyse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Optimaler Einsatz von Restlaufmengen der deutschen Kernkraftwerke - eine modellgestützte Analyse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Optimaler Einsatz von Restlaufmengen der deutschen Kernkraftwerke - eine modellgestützte Analyse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Optimaler Einsatz von Restlaufmengen der deutschen Kernkraftwerke - eine modellgestützte Analyse
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ökonomische Bewertung von diabaten und adiabaten Druckluftspeichern
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Ökonomische Bewertung von diabaten und adiabaten Druckluftspeichern
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Ökonomische Bewertung von diabaten und adiabaten Druckluftspeichern
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonomische Bewertung von diabaten und adiabaten Druckluftspeichern
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Fünf Fallstudien zum Einfluss von Regulierung auf Investitionen und Preisniveaus - UK, NL, NO, DE und AT
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Fünf Fallstudien zum Einfluss von Regulierung auf Investitionen und Preisniveaus - UK, NL, NO, DE und AT
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Fünf Fallstudien zum Einfluss von Regulierung auf Investitionen und Preisniveaus - UK, NL, NO, DE und AT
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Fünf Fallstudien zum Einfluss von Regulierung auf Investitionen und Preisniveaus - UK, NL, NO, DE und AT
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Abschätzung der Kapazitäten zur dauerhaften geologischen Speicherung von Kohlendioxid in Deutschland - Abbildung der CCS - Technologie im GEM2s-Modell
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Abschätzung der Kapazitäten zur dauerhaften geologischen Speicherung von Kohlendioxid in Deutschland - Abbildung der CCS - Technologie im GEM2s-Modell
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Abschätzung der Kapazitäten zur dauerhaften geologischen Speicherung von Kohlendioxid in Deutschland - Abbildung der CCS - Technologie im GEM2s-Modell
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Abschätzung der Kapazitäten zur dauerhaften geologischen Speicherung von Kohlendioxid in Deutschland - Abbildung der CCS - Technologie im GEM2s-Modell
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Analyse des Primäraluminiumherstellungsprozesses der TRIMET ALUMINIUM AG im Hinblick auf Stromeinkauf- und -verwendung sowie den Aufbau eines Energiemanagementsystems
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Analyse des Primäraluminiumherstellungsprozesses der TRIMET ALUMINIUM AG im Hinblick auf Stromeinkauf- und -verwendung sowie den Aufbau eines Energiemanagementsystems
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Analyse des Primäraluminiumherstellungsprozesses der TRIMET ALUMINIUM AG im Hinblick auf Stromeinkauf- und -verwendung sowie den Aufbau eines Energiemanagementsystems
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse des Primäraluminiumherstellungsprozesses der TRIMET ALUMINIUM AG im Hinblick auf Stromeinkauf- und -verwendung sowie den Aufbau eines Energiemanagementsystems
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Einfluss von Herkunftszertifikaten auf Investitionsentscheidungen in Polen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Einfluss von Herkunftszertifikaten auf Investitionsentscheidungen in Polen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Einfluss von Herkunftszertifikaten auf Investitionsentscheidungen in Polen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einfluss von Herkunftszertifikaten auf Investitionsentscheidungen in Polen
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich von Lernkurven und S-Curves bei Photovoltaik
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Vergleich von Lernkurven und S-Curves bei Photovoltaik
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Vergleich von Lernkurven und S-Curves bei Photovoltaik
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich von Lernkurven und S-Curves bei Photovoltaik
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Bepreisen von Preis- und Mengenrisiken der Strombeschaffung unter Berücksichtigung von Portfolioaspekten bei Großkunden im Strommarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Strohbücker, S.: Bepreisen von Preis- und Mengenrisiken der Strombeschaffung unter Berücksichtigung von Portfolioaspekten bei Großkunden im Strommarkt
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Strohbücker, S.: Bepreisen von Preis- und Mengenrisiken der Strombeschaffung unter Berücksichtigung von Portfolioaspekten bei Großkunden im Strommarkt
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Cristoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bepreisen von Preis- und Mengenrisiken der Strombeschaffung unter Berücksichtigung von Portfolioaspekten bei Großkunden im Strommarkt
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Cristoph Weber; Prof. Dr. Rüdiger Kiesel ;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines offshore Nordsee-Netzes unter Berücksichtigung norwegischer Pumpspeicherkraftwerke
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines offshore Nordsee-Netzes unter Berücksichtigung norwegischer Pumpspeicherkraftwerke
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines offshore Nordsee-Netzes unter Berücksichtigung norwegischer Pumpspeicherkraftwerke
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellgestützte Analyse der Auswirkungen eines offshore Nordsee-Netzes unter Berücksichtigung norwegischer Pumpspeicherkraftwerke
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Modellgestützte Analyse eines Offshoregrids für die europäische Stromerzeugung unter Berücksichtigung norwegischer Speicherkraftwerke
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Modellgestützte Analyse eines Offshoregrids für die europäische Stromerzeugung unter Berücksichtigung norwegischer Speicherkraftwerke
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Modellgestützte Analyse eines Offshoregrids für die europäische Stromerzeugung unter Berücksichtigung norwegischer Speicherkraftwerke
    Bachelorarbeit, 2011; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellgestützte Analyse eines Offshoregrids für die europäische Stromerzeugung unter Berücksichtigung norwegischer Speicherkraftwerke
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Endkundenpreisprognose Gas / HPFC Gas
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Endkundenpreisprognose Gas / HPFC Gas
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Endkundenpreisprognose Gas / HPFC Gas
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Endkundenpreisprognose Gas / HPFC Gas
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • The Ukrainian Macroeconomic Monetary Transmission and Related Issues
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Sofiya Poliakova: The Ukrainian Macroeconomic Monetary Transmission and Related Issues
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Sofiya Poliakova: The Ukrainian Macroeconomic Monetary Transmission and Related Issues
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The Ukrainian Macroeconomic Monetary Transmission and Related Issues
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Essays on Empirical Exchange Rate Modelling and the Cross-country Importance of Sentiment Indicators
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Prof. Dr. Joscha Beckmann (Akademischer Oberrat, Ruhr Universität Bochum): Essays on Empirical Exchange Rate Modelling and the Cross-country Importance of Sentiment Indicators
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Prof. Dr. Joscha Beckmann (Akademischer Oberrat, Ruhr Universität Bochum): Essays on Empirical Exchange Rate Modelling and the Cross-country Importance of Sentiment Indicators
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Essays on Empirical Exchange Rate Modelling and the Cross-country Importance of Sentiment Indicators
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • European Business Cycle Convergence: Portfolio Similarity and a Declining Home Bias of Private Investors
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jennifer Schneider (Prof. Dr., Studiengangsleiterin Wirtschaftsinformatik, DHBW Stuttgart): European Business Cycle Convergence: Portfolio Similarity and a Declining Home Bias of Private Investors
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jennifer Schneider (Prof. Dr., Studiengangsleiterin Wirtschaftsinformatik, DHBW Stuttgart): European Business Cycle Convergence: Portfolio Similarity and a Declining Home Bias of Private Investors
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    European Business Cycle Convergence: Portfolio Similarity and a Declining Home Bias of Private Investors
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Die Rolle von Regelenergie und deren Erbringung innerhalb eines Szenario 2050
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Die Rolle von Regelenergie und deren Erbringung innerhalb eines Szenario 2050
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Die Rolle von Regelenergie und deren Erbringung innerhalb eines Szenario 2050
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Rolle von Regelenergie und deren Erbringung innerhalb eines Szenario 2050
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Economic Growth, Energy Demand and the Environment – Empirical Insights Using Time Series and Decomposition Analysis
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Dirk Böhm (Professor, Fakultät Wirtschaft, Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), Karlsruhe): Economic Growth, Energy Demand and the Environment – Empirical Insights Using Time Series and Decomposition Analysis
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Dirk Böhm (Professor, Fakultät Wirtschaft, Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), Karlsruhe): Economic Growth, Energy Demand and the Environment – Empirical Insights Using Time Series and Decomposition Analysis
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Economic Growth, Energy Demand and the Environment – Empirical Insights Using Time Series and Decomposition Analysis
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Money as a Global Phenomenon – An Empirical Analysis of Global Excess Liquidity and Its Impact on the Global Economy, National Economies and Central Banks
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Rees (Deutschland-Chefvolkswirt bei Unicredit, Frankfurt/Main): Money as a Global Phenomenon – An Empirical Analysis of Global Excess Liquidity and Its Impact on the Global Economy, National Economies and Central Banks
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Rees (Deutschland-Chefvolkswirt bei Unicredit, Frankfurt/Main): Money as a Global Phenomenon – An Empirical Analysis of Global Excess Liquidity and Its Impact on the Global Economy, National Economies and Central Banks
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Money as a Global Phenomenon – An Empirical Analysis of Global Excess Liquidity and Its Impact on the Global Economy, National Economies and Central Banks
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern. Eine empirische Analyse des Wachstums- und Verteilungseffekts wirtschaftspolitischer Maßnahmen
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Wernet (Knödl) (Head of Department Business Administration & Management, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH) : Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern. Eine empirische Analyse des Wachstums- und Verteilungseffekts wirtschaftspolitischer Maßnahmen
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Wernet (Knödl) (Head of Department Business Administration & Management, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH) : Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern. Eine empirische Analyse des Wachstums- und Verteilungseffekts wirtschaftspolitischer Maßnahmen
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern. Eine empirische Analyse des Wachstums- und Verteilungseffekts wirtschaftspolitischer Maßnahmen
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Inflation Targeting and Monetary Policy - An Econometric Analysis of 7 OECD Countries and the Eurozone
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Alexandra Leonhard (Senior Researcher in Economics, Swedish Institute for European Policy Studies): Inflation Targeting and Monetary Policy - An Econometric Analysis of 7 OECD Countries and the Eurozone
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Alexandra Leonhard (Senior Researcher in Economics, Swedish Institute for European Policy Studies): Inflation Targeting and Monetary Policy - An Econometric Analysis of 7 OECD Countries and the Eurozone
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2011; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Inflation Targeting and Monetary Policy - An Econometric Analysis of 7 OECD Countries and the Eurozone
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Bewertung von Speichertechnologien im Bereich der Elektromobilität mithilfe von Lernkurven
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Dr. Katrin Trepper;
  • Bewertung von Speichertechnologien im Bereich der Elektromobilität mithilfe von Lernkurven
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Dr. Katrin Trepper;
  • Bewertung von Speichertechnologien im Bereich der Elektromobilität mithilfe von Lernkurven
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung von Speichertechnologien im Bereich der Elektromobilität mithilfe von Lernkurven
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Strom in Äthiopien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Strom in Äthiopien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Strom in Äthiopien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Strom in Äthiopien
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Der zukünftige Energiemix in Europa zur Erreichung der Klimaziele bis zum Jahr 2050 und die Rolle der Erneuerbaren Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Der zukünftige Energiemix in Europa zur Erreichung der Klimaziele bis zum Jahr 2050 und die Rolle der Erneuerbaren Energien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Der zukünftige Energiemix in Europa zur Erreichung der Klimaziele bis zum Jahr 2050 und die Rolle der Erneuerbaren Energien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Der zukünftige Energiemix in Europa zur Erreichung der Klimaziele bis zum Jahr 2050 und die Rolle der Erneuerbaren Energien
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich der beiden Investitionsalternativen Desertec und Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten in Südeuropa
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Vergleich der beiden Investitionsalternativen Desertec und Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten in Südeuropa
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Vergleich der beiden Investitionsalternativen Desertec und Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten in Südeuropa
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich der beiden Investitionsalternativen Desertec und Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten in Südeuropa
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Analyse der Energiemärkte im Baltikum – Schwerpunkt Versorgungssicherheit
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Analyse der Energiemärkte im Baltikum – Schwerpunkt Versorgungssicherheit
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Analyse der Energiemärkte im Baltikum – Schwerpunkt Versorgungssicherheit
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Energiemärkte im Baltikum – Schwerpunkt Versorgungssicherheit
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vertikale Integration und Marktmacht auf dem Erdgasspeichermarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Vertikale Integration und Marktmacht auf dem Erdgasspeichermarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Vertikale Integration und Marktmacht auf dem Erdgasspeichermarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vertikale Integration und Marktmacht auf dem Erdgasspeichermarkt
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Photovoltaik-Industrie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Photovoltaik-Industrie
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Photovoltaik-Industrie
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Photovoltaik-Industrie
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Smart Metering - Strategische Grundsatzentscheidung eines Energieversorgungsunternehmens
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Smart Metering - Strategische Grundsatzentscheidung eines Energieversorgungsunternehmens
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Smart Metering - Strategische Grundsatzentscheidung eines Energieversorgungsunternehmens
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Smart Metering - Strategische Grundsatzentscheidung eines Energieversorgungsunternehmens
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Beschäftigungseffekte der Erneuerbaren Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Beschäftigungseffekte der Erneuerbaren Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Beschäftigungseffekte der Erneuerbaren Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Beschäftigungseffekte der Erneuerbaren Energien
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Energieeinsparung als Versicherung gegen Marktpreisrisiken
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Energieeinsparung als Versicherung gegen Marktpreisrisiken
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Energieeinsparung als Versicherung gegen Marktpreisrisiken
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energieeinsparung als Versicherung gegen Marktpreisrisiken
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • EE in Bulgarien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • EE in Bulgarien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • EE in Bulgarien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    EE in Bulgarien
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Kernenergie und die Regelbarkeit in Bezug auf Erneuerbare Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Kernenergie und die Regelbarkeit in Bezug auf Erneuerbare Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Kernenergie und die Regelbarkeit in Bezug auf Erneuerbare Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kernenergie und die Regelbarkeit in Bezug auf Erneuerbare Energien
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Gasmarkt 2020 und die Rolle der Stadtwerke
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Gasmarkt 2020 und die Rolle der Stadtwerke
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Gasmarkt 2020 und die Rolle der Stadtwerke
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Gasmarkt 2020 und die Rolle der Stadtwerke
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Leistungskredit der Stromerzeugung aus Windkraftanlagen in Europa
    Art der Arbeit: Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Leistungskredit der Stromerzeugung aus Windkraftanlagen in Europa
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Leistungskredit der Stromerzeugung aus Windkraftanlagen in Europa
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2010; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Leistungskredit der Stromerzeugung aus Windkraftanlagen in Europa
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Liberalisierung und Wettbewerb in den Strommärkten der zentraleuropäischen Ländern - Tschechien, Polen, Ungarn, Slowenien und der Slowakei
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Liberalisierung und Wettbewerb in den Strommärkten der zentraleuropäischen Ländern - Tschechien, Polen, Ungarn, Slowenien und der Slowakei
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Liberalisierung und Wettbewerb in den Strommärkten der zentraleuropäischen Ländern - Tschechien, Polen, Ungarn, Slowenien und der Slowakei
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Liberalisierung und Wettbewerb in den Strommärkten der zentraleuropäischen Ländern - Tschechien, Polen, Ungarn, Slowenien und der Slowakei
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Synergiepotenziale in der Netzbewirtschaftung - Eine Analyse von Stadtwerkekooperationen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Synergiepotenziale in der Netzbewirtschaftung - Eine Analyse von Stadtwerkekooperationen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Synergiepotenziale in der Netzbewirtschaftung - Eine Analyse von Stadtwerkekooperationen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Synergiepotenziale in der Netzbewirtschaftung - Eine Analyse von Stadtwerkekooperationen
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Technische Fortschritte bei Erneuerbaren Energien - Notwendigkeit einer speziellen Förderung trotz Emissionshandels?
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Technische Fortschritte bei Erneuerbaren Energien - Notwendigkeit einer speziellen Förderung trotz Emissionshandels?
    Bachelorarbeit Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Technische Fortschritte bei Erneuerbaren Energien - Notwendigkeit einer speziellen Förderung trotz Emissionshandels?
    Bachelorarbeit Volkswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Technische Fortschritte bei Erneuerbaren Energien - Notwendigkeit einer speziellen Förderung trotz Emissionshandels?
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Wirtschaftlicher Vergleich verschiedener Kommunikationsmethoden zur Ermöglichung von Smart Metering
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Wirtschaftlicher Vergleich verschiedener Kommunikationsmethoden zur Ermöglichung von Smart Metering
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Wirtschaftlicher Vergleich verschiedener Kommunikationsmethoden zur Ermöglichung von Smart Metering
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftlicher Vergleich verschiedener Kommunikationsmethoden zur Ermöglichung von Smart Metering
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Die Zukunft von CDM unter Berücksichtigung der Ergebnisse von Kopenhagen – Eine Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Die Zukunft von CDM unter Berücksichtigung der Ergebnisse von Kopenhagen – Eine Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Die Zukunft von CDM unter Berücksichtigung der Ergebnisse von Kopenhagen – Eine Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Zukunft von CDM unter Berücksichtigung der Ergebnisse von Kopenhagen – Eine Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • China´s strategic energy investment in the light of the free-trading theory
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • China´s strategic energy investment in the light of the free-trading theory
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • China´s strategic energy investment in the light of the free-trading theory
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    China´s strategic energy investment in the light of the free-trading theory
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Perspektiven für die Offshore-Windenergie - ein Ländervergleich in Europa
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Perspektiven für die Offshore-Windenergie - ein Ländervergleich in Europa
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Perspektiven für die Offshore-Windenergie - ein Ländervergleich in Europa
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Perspektiven für die Offshore-Windenergie - ein Ländervergleich in Europa
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Nutzungsmöglichkeiten von Biomethan aus wirtschaftlicher Sicht
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Nutzungsmöglichkeiten von Biomethan aus wirtschaftlicher Sicht
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Nutzungsmöglichkeiten von Biomethan aus wirtschaftlicher Sicht
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Nutzungsmöglichkeiten von Biomethan aus wirtschaftlicher Sicht
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Deutsch-russische Handelsbeziehungen im Energiebereich – energiewirtschaftliche und politikwissenschaftliche Perspektiven
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Deutsch-russische Handelsbeziehungen im Energiebereich – energiewirtschaftliche und politikwissenschaftliche Perspektiven
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Deutsch-russische Handelsbeziehungen im Energiebereich – energiewirtschaftliche und politikwissenschaftliche Perspektiven
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Deutsch-russische Handelsbeziehungen im Energiebereich – energiewirtschaftliche und politikwissenschaftliche Perspektiven
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Der Einfluss von LNG auf die Erdgaspreisbildung in Europa
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Der Einfluss von LNG auf die Erdgaspreisbildung in Europa
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Der Einfluss von LNG auf die Erdgaspreisbildung in Europa
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Der Einfluss von LNG auf die Erdgaspreisbildung in Europa
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; ;
  • Analyse der Berichterstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Analyse der Berichterstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Analyse der Berichterstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Berichterstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Analyse der Bericherstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Analyse der Bericherstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Analyse der Bericherstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse der Bericherstattung der deutschen Kernkraftbetreiber zum Thema Corporate Social Responsibility
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Rentabilität von Biomasse - BHKW für öffentliche Gebäude
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Rentabilität von Biomasse - BHKW für öffentliche Gebäude
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Rentabilität von Biomasse - BHKW für öffentliche Gebäude
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Rentabilität von Biomasse - BHKW für öffentliche Gebäude
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Innovative Vertriebskonzepte durch die Einbindung von (branchenfremden) Marktpartnern am Beispiel der RWE AG
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Innovative Vertriebskonzepte durch die Einbindung von (branchenfremden) Marktpartnern am Beispiel der RWE AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Innovative Vertriebskonzepte durch die Einbindung von (branchenfremden) Marktpartnern am Beispiel der RWE AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Innovative Vertriebskonzepte durch die Einbindung von (branchenfremden) Marktpartnern am Beispiel der RWE AG
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; ;
  • Festlegung der Kriterien für die Auswahl geeigneter CCS-Demonstrationsprojekte auf EU-Ebene
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Festlegung der Kriterien für die Auswahl geeigneter CCS-Demonstrationsprojekte auf EU-Ebene
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Festlegung der Kriterien für die Auswahl geeigneter CCS-Demonstrationsprojekte auf EU-Ebene
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Festlegung der Kriterien für die Auswahl geeigneter CCS-Demonstrationsprojekte auf EU-Ebene
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Solarthermische Anlagen – Investitionsentscheidung anhand von verschiedenen Preisszenarien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Solarthermische Anlagen – Investitionsentscheidung anhand von verschiedenen Preisszenarien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Solarthermische Anlagen – Investitionsentscheidung anhand von verschiedenen Preisszenarien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Solarthermische Anlagen – Investitionsentscheidung anhand von verschiedenen Preisszenarien
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Widerstände gegen Kraftwerksneubauten im Licht der kognitiven Dissonanztheorie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Widerstände gegen Kraftwerksneubauten im Licht der kognitiven Dissonanztheorie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Widerstände gegen Kraftwerksneubauten im Licht der kognitiven Dissonanztheorie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Widerstände gegen Kraftwerksneubauten im Licht der kognitiven Dissonanztheorie
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; ;
  • Untersuchung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Möglichkeiten des Gasnetzanschlusses von Biogasanlagen unter besonderer Berücksichtigung kapazitätserweiternder Maßnahmen gemäß Gasnetzzugangsverordnung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Untersuchung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Möglichkeiten des Gasnetzanschlusses von Biogasanlagen unter besonderer Berücksichtigung kapazitätserweiternder Maßnahmen gemäß Gasnetzzugangsverordnung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Untersuchung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Möglichkeiten des Gasnetzanschlusses von Biogasanlagen unter besonderer Berücksichtigung kapazitätserweiternder Maßnahmen gemäß Gasnetzzugangsverordnung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Möglichkeiten des Gasnetzanschlusses von Biogasanlagen unter besonderer Berücksichtigung kapazitätserweiternder Maßnahmen gemäß Gasnetzzugangsverordnung
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; ;
  • Monetäre Bewertung von Vergleichmäßigungseffekten im Erdgasabsatzportfolio eines Gasversorgungsunternehmens durch Industriekunden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Monetäre Bewertung von Vergleichmäßigungseffekten im Erdgasabsatzportfolio eines Gasversorgungsunternehmens durch Industriekunden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Monetäre Bewertung von Vergleichmäßigungseffekten im Erdgasabsatzportfolio eines Gasversorgungsunternehmens durch Industriekunden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Monetäre Bewertung von Vergleichmäßigungseffekten im Erdgasabsatzportfolio eines Gasversorgungsunternehmens durch Industriekunden
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; ;
  • Repositionierung der Marke Erdgas im liberalisierten Gasmarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Repositionierung der Marke Erdgas im liberalisierten Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Repositionierung der Marke Erdgas im liberalisierten Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Repositionierung der Marke Erdgas im liberalisierten Gasmarkt
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; ;
  • Ökonometrische Analyse der Stromspotpreise in Deutschland und den Niederlanden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Ökonometrische Analyse der Stromspotpreise in Deutschland und den Niederlanden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Ökonometrische Analyse der Stromspotpreise in Deutschland und den Niederlanden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonometrische Analyse der Stromspotpreise in Deutschland und den Niederlanden
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Einzellösung oder Flächenversorgung - Konkurrenz von Wärmepumpe und Kraft-Wärme-Kopplung im Wärmemarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Dr. Klaas Bauermann;
  • Einzellösung oder Flächenversorgung - Konkurrenz von Wärmepumpe und Kraft-Wärme-Kopplung im Wärmemarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Dr. Klaas Bauermann;
  • Einzellösung oder Flächenversorgung - Konkurrenz von Wärmepumpe und Kraft-Wärme-Kopplung im Wärmemarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einzellösung oder Flächenversorgung - Konkurrenz von Wärmepumpe und Kraft-Wärme-Kopplung im Wärmemarkt
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Eine Untersuchung der Zusatznutzen und -kosten von Smart Metering, insbesondere im Hinblick auf die einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Eine Untersuchung der Zusatznutzen und -kosten von Smart Metering, insbesondere im Hinblick auf die einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Eine Untersuchung der Zusatznutzen und -kosten von Smart Metering, insbesondere im Hinblick auf die einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Eine Untersuchung der Zusatznutzen und -kosten von Smart Metering, insbesondere im Hinblick auf die einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Contracting zur Energieeinsparung bei privaten Haushalten in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Contracting zur Energieeinsparung bei privaten Haushalten in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Contracting zur Energieeinsparung bei privaten Haushalten in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Contracting zur Energieeinsparung bei privaten Haushalten in Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; ;
  • Chinas Energiepolitik und energiewirtschaftliche Entwicklung im Kontext des internationalen Klimaschutzes
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Chinas Energiepolitik und energiewirtschaftliche Entwicklung im Kontext des internationalen Klimaschutzes
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Chinas Energiepolitik und energiewirtschaftliche Entwicklung im Kontext des internationalen Klimaschutzes
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Chinas Energiepolitik und energiewirtschaftliche Entwicklung im Kontext des internationalen Klimaschutzes
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; ;
  • Die Umsetzung des 3.EU-Binnenmarktpaketes unter besonderer Betrachtung der ITO-Thematik für die Einkaufsorganisation deutscher Energiewirtschaftsunternehmen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Die Umsetzung des 3.EU-Binnenmarktpaketes unter besonderer Betrachtung der ITO-Thematik für die Einkaufsorganisation deutscher Energiewirtschaftsunternehmen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Die Umsetzung des 3.EU-Binnenmarktpaketes unter besonderer Betrachtung der ITO-Thematik für die Einkaufsorganisation deutscher Energiewirtschaftsunternehmen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Umsetzung des 3.EU-Binnenmarktpaketes unter besonderer Betrachtung der ITO-Thematik für die Einkaufsorganisation deutscher Energiewirtschaftsunternehmen
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; ;
  • Herausforderungen der Standardisierung der Informations- und Kommunikationstechnik im Smart Metering
    Art der Arbeit: Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Herausforderungen der Standardisierung der Informations- und Kommunikationstechnik im Smart Metering
    Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Herausforderungen der Standardisierung der Informations- und Kommunikationstechnik im Smart Metering
    Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Herausforderungen der Standardisierung der Informations- und Kommunikationstechnik im Smart Metering
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; ;
  • Bewertung von Portfolioeffekten durch Industriekunden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Bewertung von Portfolioeffekten durch Industriekunden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Bewertung von Portfolioeffekten durch Industriekunden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung von Portfolioeffekten durch Industriekunden
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Einsatz rekombinierender Bäume für die stochastische Kraftwerkseinsatzplanung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Einsatz rekombinierender Bäume für die stochastische Kraftwerkseinsatzplanung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Einsatz rekombinierender Bäume für die stochastische Kraftwerkseinsatzplanung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einsatz rekombinierender Bäume für die stochastische Kraftwerkseinsatzplanung
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; ;
  • Energiemanagement in kleinen und mittleren Unternehmen mit großem Filialnetz
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energiemanagement in kleinen und mittleren Unternehmen mit großem Filialnetz
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energiemanagement in kleinen und mittleren Unternehmen mit großem Filialnetz
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energiemanagement in kleinen und mittleren Unternehmen mit großem Filialnetz
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Deutschlandweite Potenziale durch Repowering der bestehenden Onshore-Windanlagen - Eine wirtschaftliche Analyse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Deutschlandweite Potenziale durch Repowering der bestehenden Onshore-Windanlagen - Eine wirtschaftliche Analyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Deutschlandweite Potenziale durch Repowering der bestehenden Onshore-Windanlagen - Eine wirtschaftliche Analyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Deutschlandweite Potenziale durch Repowering der bestehenden Onshore-Windanlagen - Eine wirtschaftliche Analyse
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; ;
  • Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Abschätzung von Lernkurven für die solarthermische Elektrizitätszeugung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Abschätzung von Lernkurven für die solarthermische Elektrizitätszeugung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Abschätzung von Lernkurven für die solarthermische Elektrizitätszeugung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Abschätzung von Lernkurven für die solarthermische Elektrizitätszeugung
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Frohmajer; ; ; ;
  • Energetische Modernisierung eines Nichtwohngebäudes am Beispiel der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energetische Modernisierung eines Nichtwohngebäudes am Beispiel der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energetische Modernisierung eines Nichtwohngebäudes am Beispiel der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energetische Modernisierung eines Nichtwohngebäudes am Beispiel der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • “Empirical Analyses on Selected Transmission Mechanisms in Financial Markets”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Bernd Kempa (Universität Münster) Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Torben Hendricks (Habilitand in Wirtschaftspolitik, Ruhr-Universität Bochum) : “Empirical Analyses on Selected Transmission Mechanisms in Financial Markets”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Bernd Kempa (Universität Münster); Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Torben Hendricks (Habilitand in Wirtschaftspolitik, Ruhr-Universität Bochum) : “Empirical Analyses on Selected Transmission Mechanisms in Financial Markets”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Bernd Kempa (Universität Münster);; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Empirical Analyses on Selected Transmission Mechanisms in Financial Markets”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Bernd Kempa (Universität Münster) Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Export Diversification and Economic Growth: An Analysis of Colombia’s Export Competitiveness in the European Union’s Market”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Juan Mejía (Dean, School of Economics and Finance, EAFIT University, Medellin, Colombia) : “Export Diversification and Economic Growth: An Analysis of Colombia’s Export Competitiveness in the European Union’s Market”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Juan Mejía (Dean, School of Economics and Finance, EAFIT University, Medellin, Colombia) : “Export Diversification and Economic Growth: An Analysis of Colombia’s Export Competitiveness in the European Union’s Market”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Export Diversification and Economic Growth: An Analysis of Colombia’s Export Competitiveness in the European Union’s Market”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Anwendungen der Theorie kooperativer Spiele am Beispiel von Allokationsproblemen mit einer Graphenstruktur und der Beurteilung der Machtverteilung im erweiterten EZB-Rat
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Barbara von Schnurbein (Senior Communications Manager, F. Hoffmann-La Roche AG, Basel): Anwendungen der Theorie kooperativer Spiele am Beispiel von Allokationsproblemen mit einer Graphenstruktur und der Beurteilung der Machtverteilung im erweiterten EZB-Rat
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Barbara von Schnurbein (Senior Communications Manager, F. Hoffmann-La Roche AG, Basel): Anwendungen der Theorie kooperativer Spiele am Beispiel von Allokationsproblemen mit einer Graphenstruktur und der Beurteilung der Machtverteilung im erweiterten EZB-Rat
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Anwendungen der Theorie kooperativer Spiele am Beispiel von Allokationsproblemen mit einer Graphenstruktur und der Beurteilung der Machtverteilung im erweiterten EZB-Rat
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Foreign Direct Investment and Effects at the Micro-Level”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuerin: Claudia Buch Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Anselm Mattes - Manager DIW Econ, Berlin: “Foreign Direct Investment and Effects at the Micro-Level”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuerin: Claudia Buch; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Anselm Mattes - Manager DIW Econ, Berlin: “Foreign Direct Investment and Effects at the Micro-Level”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2010; Ansprechpartner: Erstbetreuerin: Claudia Buch;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Foreign Direct Investment and Effects at the Micro-Level”
    Ansprechpartner: Erstbetreuerin: Claudia Buch Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Competitive Strategies for Russian Gas Exports
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Competitive Strategies for Russian Gas Exports
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Competitive Strategies for Russian Gas Exports
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Competitive Strategies for Russian Gas Exports
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Strategien für den Markteintritt eines Newcomers in den liberalisierten Gasmarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Strategien für den Markteintritt eines Newcomers in den liberalisierten Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Strategien für den Markteintritt eines Newcomers in den liberalisierten Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Strategien für den Markteintritt eines Newcomers in den liberalisierten Gasmarkt
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Empirische Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den aktuellen Strompreis
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Empirische Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den aktuellen Strompreis
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Empirische Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den aktuellen Strompreis
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirische Analyse der fundamentalen Einflussfaktoren auf den aktuellen Strompreis
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Empirische Untersuchung der Determinanten des Stromlieferantenwechsels im Haushaltskundenbereich in Deutschland und den Niederlanden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Empirische Untersuchung der Determinanten des Stromlieferantenwechsels im Haushaltskundenbereich in Deutschland und den Niederlanden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Empirische Untersuchung der Determinanten des Stromlieferantenwechsels im Haushaltskundenbereich in Deutschland und den Niederlanden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirische Untersuchung der Determinanten des Stromlieferantenwechsels im Haushaltskundenbereich in Deutschland und den Niederlanden
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Auswirkungen der regulatorischen Reformen auf die Strompreise in Südamerika
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Auswirkungen der regulatorischen Reformen auf die Strompreise in Südamerika
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Auswirkungen der regulatorischen Reformen auf die Strompreise in Südamerika
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen der regulatorischen Reformen auf die Strompreise in Südamerika
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Modellierung eines finanziellen Kennzahlensystems für die Steuerung des Stromnetzbetriebes unter Anreizregulierung am Beispiel der Netzdienste Rhein Main GmbH (NRM)
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Modellierung eines finanziellen Kennzahlensystems für die Steuerung des Stromnetzbetriebes unter Anreizregulierung am Beispiel der Netzdienste Rhein Main GmbH (NRM)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Modellierung eines finanziellen Kennzahlensystems für die Steuerung des Stromnetzbetriebes unter Anreizregulierung am Beispiel der Netzdienste Rhein Main GmbH (NRM)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung eines finanziellen Kennzahlensystems für die Steuerung des Stromnetzbetriebes unter Anreizregulierung am Beispiel der Netzdienste Rhein Main GmbH (NRM)
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleichende Analyse von Auswirkungen ausgewählter Anreizregulierungsmechanismen auf das Investitionsverhalten von Netzbetreibern am Beispiel von Deutschland und Großbritanien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Vergleichende Analyse von Auswirkungen ausgewählter Anreizregulierungsmechanismen auf das Investitionsverhalten von Netzbetreibern am Beispiel von Deutschland und Großbritanien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Vergleichende Analyse von Auswirkungen ausgewählter Anreizregulierungsmechanismen auf das Investitionsverhalten von Netzbetreibern am Beispiel von Deutschland und Großbritanien
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleichende Analyse von Auswirkungen ausgewählter Anreizregulierungsmechanismen auf das Investitionsverhalten von Netzbetreibern am Beispiel von Deutschland und Großbritanien
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Exchange of balacing services-An analysis of the planned interconnector between Norway and Germany
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Exchange of balacing services-An analysis of the planned interconnector between Norway and Germany
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Exchange of balacing services-An analysis of the planned interconnector between Norway and Germany
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Exchange of balacing services-An analysis of the planned interconnector between Norway and Germany
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Umgang mit temperaturbedingten Portfolio-Risiken in Energieunternehmen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Umgang mit temperaturbedingten Portfolio-Risiken in Energieunternehmen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Umgang mit temperaturbedingten Portfolio-Risiken in Energieunternehmen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Umgang mit temperaturbedingten Portfolio-Risiken in Energieunternehmen
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Wärmepumpen als Alternative zu Öl- und Gasheizungen -System- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wärmepumpen als Alternative zu Öl- und Gasheizungen -System- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann;
  • Wärmepumpen als Alternative zu Öl- und Gasheizungen -System- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Klaas Bauermann; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wärmepumpen als Alternative zu Öl- und Gasheizungen -System- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
    Ansprechpartner: Dr. Klaas Bauermann; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Auswirkungen von Netzanschlüssen dezentraler Energieerzeugungsanlagen auf dem Erlöspfad eines Netzbetreibers vor dem Hintergrund der Anreizregulierung
    Art der Arbeit: Informatik; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Auswirkungen von Netzanschlüssen dezentraler Energieerzeugungsanlagen auf dem Erlöspfad eines Netzbetreibers vor dem Hintergrund der Anreizregulierung
    Diplomarbeit Informatik; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Auswirkungen von Netzanschlüssen dezentraler Energieerzeugungsanlagen auf dem Erlöspfad eines Netzbetreibers vor dem Hintergrund der Anreizregulierung
    Diplomarbeit Informatik, 2009; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen von Netzanschlüssen dezentraler Energieerzeugungsanlagen auf dem Erlöspfad eines Netzbetreibers vor dem Hintergrund der Anreizregulierung
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebestand
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebestand
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebestand
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebestand
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Strategische Ausrichtung eines kommunalen Energieversorgungsunternehmens am Beispiel der Stadtwerke Essen AG
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Strategische Ausrichtung eines kommunalen Energieversorgungsunternehmens am Beispiel der Stadtwerke Essen AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Strategische Ausrichtung eines kommunalen Energieversorgungsunternehmens am Beispiel der Stadtwerke Essen AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Strategische Ausrichtung eines kommunalen Energieversorgungsunternehmens am Beispiel der Stadtwerke Essen AG
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse von Investitionen in Offshore-Windparks
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse von Investitionen in Offshore-Windparks
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse von Investitionen in Offshore-Windparks
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse von Investitionen in Offshore-Windparks
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ermittlung der optimalen Kraftwerksportfolios aus Investorensicht mithilfe der Portfolio-Theorie unter Berücksichtigung der Merit Order
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Ermittlung der optimalen Kraftwerksportfolios aus Investorensicht mithilfe der Portfolio-Theorie unter Berücksichtigung der Merit Order
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Ermittlung der optimalen Kraftwerksportfolios aus Investorensicht mithilfe der Portfolio-Theorie unter Berücksichtigung der Merit Order
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ermittlung der optimalen Kraftwerksportfolios aus Investorensicht mithilfe der Portfolio-Theorie unter Berücksichtigung der Merit Order
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Einsatzpotentiale von Elektroautos in Deutschland – Eine Untersuchung anhand von haushaltstypen und der Aufladeinfrastruktur
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Einsatzpotentiale von Elektroautos in Deutschland – Eine Untersuchung anhand von haushaltstypen und der Aufladeinfrastruktur
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes;
  • Einsatzpotentiale von Elektroautos in Deutschland – Eine Untersuchung anhand von haushaltstypen und der Aufladeinfrastruktur
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einsatzpotentiale von Elektroautos in Deutschland – Eine Untersuchung anhand von haushaltstypen und der Aufladeinfrastruktur
    Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Patrick Himmes; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Untersuchung des CO2-Zertifikatemarktes am aktuellen Beispiel der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Untersuchung des CO2-Zertifikatemarktes am aktuellen Beispiel der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Untersuchung des CO2-Zertifikatemarktes am aktuellen Beispiel der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung des CO2-Zertifikatemarktes am aktuellen Beispiel der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Analyse von Energieeffizienzmaßnahmen und Einsparpotentialen in kleinen und mittleren Unternehmen vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Analyse von Energieeffizienzmaßnahmen und Einsparpotentialen in kleinen und mittleren Unternehmen vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Analyse von Energieeffizienzmaßnahmen und Einsparpotentialen in kleinen und mittleren Unternehmen vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse von Energieeffizienzmaßnahmen und Einsparpotentialen in kleinen und mittleren Unternehmen vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Untersuchung der Nachfrage für Regel- und Ausgleichsenergie im deutschen Gasmarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Untersuchung der Nachfrage für Regel- und Ausgleichsenergie im deutschen Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Untersuchung der Nachfrage für Regel- und Ausgleichsenergie im deutschen Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung der Nachfrage für Regel- und Ausgleichsenergie im deutschen Gasmarkt
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Gaswirtschaft im Wandel – Systematische Entwicklung von gaswirtschaftlichen Kernprozessen im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements am Beispiel de E.ON Ruhrgas AG
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Gaswirtschaft im Wandel – Systematische Entwicklung von gaswirtschaftlichen Kernprozessen im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements am Beispiel de E.ON Ruhrgas AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Gaswirtschaft im Wandel – Systematische Entwicklung von gaswirtschaftlichen Kernprozessen im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements am Beispiel de E.ON Ruhrgas AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Gaswirtschaft im Wandel – Systematische Entwicklung von gaswirtschaftlichen Kernprozessen im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements am Beispiel de E.ON Ruhrgas AG
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Long-term price uncertainty of fossil primary fuels and implications for the electricity industry
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Walther, W.: Long-term price uncertainty of fossil primary fuels and implications for the electricity industry
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Walther, W.: Long-term price uncertainty of fossil primary fuels and implications for the electricity industry
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Erwin Amann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Long-term price uncertainty of fossil primary fuels and implications for the electricity industry
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr. Erwin Amann ;
  • Auswirkungen von energiepolitischen Zielsetzungen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der EU für die Diffusion der Wärmepumpentechnologie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Auswirkungen von energiepolitischen Zielsetzungen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der EU für die Diffusion der Wärmepumpentechnologie
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Auswirkungen von energiepolitischen Zielsetzungen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der EU für die Diffusion der Wärmepumpentechnologie
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen von energiepolitischen Zielsetzungen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der EU für die Diffusion der Wärmepumpentechnologie
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Trade and FDI Flows in the International Economy
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Julia Spies (Market Analyst, International Trade Centre, WTO/UN, Geneva): Trade and FDI Flows in the International Economy
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Julia Spies (Market Analyst, International Trade Centre, WTO/UN, Geneva): Trade and FDI Flows in the International Economy
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Trade and FDI Flows in the International Economy
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Die Relevanz von Venture Capital für Innovation und Beschäftigung
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Schaal (Manager Business Development, Aareal Bank AG Wiesbaden): Die Relevanz von Venture Capital für Innovation und Beschäftigung
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Andreas Schaal (Manager Business Development, Aareal Bank AG Wiesbaden): Die Relevanz von Venture Capital für Innovation und Beschäftigung
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Relevanz von Venture Capital für Innovation und Beschäftigung
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Der Einfluss von Steuersystemen auf die Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften Measures“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rolf Caesar Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jessica Ölschläger : „Der Einfluss von Steuersystemen auf die Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften Measures“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rolf Caesar; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Jessica Ölschläger : „Der Einfluss von Steuersystemen auf die Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften Measures“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rolf Caesar;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Der Einfluss von Steuersystemen auf die Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften Measures“
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rolf Caesar Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Erfolgsfaktoren bei Existenzgründungen als Kriterien für Start-up Ratings“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Nicola Mühlmeyer (Firmenkunden/Corperate Finance, Bankhaus Lampe, Düsseldorf): „Erfolgsfaktoren bei Existenzgründungen als Kriterien für Start-up Ratings“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Nicola Mühlmeyer (Firmenkunden/Corperate Finance, Bankhaus Lampe, Düsseldorf): „Erfolgsfaktoren bei Existenzgründungen als Kriterien für Start-up Ratings“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2009; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Erfolgsfaktoren bei Existenzgründungen als Kriterien für Start-up Ratings“
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Rainer Elschen Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Bewertung von Gasspeichern mit Hilfe von Least Squares Monte Carlo unter Einbeziehung von Futurepreisen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Bewertung von Gasspeichern mit Hilfe von Least Squares Monte Carlo unter Einbeziehung von Futurepreisen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Bewertung von Gasspeichern mit Hilfe von Least Squares Monte Carlo unter Einbeziehung von Futurepreisen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung von Gasspeichern mit Hilfe von Least Squares Monte Carlo unter Einbeziehung von Futurepreisen
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management im deutschen Gasmarkt am Beispiel der E.ON Ruhrgas AG
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management im deutschen Gasmarkt am Beispiel der E.ON Ruhrgas AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management im deutschen Gasmarkt am Beispiel der E.ON Ruhrgas AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management im deutschen Gasmarkt am Beispiel der E.ON Ruhrgas AG
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Untersuchung der Abhängigkeiten zwischen ölpreisnotierten Gaspreisen und den Märkten mit dem Gas-zu Gas-Wettbewerb
    Art der Arbeit: Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Untersuchung der Abhängigkeiten zwischen ölpreisnotierten Gaspreisen und den Märkten mit dem Gas-zu Gas-Wettbewerb
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Untersuchung der Abhängigkeiten zwischen ölpreisnotierten Gaspreisen und den Märkten mit dem Gas-zu Gas-Wettbewerb
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2008; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung der Abhängigkeiten zwischen ölpreisnotierten Gaspreisen und den Märkten mit dem Gas-zu Gas-Wettbewerb
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Marktorientierte Beschaffung von Regelenergie im Gasmarkt aus der Sicht eines Gastransportunternehmens
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Marktorientierte Beschaffung von Regelenergie im Gasmarkt aus der Sicht eines Gastransportunternehmens
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Marktorientierte Beschaffung von Regelenergie im Gasmarkt aus der Sicht eines Gastransportunternehmens
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Marktorientierte Beschaffung von Regelenergie im Gasmarkt aus der Sicht eines Gastransportunternehmens
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Die globale Erdgasversorgung – eine modellgestützte Analyse der Preis- und Kapazitätsentwicklungen unter besonderer Berücksichtigung des Speichereinsatzes
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Die globale Erdgasversorgung – eine modellgestützte Analyse der Preis- und Kapazitätsentwicklungen unter besonderer Berücksichtigung des Speichereinsatzes
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Die globale Erdgasversorgung – eine modellgestützte Analyse der Preis- und Kapazitätsentwicklungen unter besonderer Berücksichtigung des Speichereinsatzes
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die globale Erdgasversorgung – eine modellgestützte Analyse der Preis- und Kapazitätsentwicklungen unter besonderer Berücksichtigung des Speichereinsatzes
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potential von Liquefied Natural Gas
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Potential von Liquefied Natural Gas
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Potential von Liquefied Natural Gas
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potential von Liquefied Natural Gas
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Käuferverhalten im Strommarkt – Erfolgsfaktoren im Wettbewerb im Haushaltskunden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Käuferverhalten im Strommarkt – Erfolgsfaktoren im Wettbewerb im Haushaltskunden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Käuferverhalten im Strommarkt – Erfolgsfaktoren im Wettbewerb im Haushaltskunden
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Käuferverhalten im Strommarkt – Erfolgsfaktoren im Wettbewerb im Haushaltskunden
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Europäische Elektrizitätsmärkte: theoretische und empirische Ansätze zur Analyse der Marktintegration
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Europäische Elektrizitätsmärkte: theoretische und empirische Ansätze zur Analyse der Marktintegration
    Diplomarbeit Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Europäische Elektrizitätsmärkte: theoretische und empirische Ansätze zur Analyse der Marktintegration
    Diplomarbeit Volkswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Europäische Elektrizitätsmärkte: theoretische und empirische Ansätze zur Analyse der Marktintegration
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Bewertung von Potentialen für µKWK-Anlagen in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Bewertung von Potentialen für µKWK-Anlagen in Deutschland
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Bewertung von Potentialen für µKWK-Anlagen in Deutschland
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung von Potentialen für µKWK-Anlagen in Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Technische und wirtschaftliche Potentiale der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Technische und wirtschaftliche Potentiale der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Technische und wirtschaftliche Potentiale der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Technische und wirtschaftliche Potentiale der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Energie-Contracting aus der Perspektive der Prinzipal-Agneten-Theorie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energie-Contracting aus der Perspektive der Prinzipal-Agneten-Theorie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Energie-Contracting aus der Perspektive der Prinzipal-Agneten-Theorie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energie-Contracting aus der Perspektive der Prinzipal-Agneten-Theorie
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Umstellung der Vertriebslogistik eines Energieversorgungsunternehmens aufgrund regulatorischer Vorgaben
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Umstellung der Vertriebslogistik eines Energieversorgungsunternehmens aufgrund regulatorischer Vorgaben
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Umstellung der Vertriebslogistik eines Energieversorgungsunternehmens aufgrund regulatorischer Vorgaben
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Umstellung der Vertriebslogistik eines Energieversorgungsunternehmens aufgrund regulatorischer Vorgaben
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Preiserwartungen und –risiken und die Nutzbarkeit im Gasportfoliomanagement
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Preiserwartungen und –risiken und die Nutzbarkeit im Gasportfoliomanagement
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Preiserwartungen und –risiken und die Nutzbarkeit im Gasportfoliomanagement
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Preiserwartungen und –risiken und die Nutzbarkeit im Gasportfoliomanagement
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Marktanalyse und Perspektiven für Bioethanol und Biodiesel in der Bundesrepublik Deutschland – Konkurrenz zwischen Biokraftstoffen und Nahrungsmitteln?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Marktanalyse und Perspektiven für Bioethanol und Biodiesel in der Bundesrepublik Deutschland – Konkurrenz zwischen Biokraftstoffen und Nahrungsmitteln?
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Marktanalyse und Perspektiven für Bioethanol und Biodiesel in der Bundesrepublik Deutschland – Konkurrenz zwischen Biokraftstoffen und Nahrungsmitteln?
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Marktanalyse und Perspektiven für Bioethanol und Biodiesel in der Bundesrepublik Deutschland – Konkurrenz zwischen Biokraftstoffen und Nahrungsmitteln?
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Scarcity, Rents, and Investment Behaviour in the Non-renewable Energy Sector
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Scarcity, Rents, and Investment Behaviour in the Non-renewable Energy Sector
    Diplomarbeit Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Scarcity, Rents, and Investment Behaviour in the Non-renewable Energy Sector
    Diplomarbeit Volkswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Scarcity, Rents, and Investment Behaviour in the Non-renewable Energy Sector
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vor- und Nachteile eines Bonusmodells zur Förderung von erneuerbaren Energien unter Berücksichtigung von Risiko
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Vor- und Nachteile eines Bonusmodells zur Förderung von erneuerbaren Energien unter Berücksichtigung von Risiko
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Vor- und Nachteile eines Bonusmodells zur Förderung von erneuerbaren Energien unter Berücksichtigung von Risiko
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vor- und Nachteile eines Bonusmodells zur Förderung von erneuerbaren Energien unter Berücksichtigung von Risiko
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Hedging von Kraftwerken unter Berücksichtigung begrenzter Liquidität
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Hedging von Kraftwerken unter Berücksichtigung begrenzter Liquidität
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Hedging von Kraftwerken unter Berücksichtigung begrenzter Liquidität
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Hedging von Kraftwerken unter Berücksichtigung begrenzter Liquidität
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • China – The New Developmental State? – An Empirical Analysis of the Automotive Industry
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Nicola zur Nieden (Meier) (Manager Automotive Issues, External Affairs and Public Policy at Daimler AG, Stuttgart): China – The New Developmental State? – An Empirical Analysis of the Automotive Industry
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Nicola zur Nieden (Meier) (Manager Automotive Issues, External Affairs and Public Policy at Daimler AG, Stuttgart): China – The New Developmental State? – An Empirical Analysis of the Automotive Industry
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    China – The New Developmental State? – An Empirical Analysis of the Automotive Industry
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Money, Stock Prices and Central Banks: a Cointegrated VAR Analysis
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Marcel Wiedmann (Manager, HELLA GmbH & Co. KGaA, Lippstadt): Money, Stock Prices and Central Banks: a Cointegrated VAR Analysis
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Marcel Wiedmann (Manager, HELLA GmbH & Co. KGaA, Lippstadt): Money, Stock Prices and Central Banks: a Cointegrated VAR Analysis
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Money, Stock Prices and Central Banks: a Cointegrated VAR Analysis
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Einheitswurzeltests unter Beachtung von Strukturbrüchen: Ist die Arbeitslosenquote in Deutschland durch Hysterese gekennzeichnet?“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Stephan Popp (Senior Risk Analyst, IBM Deutschland): „Einheitswurzeltests unter Beachtung von Strukturbrüchen: Ist die Arbeitslosenquote in Deutschland durch Hysterese gekennzeichnet?“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Stephan Popp (Senior Risk Analyst, IBM Deutschland): „Einheitswurzeltests unter Beachtung von Strukturbrüchen: Ist die Arbeitslosenquote in Deutschland durch Hysterese gekennzeichnet?“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Einheitswurzeltests unter Beachtung von Strukturbrüchen: Ist die Arbeitslosenquote in Deutschland durch Hysterese gekennzeichnet?“
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Walter Assenmacher Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Reforms and Foreign Direct Investment – Possibilities and Limits of Public Policy in Attracting Multinational Corporations. A Multiple Case Study of Romania and Croatia
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Dietmar Zühlke: Reforms and Foreign Direct Investment – Possibilities and Limits of Public Policy in Attracting Multinational Corporations. A Multiple Case Study of Romania and Croatia
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Dietmar Zühlke: Reforms and Foreign Direct Investment – Possibilities and Limits of Public Policy in Attracting Multinational Corporations. A Multiple Case Study of Romania and Croatia
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Reforms and Foreign Direct Investment – Possibilities and Limits of Public Policy in Attracting Multinational Corporations. A Multiple Case Study of Romania and Croatia
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Service Offshoring and its Impact on the German Labor Market – Theoretical Insights, Empirical Evidence, and Economic Recommendations"
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Deborah Winkler (Schöller) (Senior Consultant, Macroeconomics, Trade & Investment, The World Bank Group): “Service Offshoring and its Impact on the German Labor Market – Theoretical Insights, Empirical Evidence, and Economic Recommendations"
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Deborah Winkler (Schöller) (Senior Consultant, Macroeconomics, Trade & Investment, The World Bank Group): “Service Offshoring and its Impact on the German Labor Market – Theoretical Insights, Empirical Evidence, and Economic Recommendations"
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2008; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Service Offshoring and its Impact on the German Labor Market – Theoretical Insights, Empirical Evidence, and Economic Recommendations"
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Ermittlung von Kapitalkosten für integrierte LNG-Projekte
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Ermittlung von Kapitalkosten für integrierte LNG-Projekte
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Ermittlung von Kapitalkosten für integrierte LNG-Projekte
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ermittlung von Kapitalkosten für integrierte LNG-Projekte
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Internationaler Vergleich der operativen Abwicklung des Gastransportes in regulierten Märkten
    Art der Arbeit: Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Internationaler Vergleich der operativen Abwicklung des Gastransportes in regulierten Märkten
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Internationaler Vergleich der operativen Abwicklung des Gastransportes in regulierten Märkten
    Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2007; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Internationaler Vergleich der operativen Abwicklung des Gastransportes in regulierten Märkten
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Möglichkeiten des Risikocontrollings bei der Tranchenbeschaffung für Stromkundenportfolios
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Möglichkeiten des Risikocontrollings bei der Tranchenbeschaffung für Stromkundenportfolios
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Möglichkeiten des Risikocontrollings bei der Tranchenbeschaffung für Stromkundenportfolios
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Möglichkeiten des Risikocontrollings bei der Tranchenbeschaffung für Stromkundenportfolios
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Der untertätige Handel im liberalisierten deutschen Strommarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Der untertätige Handel im liberalisierten deutschen Strommarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Der untertätige Handel im liberalisierten deutschen Strommarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Der untertätige Handel im liberalisierten deutschen Strommarkt
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Portfoliooptimierung in der Energiewirtschaft mit empirischer Modellierung einer Liquiditätsfunktion
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Portfoliooptimierung in der Energiewirtschaft mit empirischer Modellierung einer Liquiditätsfunktion
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Portfoliooptimierung in der Energiewirtschaft mit empirischer Modellierung einer Liquiditätsfunktion
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Portfoliooptimierung in der Energiewirtschaft mit empirischer Modellierung einer Liquiditätsfunktion
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Darstellung de Kostenkennzahlen im Verteilnetzbereich – Vergleich mit Anpassung im Hinblick auf die Auswirkungen de Anreizregulierung am Beispiel der Vattenfall Europe AG
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Darstellung de Kostenkennzahlen im Verteilnetzbereich – Vergleich mit Anpassung im Hinblick auf die Auswirkungen de Anreizregulierung am Beispiel der Vattenfall Europe AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Darstellung de Kostenkennzahlen im Verteilnetzbereich – Vergleich mit Anpassung im Hinblick auf die Auswirkungen de Anreizregulierung am Beispiel der Vattenfall Europe AG
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Darstellung de Kostenkennzahlen im Verteilnetzbereich – Vergleich mit Anpassung im Hinblick auf die Auswirkungen de Anreizregulierung am Beispiel der Vattenfall Europe AG
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Auswirkungen der Anreizregulierung auf die wertorientierte Netzbewirtschaftung bei Stadtwerken
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Auswirkungen der Anreizregulierung auf die wertorientierte Netzbewirtschaftung bei Stadtwerken
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Auswirkungen der Anreizregulierung auf die wertorientierte Netzbewirtschaftung bei Stadtwerken
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen der Anreizregulierung auf die wertorientierte Netzbewirtschaftung bei Stadtwerken
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Entwicklung einer Bepreisungssystematik für Gaskunden eines Energieversorgers
    Art der Arbeit: Informatik; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Entwicklung einer Bepreisungssystematik für Gaskunden eines Energieversorgers
    Bachelorarbeit Informatik; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Entwicklung einer Bepreisungssystematik für Gaskunden eines Energieversorgers
    Bachelorarbeit Informatik, 2007; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Entwicklung einer Bepreisungssystematik für Gaskunden eines Energieversorgers
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Die Wärmepumpe als Beitrag zur Energieeffizienz und CO2-Reduktion – Ermittlung von Erfolgsfaktoren für eine weitere Verbreitung der Technologie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Die Wärmepumpe als Beitrag zur Energieeffizienz und CO2-Reduktion – Ermittlung von Erfolgsfaktoren für eine weitere Verbreitung der Technologie
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Die Wärmepumpe als Beitrag zur Energieeffizienz und CO2-Reduktion – Ermittlung von Erfolgsfaktoren für eine weitere Verbreitung der Technologie
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Wärmepumpe als Beitrag zur Energieeffizienz und CO2-Reduktion – Ermittlung von Erfolgsfaktoren für eine weitere Verbreitung der Technologie
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • “Stock Price Reactions to Earnings Information”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Hans-Peter Burghof Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Matthias Johanssen: “Stock Price Reactions to Earnings Information”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Hans-Peter Burghof; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Matthias Johanssen: “Stock Price Reactions to Earnings Information”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2007; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Hans-Peter Burghof;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Stock Price Reactions to Earnings Information”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Hans-Peter Burghof Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Portfoliomanagement bei Gasunternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Spechernutzung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Portfoliomanagement bei Gasunternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Spechernutzung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix;
  • Portfoliomanagement bei Gasunternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Spechernutzung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner:Dr. Bastian Felix; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Portfoliomanagement bei Gasunternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Spechernutzung
    Ansprechpartner: Dr. Bastian Felix; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkungen eines regulierten Netzzugangs auf die deutsche Erdgaswirtschaft und Vergleich mit den Erfahrungen mit Regulierungsregimes ausgewählter europäischer StaatenAusgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkunge
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkungen eines regulierten Netzzugangs auf die deutsche Erdgaswirtschaft und Vergleich mit den Erfahrungen mit Regulierungsregimes ausgewählter europäischer StaatenAusgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkunge
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkungen eines regulierten Netzzugangs auf die deutsche Erdgaswirtschaft und Vergleich mit den Erfahrungen mit Regulierungsregimes ausgewählter europäischer StaatenAusgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkunge
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ausgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkungen eines regulierten Netzzugangs auf die deutsche Erdgaswirtschaft und Vergleich mit den Erfahrungen mit Regulierungsregimes ausgewählter europäischer StaatenAusgestaltungsmöglichkeiten und Auswirkunge
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Post-Kyoto-Szenarien und Auswirkungen auf den europäischen Strommarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Post-Kyoto-Szenarien und Auswirkungen auf den europäischen Strommarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Post-Kyoto-Szenarien und Auswirkungen auf den europäischen Strommarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Post-Kyoto-Szenarien und Auswirkungen auf den europäischen Strommarkt
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Vergleich von Ein- und Ausspeiseentgelten bei Entry/Exit-Systemen in Deutschland – Entwicklung von Vergleichskriterien und eines datenbankgeschützten IT-Tools
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Vergleich von Ein- und Ausspeiseentgelten bei Entry/Exit-Systemen in Deutschland – Entwicklung von Vergleichskriterien und eines datenbankgeschützten IT-Tools
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Vergleich von Ein- und Ausspeiseentgelten bei Entry/Exit-Systemen in Deutschland – Entwicklung von Vergleichskriterien und eines datenbankgeschützten IT-Tools
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Vergleich von Ein- und Ausspeiseentgelten bei Entry/Exit-Systemen in Deutschland – Entwicklung von Vergleichskriterien und eines datenbankgeschützten IT-Tools
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Chinas Außenwirtschaftspolitik im Bereich der mineralischen Rohstoffbeschaffung in Theorie und Empirie unter dem Aspekt der Portfoliotheoretischen Risikominimierung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Chinas Außenwirtschaftspolitik im Bereich der mineralischen Rohstoffbeschaffung in Theorie und Empirie unter dem Aspekt der Portfoliotheoretischen Risikominimierung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel;
  • Chinas Außenwirtschaftspolitik im Bereich der mineralischen Rohstoffbeschaffung in Theorie und Empirie unter dem Aspekt der Portfoliotheoretischen Risikominimierung
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner:Dr. Philip Vogel; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Chinas Außenwirtschaftspolitik im Bereich der mineralischen Rohstoffbeschaffung in Theorie und Empirie unter dem Aspekt der Portfoliotheoretischen Risikominimierung
    Ansprechpartner: Dr. Philip Vogel; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Unternehmensbewertung von Stadtwerken vor dem Hintergrund des 2005 novellierten Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG)
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Unternehmensbewertung von Stadtwerken vor dem Hintergrund des 2005 novellierten Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG)
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky;
  • Unternehmensbewertung von Stadtwerken vor dem Hintergrund des 2005 novellierten Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG)
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner:Dr. Joachim Benatzky; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Unternehmensbewertung von Stadtwerken vor dem Hintergrund des 2005 novellierten Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG)
    Ansprechpartner: Dr. Joachim Benatzky; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Determinanten ausgewählter osteuropäischer Wechselkursverläufe - Eine empirische Analyse aus Finanzmarktsicht
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Thomas Gitzel (Chefvolkswirt, VP Bank Gruppe, Liechtenstein): Determinanten ausgewählter osteuropäischer Wechselkursverläufe - Eine empirische Analyse aus Finanzmarktsicht
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Thomas Gitzel (Chefvolkswirt, VP Bank Gruppe, Liechtenstein): Determinanten ausgewählter osteuropäischer Wechselkursverläufe - Eine empirische Analyse aus Finanzmarktsicht
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Determinanten ausgewählter osteuropäischer Wechselkursverläufe - Eine empirische Analyse aus Finanzmarktsicht
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Infrastructure Investments, Growth and Poverty: A Two Region General Equilibrium Model for Vietnam“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Clemens Breisinger (Economist and senior research fellow at IFPRI’s Development Strategy and Governance Division, International Food Policy Research Institute, Washington/DC): „Infrastructure Investments, Growth and Poverty: A Two Region General Equilibrium Model for Vietnam“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Clemens Breisinger (Economist and senior research fellow at IFPRI’s Development Strategy and Governance Division, International Food Policy Research Institute, Washington/DC): „Infrastructure Investments, Growth and Poverty: A Two Region General Equilibrium Model for Vietnam“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2006; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Infrastructure Investments, Growth and Poverty: A Two Region General Equilibrium Model for Vietnam“
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • The Politics of Exchange Rates in Developing Countries – Political Cycles and Domestic Institutions
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ralph Setzer (Senior Economist, European Central Bank, Frankfurt/Main): The Politics of Exchange Rates in Developing Countries – Political Cycles and Domestic Institutions
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Ralph Setzer (Senior Economist, European Central Bank, Frankfurt/Main): The Politics of Exchange Rates in Developing Countries – Political Cycles and Domestic Institutions
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2005; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The Politics of Exchange Rates in Developing Countries – Political Cycles and Domestic Institutions
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Determinanten und Auswirkungen von ausländischen Direktinvestitionen in die Automobilindustrie der Provinz Eastern Cape - eine empirische Studie
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Michael Häderle (Operativer Leiter, Rhenus AL GVZ GmbH): Determinanten und Auswirkungen von ausländischen Direktinvestitionen in die Automobilindustrie der Provinz Eastern Cape - eine empirische Studie
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Michael Häderle (Operativer Leiter, Rhenus AL GVZ GmbH): Determinanten und Auswirkungen von ausländischen Direktinvestitionen in die Automobilindustrie der Provinz Eastern Cape - eine empirische Studie
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2005; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Determinanten und Auswirkungen von ausländischen Direktinvestitionen in die Automobilindustrie der Provinz Eastern Cape - eine empirische Studie
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Moralkulturen und ökonomische Innovationsfähigkeit am Beispiel islamischer Gesellschaften“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Schramm Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Gernot Stellberger (Vice President Business Development, ElringKlinger AG (Automobil)): „Moralkulturen und ökonomische Innovationsfähigkeit am Beispiel islamischer Gesellschaften“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Schramm; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Gernot Stellberger (Vice President Business Development, ElringKlinger AG (Automobil)): „Moralkulturen und ökonomische Innovationsfähigkeit am Beispiel islamischer Gesellschaften“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2005; Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Schramm;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Moralkulturen und ökonomische Innovationsfähigkeit am Beispiel islamischer Gesellschaften“
    Ansprechpartner: Erstgutachter: Michael Schramm Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Degree of Openness and the Choice of Exchange Rate Regimes: A Dr. Re-Evaluation with Value-Added Based Openness Measures
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Lars Wang: Degree of Openness and the Choice of Exchange Rate Regimes: A Dr. Re-Evaluation with Value-Added Based Openness Measures
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Lars Wang: Degree of Openness and the Choice of Exchange Rate Regimes: A Dr. Re-Evaluation with Value-Added Based Openness Measures
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2005; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Degree of Openness and the Choice of Exchange Rate Regimes: A Dr. Re-Evaluation with Value-Added Based Openness Measures
    Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Zum Konvergenzprozess der mittel- und osteuropäischen EU-Beitrittsländer“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Susanne Reichart : “Zum Konvergenzprozess der mittel- und osteuropäischen EU-Beitrittsländer“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Susanne Reichart : “Zum Konvergenzprozess der mittel- und osteuropäischen EU-Beitrittsländer“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2005; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Zum Konvergenzprozess der mittel- und osteuropäischen EU-Beitrittsländer“
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Harald Hagemann Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • “Poverty Implications for Rural Households in Northern Vietnam Resulting from Agriculture Trade Liberalisation in the WTO”
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Sabine Daude (Professorin für Agrarpolitik, Internationale Agrarmärkte und Agribusiness, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf) : “Poverty Implications for Rural Households in Northern Vietnam Resulting from Agriculture Trade Liberalisation in the WTO”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Sabine Daude (Professorin für Agrarpolitik, Internationale Agrarmärkte und Agribusiness, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf) : “Poverty Implications for Rural Households in Northern Vietnam Resulting from Agriculture Trade Liberalisation in the WTO”
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2004; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    “Poverty Implications for Rural Households in Northern Vietnam Resulting from Agriculture Trade Liberalisation in the WTO”
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Franz Heidhues Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • „Konvergenz in Europa: Arbeitseinkommen, Produktivität und Lohnstückkosten“
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Werner Smolny Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Markus B. Stiegler : „Konvergenz in Europa: Arbeitseinkommen, Produktivität und Lohnstückkosten“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Werner Smolny; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Dr. Markus B. Stiegler : „Konvergenz in Europa: Arbeitseinkommen, Produktivität und Lohnstückkosten“
    Dissertation Volkswirtschaftslehre, 2004; Ansprechpartner: Erstbetreuer: Werner Smolny;; Ansprechpartner:Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben);
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    „Konvergenz in Europa: Arbeitseinkommen, Produktivität und Lohnstückkosten“
    Ansprechpartner: Erstbetreuer: Werner Smolny Univ.-Prof. Dr. Ansgar Belke (verstorben); ; ; ;
  • Simulation von flexiblen Haushaltslasten in Agenten-basierten Modell
    Art der Arbeit: Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Simulation von flexiblen Haushaltslasten in Agenten-basierten Modell
    Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Simulation von flexiblen Haushaltslasten in Agenten-basierten Modell
    Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Simulation von flexiblen Haushaltslasten in Agenten-basierten Modell
    Ansprechpartner: Dr. Jessica Raasch; ; ; ;
  • Großhandelspreis-Agent - Bestimmung der zeit- und systemabhängigen Preise in einem Agentensystem
    Art der Arbeit: Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Großhandelspreis-Agent - Bestimmung der zeit- und systemabhängigen Preise in einem Agentensystem
    Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Großhandelspreis-Agent - Bestimmung der zeit- und systemabhängigen Preise in einem Agentensystem
    Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Großhandelspreis-Agent - Bestimmung der zeit- und systemabhängigen Preise in einem Agentensystem
    Ansprechpartner: Dr. Jessica Raasch; ; ; ;
  • Markteintrittskriterien und -strategien für Kraftwerksbetreiber in südosteuropäische Strommärkte
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Markteintrittskriterien und -strategien für Kraftwerksbetreiber in südosteuropäische Strommärkte
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Markteintrittskriterien und -strategien für Kraftwerksbetreiber in südosteuropäische Strommärkte
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Dominik Schober;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Markteintrittskriterien und -strategien für Kraftwerksbetreiber in südosteuropäische Strommärkte
    Ansprechpartner: Dr. Dominik Schober; ; ; ;
  • Negative Spotmarktpreise - eine modellbasierte Analyse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Negative Spotmarktpreise - eine modellbasierte Analyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler;
  • Negative Spotmarktpreise - eine modellbasierte Analyse
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Negative Spotmarktpreise - eine modellbasierte Analyse
    Ansprechpartner: Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Ziegler; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Dr. Oliver Woll;
  • Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Dr. Oliver Woll;
  • Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Portfolioanalyse eines Landwirtschaftsbetriebes mit Biogasanlage und Schweinezuchtbetrieb
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Perspektiven für das Marktdesign im europäischen Gasmarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Perspektiven für das Marktdesign im europäischen Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker;
  • Perspektiven für das Marktdesign im europäischen Gasmarkt
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Stephan Spiecker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Perspektiven für das Marktdesign im europäischen Gasmarkt
    Ansprechpartner: Dr. Stephan Spiecker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Bewertung von Intraday Optionalitäten unter Berücksichtigung von Liquiditätseffekten
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Bewertung von Intraday Optionalitäten unter Berücksichtigung von Liquiditätseffekten
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Bewertung von Intraday Optionalitäten unter Berücksichtigung von Liquiditätseffekten
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung von Intraday Optionalitäten unter Berücksichtigung von Liquiditätseffekten
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Auswirkungen der Verbindung mehrerer Fernwärmenetze
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Auswirkungen der Verbindung mehrerer Fernwärmenetze
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Auswirkungen der Verbindung mehrerer Fernwärmenetze
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen der Verbindung mehrerer Fernwärmenetze
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Möglichkeit der Speicherung ernereurbarer Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Möglichkeit der Speicherung ernereurbarer Energien
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Möglichkeit der Speicherung ernereurbarer Energien
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Möglichkeit der Speicherung ernereurbarer Energien
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Die Earned Value Analyse als Instrument des projektcontrollings beim Bau von Kraftwerken zur Erzeugung erneuerbarer Energien
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Die Earned Value Analyse als Instrument des projektcontrollings beim Bau von Kraftwerken zur Erzeugung erneuerbarer Energien
    Masterarbeit; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Die Earned Value Analyse als Instrument des projektcontrollings beim Bau von Kraftwerken zur Erzeugung erneuerbarer Energien
    Masterarbeit; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Earned Value Analyse als Instrument des projektcontrollings beim Bau von Kraftwerken zur Erzeugung erneuerbarer Energien
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Geothermie in Russland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Geothermie in Russland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Geothermie in Russland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Geothermie in Russland
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Ökonometrische Modelle für die Kurzfristprognose von Strompreisen unter Berücksichtigung exogener Einflussgrößen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Ökonometrische Modelle für die Kurzfristprognose von Strompreisen unter Berücksichtigung exogener Einflussgrößen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz;
  • Ökonometrische Modelle für die Kurzfristprognose von Strompreisen unter Berücksichtigung exogener Einflussgrößen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Andreas Fritz; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonometrische Modelle für die Kurzfristprognose von Strompreisen unter Berücksichtigung exogener Einflussgrößen
    Ansprechpartner: Dr. Andreas Fritz; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Construction of hourly price forward curves in electricity markets
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Construction of hourly price forward curves in electricity markets
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Construction of hourly price forward curves in electricity markets
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Construction of hourly price forward curves in electricity markets
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Rüdiger Kiesel; ; ; ;
  • Risikoprämien in Commodity Märkten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Risikoprämien in Commodity Märkten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Risikoprämien in Commodity Märkten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Rüdiger Kiesel;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Risikoprämien in Commodity Märkten
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Rüdiger Kiesel; ; ; ;
  • Analyse möglicher Ausgestaltungsformen einer Yardstickregulierung für deutsche Stromverteilnetzbetreiber
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Analyse möglicher Ausgestaltungsformen einer Yardstickregulierung für deutsche Stromverteilnetzbetreiber
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Analyse möglicher Ausgestaltungsformen einer Yardstickregulierung für deutsche Stromverteilnetzbetreiber
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse möglicher Ausgestaltungsformen einer Yardstickregulierung für deutsche Stromverteilnetzbetreiber
    Ansprechpartner: ; ;
  • Engpassmanagement in elektrischen Übertragungsnetzen unter Berücksichtigung von FACTS
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Engpassmanagement in elektrischen Übertragungsnetzen unter Berücksichtigung von FACTS
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Engpassmanagement in elektrischen Übertragungsnetzen unter Berücksichtigung von FACTS
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Engpassmanagement in elektrischen Übertragungsnetzen unter Berücksichtigung von FACTS
    Ansprechpartner: ; ;
  • Synopse der aktuellen Anreizregulierungssysteme in Europa im Hinblick auf Anknüpfungspunkte an die 3. Regulierungsperiode in Deutschland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Synopse der aktuellen Anreizregulierungssysteme in Europa im Hinblick auf Anknüpfungspunkte an die 3. Regulierungsperiode in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Synopse der aktuellen Anreizregulierungssysteme in Europa im Hinblick auf Anknüpfungspunkte an die 3. Regulierungsperiode in Deutschland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Synopse der aktuellen Anreizregulierungssysteme in Europa im Hinblick auf Anknüpfungspunkte an die 3. Regulierungsperiode in Deutschland
    Ansprechpartner: ; ;
  • Auswirkungen von HVDC-Overlayleitungen auf Engpässe im deutschen Übertragungsnetz
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Auswirkungen von HVDC-Overlayleitungen auf Engpässe im deutschen Übertragungsnetz
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Auswirkungen von HVDC-Overlayleitungen auf Engpässe im deutschen Übertragungsnetz
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen von HVDC-Overlayleitungen auf Engpässe im deutschen Übertragungsnetz
    Ansprechpartner: ; ;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Ansprechpartner: ; ;
  • mit großem Filialnetz / Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • mit großem Filialnetz / Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • mit großem Filialnetz / Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Diplomarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    mit großem Filialnetz / Energiemanagement und Energieeinsparpotenziale in kleinen und mittleren Unternehmen
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Das energieautarke Fitnessstudio
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Das energieautarke Fitnessstudio
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll;
  • Das energieautarke Fitnessstudio
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Oliver Woll; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Das energieautarke Fitnessstudio
    Ansprechpartner: Dr. Oliver Woll; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Energiemanagement im Industriebetrieb – Analyse am Beispiel der elektrischen Energieverbrauchsstruktur eines klein-/mittelständischen metallverarbeitenden Betrieb
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:
  • Energiemanagement im Industriebetrieb – Analyse am Beispiel der elektrischen Energieverbrauchsstruktur eines klein-/mittelständischen metallverarbeitenden Betrieb
    Bachelorarbeit
  • Energiemanagement im Industriebetrieb – Analyse am Beispiel der elektrischen Energieverbrauchsstruktur eines klein-/mittelständischen metallverarbeitenden Betrieb
    Bachelorarbeit
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energiemanagement im Industriebetrieb – Analyse am Beispiel der elektrischen Energieverbrauchsstruktur eines klein-/mittelständischen metallverarbeitenden Betrieb
    Ansprechpartner: ; ;
  • Golden Age for Gas: Unkonventionelle Gasförderung als Chance für Europa - eine Analyse der technischen und wirtschaftlichen Potentiale
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Golden Age for Gas: Unkonventionelle Gasförderung als Chance für Europa - eine Analyse der technischen und wirtschaftlichen Potentiale
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Golden Age for Gas: Unkonventionelle Gasförderung als Chance für Europa - eine Analyse der technischen und wirtschaftlichen Potentiale
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Golden Age for Gas: Unkonventionelle Gasförderung als Chance für Europa - eine Analyse der technischen und wirtschaftlichen Potentiale
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Der "Value of lost Load" (VOLL) und seine Bedeutung für die Qualitätssicherung der Elektrizitätsversorgung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Der "Value of lost Load" (VOLL) und seine Bedeutung für die Qualitätssicherung der Elektrizitätsversorgung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Der "Value of lost Load" (VOLL) und seine Bedeutung für die Qualitätssicherung der Elektrizitätsversorgung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Der "Value of lost Load" (VOLL) und seine Bedeutung für die Qualitätssicherung der Elektrizitätsversorgung
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Risikomanagement bei einem Offshore- Windpark unter besonderer Berücksichtigung von Verzögerungen beim Netzanschluss
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Risikomanagement bei einem Offshore- Windpark unter besonderer Berücksichtigung von Verzögerungen beim Netzanschluss
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Risikomanagement bei einem Offshore- Windpark unter besonderer Berücksichtigung von Verzögerungen beim Netzanschluss
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Risikomanagement bei einem Offshore- Windpark unter besonderer Berücksichtigung von Verzögerungen beim Netzanschluss
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Potenziale der Geothermie für die Strom- & Wärmeversorgung der kleinen Gemeinden in Russland
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Potenziale der Geothermie für die Strom- & Wärmeversorgung der kleinen Gemeinden in Russland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt;
  • Potenziale der Geothermie für die Strom- & Wärmeversorgung der kleinen Gemeinden in Russland
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Volker Eickholt; Gutachter:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potenziale der Geothermie für die Strom- & Wärmeversorgung der kleinen Gemeinden in Russland
    Ansprechpartner: Dr. Volker Eickholt; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; ;
  • Die Entwicklung von Spotmarktpreisen/ des Spotmarkthandel an Märkten für elektrische Energie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Die Entwicklung von Spotmarktpreisen/ des Spotmarkthandel an Märkten für elektrische Energie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Die Entwicklung von Spotmarktpreisen/ des Spotmarkthandel an Märkten für elektrische Energie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Entwicklung von Spotmarktpreisen/ des Spotmarkthandel an Märkten für elektrische Energie
    Ansprechpartner: ; ;
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse verschiedener Kraftwerkskonfigurationen eines CSP-Kraftwerks
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse verschiedener Kraftwerkskonfigurationen eines CSP-Kraftwerks
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse verschiedener Kraftwerkskonfigurationen eines CSP-Kraftwerks
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftlichkeitsanalyse verschiedener Kraftwerkskonfigurationen eines CSP-Kraftwerks
    Ansprechpartner: ; ;
  • Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Ansprechpartner: ; ;
  • Methoden zur Windleistungsprognose
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Methoden zur Windleistungsprognose
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Methoden zur Windleistungsprognose
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Methoden zur Windleistungsprognose
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; ;
  • Politik-Zyklen in der Erneuerbare-Energien-Förderung
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Politik-Zyklen in der Erneuerbare-Energien-Förderung
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Politik-Zyklen in der Erneuerbare-Energien-Förderung
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:Dr. Katrin Trepper;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Politik-Zyklen in der Erneuerbare-Energien-Förderung
    Ansprechpartner: Dr. Katrin Trepper; ; ; ;
  • Modellierung des Zubaus von Windenergieanlagen nach Einführung der zubauabhängigen Degression der Vergütung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Modellierung des Zubaus von Windenergieanlagen nach Einführung der zubauabhängigen Degression der Vergütung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Modellierung des Zubaus von Windenergieanlagen nach Einführung der zubauabhängigen Degression der Vergütung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung des Zubaus von Windenergieanlagen nach Einführung der zubauabhängigen Degression der Vergütung
    Ansprechpartner: Dr. Julia Bellenbaum; ; ; ;
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellgestützte Analyse der Auswirkung einer Marktprämie auf die räumliche Verteilung von Windenergieanlagen
    Ansprechpartner: ; ;
  • Weiterentwicklung des deutschen Energiekontierungssystems am Beispiel von Integrationsbilanzkreisen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Weiterentwicklung des deutschen Energiekontierungssystems am Beispiel von Integrationsbilanzkreisen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Weiterentwicklung des deutschen Energiekontierungssystems am Beispiel von Integrationsbilanzkreisen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Weiterentwicklung des deutschen Energiekontierungssystems am Beispiel von Integrationsbilanzkreisen
    Ansprechpartner: ; ;
  • Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Analyse von Ausgestaltungsvarianten der Energiekontierung vor dem Hintergrund der Integration von Erneuerbaren Energien
    Ansprechpartner: ; ;
  • Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Nutzung von Flexibilität zur Vermeidung von Netzausbau
    Ansprechpartner: Dr. Jessica Raasch; ; ; ;
  • Flächendeckende Einführung von Smart Metern
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Flächendeckende Einführung von Smart Metern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Flächendeckende Einführung von Smart Metern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jessica Raasch;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Flächendeckende Einführung von Smart Metern
    Ansprechpartner: Dr. Jessica Raasch; ; ; ;
  • Kurz- bis Mittelfristprognose der Photovoltaik-Einspeisung in Europa
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Kurz- bis Mittelfristprognose der Photovoltaik-Einspeisung in Europa
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Kurz- bis Mittelfristprognose der Photovoltaik-Einspeisung in Europa
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kurz- bis Mittelfristprognose der Photovoltaik-Einspeisung in Europa
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; ;
  • Entwicklung der Wirtschaftlichkeit von Kraftwerken im zukünftigen Strommarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Entwicklung der Wirtschaftlichkeit von Kraftwerken im zukünftigen Strommarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Entwicklung der Wirtschaftlichkeit von Kraftwerken im zukünftigen Strommarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Entwicklung der Wirtschaftlichkeit von Kraftwerken im zukünftigen Strommarkt
    Ansprechpartner: ; ;
  • Wirtschaftliche Potenzialanalyse der Stromerzeugung durch solarthermische Kraftwerke im iberischen Strommarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Wirtschaftliche Potenzialanalyse der Stromerzeugung durch solarthermische Kraftwerke im iberischen Strommarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftliche Potenzialanalyse der Stromerzeugung durch solarthermische Kraftwerke im iberischen Strommarkt
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wirtschaftliche Potenzialanalyse der Stromerzeugung durch solarthermische Kraftwerke im iberischen Strommarkt
    Ansprechpartner: ; ;
  • Analyse von Optionen zur Weiterentwicklung der deutschen Regelleistungsmärkte und des Redispatchsystems vor dem Hintergrund steigender Erneuerbareneinspeisung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Analyse von Optionen zur Weiterentwicklung der deutschen Regelleistungsmärkte und des Redispatchsystems vor dem Hintergrund steigender Erneuerbareneinspeisung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Analyse von Optionen zur Weiterentwicklung der deutschen Regelleistungsmärkte und des Redispatchsystems vor dem Hintergrund steigender Erneuerbareneinspeisung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse von Optionen zur Weiterentwicklung der deutschen Regelleistungsmärkte und des Redispatchsystems vor dem Hintergrund steigender Erneuerbareneinspeisung
    Ansprechpartner: ; ;
  • Weiterentwicklung des lehrstuhleigenen Lastflussmodells
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Weiterentwicklung des lehrstuhleigenen Lastflussmodells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Weiterentwicklung des lehrstuhleigenen Lastflussmodells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Weiterentwicklung des lehrstuhleigenen Lastflussmodells
    Ansprechpartner: ; ;
  • Anreize für Bau und Betrieb von Pumpspeicherkraftwerken durch Strommarktdesign und energiewirtschaftliche Regulierung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Anreize für Bau und Betrieb von Pumpspeicherkraftwerken durch Strommarktdesign und energiewirtschaftliche Regulierung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Anreize für Bau und Betrieb von Pumpspeicherkraftwerken durch Strommarktdesign und energiewirtschaftliche Regulierung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Anreize für Bau und Betrieb von Pumpspeicherkraftwerken durch Strommarktdesign und energiewirtschaftliche Regulierung
    Ansprechpartner: ; ;
  • Weiterentwicklung eines Lebenszykluskosten-Modells für Dampfturbinen hinsichtlich der Risikobewertung von ungeplanten Revisionsmaßnahmen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Weiterentwicklung eines Lebenszykluskosten-Modells für Dampfturbinen hinsichtlich der Risikobewertung von ungeplanten Revisionsmaßnahmen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Weiterentwicklung eines Lebenszykluskosten-Modells für Dampfturbinen hinsichtlich der Risikobewertung von ungeplanten Revisionsmaßnahmen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Weiterentwicklung eines Lebenszykluskosten-Modells für Dampfturbinen hinsichtlich der Risikobewertung von ungeplanten Revisionsmaßnahmen
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Investitionsentscheidungen für erneuerbare Energien - Modellgestützte Analyse der Sensitivität des EEG 2014 hinsichtlich ausgewählter Parameter
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Francesco Hipp;
  • Investitionsentscheidungen für erneuerbare Energien - Modellgestützte Analyse der Sensitivität des EEG 2014 hinsichtlich ausgewählter Parameter
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Francesco Hipp;
  • Investitionsentscheidungen für erneuerbare Energien - Modellgestützte Analyse der Sensitivität des EEG 2014 hinsichtlich ausgewählter Parameter
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Francesco Hipp;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Investitionsentscheidungen für erneuerbare Energien - Modellgestützte Analyse der Sensitivität des EEG 2014 hinsichtlich ausgewählter Parameter
    Ansprechpartner: M.Sc. Francesco Hipp; ; ; ;
  • Modellierung des italienischen Strommarktes - Abbildung der fundamentalen Preisbildung einschließlich regionaler Preisdifferenzen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Modellierung des italienischen Strommarktes - Abbildung der fundamentalen Preisbildung einschließlich regionaler Preisdifferenzen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Modellierung des italienischen Strommarktes - Abbildung der fundamentalen Preisbildung einschließlich regionaler Preisdifferenzen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung des italienischen Strommarktes - Abbildung der fundamentalen Preisbildung einschließlich regionaler Preisdifferenzen
    Ansprechpartner: Dr. Thomas Kallabis; ; ; ;
  • Long-Term Perspectives for the Japanese Power Market - A Model-Based Evaluation of Support Mechanisms for Renewable Energies
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Long-Term Perspectives for the Japanese Power Market - A Model-Based Evaluation of Support Mechanisms for Renewable Energies
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Long-Term Perspectives for the Japanese Power Market - A Model-Based Evaluation of Support Mechanisms for Renewable Energies
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Long-Term Perspectives for the Japanese Power Market - A Model-Based Evaluation of Support Mechanisms for Renewable Energies
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Modellierung des Kraftwerksparks in Westeuropa und möglicher Stilllegungen bis 2015 im Zuge der Umsetzung der EU-Energiepolitik
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Modellierung des Kraftwerksparks in Westeuropa und möglicher Stilllegungen bis 2015 im Zuge der Umsetzung der EU-Energiepolitik
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Modellierung des Kraftwerksparks in Westeuropa und möglicher Stilllegungen bis 2015 im Zuge der Umsetzung der EU-Energiepolitik
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung des Kraftwerksparks in Westeuropa und möglicher Stilllegungen bis 2015 im Zuge der Umsetzung der EU-Energiepolitik
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; ;
  • Profitability of innovative wind turbines using the example of `TimberTower'
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Profitability of innovative wind turbines using the example of `TimberTower'
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Profitability of innovative wind turbines using the example of `TimberTower'
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Profitability of innovative wind turbines using the example of `TimberTower'
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; ;
  • Value of Lost Load (VoLL) – Ein Überblick von Konzepten, Ermittlungsmethoden und Anwendungen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Value of Lost Load (VoLL) – Ein Überblick von Konzepten, Ermittlungsmethoden und Anwendungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Value of Lost Load (VoLL) – Ein Überblick von Konzepten, Ermittlungsmethoden und Anwendungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Value of Lost Load (VoLL) – Ein Überblick von Konzepten, Ermittlungsmethoden und Anwendungen
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; ;
  • Analyse und Bewertung von Offshore-Windenergieanlagen in Deutschland unter Nachhaltigkeitsaspekten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Analyse und Bewertung von Offshore-Windenergieanlagen in Deutschland unter Nachhaltigkeitsaspekten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Analyse und Bewertung von Offshore-Windenergieanlagen in Deutschland unter Nachhaltigkeitsaspekten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse und Bewertung von Offshore-Windenergieanlagen in Deutschland unter Nachhaltigkeitsaspekten
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; ;
  • Virtuelle Kraftwerke zur Integration von Erneuerbarer Energie – theoretische Konzepte und praktische Umsetzung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Virtuelle Kraftwerke zur Integration von Erneuerbarer Energie – theoretische Konzepte und praktische Umsetzung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Virtuelle Kraftwerke zur Integration von Erneuerbarer Energie – theoretische Konzepte und praktische Umsetzung
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Raik Becker;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Virtuelle Kraftwerke zur Integration von Erneuerbarer Energie – theoretische Konzepte und praktische Umsetzung
    Ansprechpartner: Dr. Raik Becker; ; ; ;
  • Ausschreibungsmodelle zur Förderung erneuerbarer Energien - Erfahrungen und Konzepte für die Zukunft
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Ausschreibungsmodelle zur Förderung erneuerbarer Energien - Erfahrungen und Konzepte für die Zukunft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Ausschreibungsmodelle zur Förderung erneuerbarer Energien - Erfahrungen und Konzepte für die Zukunft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ausschreibungsmodelle zur Förderung erneuerbarer Energien - Erfahrungen und Konzepte für die Zukunft
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Untersuchung einer optimierten Steuerung von Wärmepumpen in Kombination mit PV-Anlagen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Untersuchung einer optimierten Steuerung von Wärmepumpen in Kombination mit PV-Anlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Untersuchung einer optimierten Steuerung von Wärmepumpen in Kombination mit PV-Anlagen
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung einer optimierten Steuerung von Wärmepumpen in Kombination mit PV-Anlagen
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Zeitlich hochaufgelöste Modellierung der Fernwärmenachfrage in Europa
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Zeitlich hochaufgelöste Modellierung der Fernwärmenachfrage in Europa
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Zeitlich hochaufgelöste Modellierung der Fernwärmenachfrage in Europa
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Zeitlich hochaufgelöste Modellierung der Fernwärmenachfrage in Europa
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Der Verfall in Großstrompreisen 2011 bis 2013 - Analyse von Faktoren mit Hilfe eines vereinfachten fundamentalen Models
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Der Verfall in Großstrompreisen 2011 bis 2013 - Analyse von Faktoren mit Hilfe eines vereinfachten fundamentalen Models
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Der Verfall in Großstrompreisen 2011 bis 2013 - Analyse von Faktoren mit Hilfe eines vereinfachten fundamentalen Models
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Der Verfall in Großstrompreisen 2011 bis 2013 - Analyse von Faktoren mit Hilfe eines vereinfachten fundamentalen Models
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Regelleistungsbereitstellung im europäischen Strommarkt - Aktueller Stand und Abbildung in einem Systemmodell
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Regelleistungsbereitstellung im europäischen Strommarkt - Aktueller Stand und Abbildung in einem Systemmodell
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Regelleistungsbereitstellung im europäischen Strommarkt - Aktueller Stand und Abbildung in einem Systemmodell
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Regelleistungsbereitstellung im europäischen Strommarkt - Aktueller Stand und Abbildung in einem Systemmodell
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Berücksichtigung von erneuerbaren Energien beim Laden von Elektroautos
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:
  • Berücksichtigung von erneuerbaren Energien beim Laden von Elektroautos
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance
  • Berücksichtigung von erneuerbaren Energien beim Laden von Elektroautos
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Berücksichtigung von erneuerbaren Energien beim Laden von Elektroautos
    Ansprechpartner: ; ;
  • Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kraftstoffe und Antriebssysteme in zukünftigen Energiesystemen
    Ansprechpartner: ; ;
  • Modellerweiterung Speicherbewertung: Abbilden des Speicher-Volumenverlustes
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Modellerweiterung Speicherbewertung: Abbilden des Speicher-Volumenverlustes
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Modellerweiterung Speicherbewertung: Abbilden des Speicher-Volumenverlustes
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellerweiterung Speicherbewertung: Abbilden des Speicher-Volumenverlustes
    Ansprechpartner: ; ;
  • Stochastische Bewertungsmethoden von flexiblen Assets und die Übertragbarkeit auf Energiespeicher als Realoption
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Stochastische Bewertungsmethoden von flexiblen Assets und die Übertragbarkeit auf Energiespeicher als Realoption
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Stochastische Bewertungsmethoden von flexiblen Assets und die Übertragbarkeit auf Energiespeicher als Realoption
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Stochastische Bewertungsmethoden von flexiblen Assets und die Übertragbarkeit auf Energiespeicher als Realoption
    Ansprechpartner: ; ;
  • Analyse von Marktdesigns zur Harmonisierung des europäischen Regelenergiemarktes
    Art der Arbeit: Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Analyse von Marktdesigns zur Harmonisierung des europäischen Regelenergiemarktes
    Masterarbeit Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Analyse von Marktdesigns zur Harmonisierung des europäischen Regelenergiemarktes
    Masterarbeit Volkswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse von Marktdesigns zur Harmonisierung des europäischen Regelenergiemarktes
    Ansprechpartner: Dr. Julia Bellenbaum; ; ; ;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit ausgewählter Energieeffizienzmaßnahmen – Berechnungsmethoden und Fallstudien zu LED- und BHKW-Technik
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit ausgewählter Energieeffizienzmaßnahmen – Berechnungsmethoden und Fallstudien zu LED- und BHKW-Technik
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit ausgewählter Energieeffizienzmaßnahmen – Berechnungsmethoden und Fallstudien zu LED- und BHKW-Technik
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Jan Paul Baginski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bewertung der Wirtschaftlichkeit ausgewählter Energieeffizienzmaßnahmen – Berechnungsmethoden und Fallstudien zu LED- und BHKW-Technik
    Ansprechpartner: Dr. Jan Paul Baginski; ; ; ;
  • Besondere Ausgleichsregelung im Erneuerbare-Energien-Gesetz - Analyse aktueller Entwicklungen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum;
  • Besondere Ausgleichsregelung im Erneuerbare-Energien-Gesetz - Analyse aktueller Entwicklungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum;
  • Besondere Ausgleichsregelung im Erneuerbare-Energien-Gesetz - Analyse aktueller Entwicklungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Besondere Ausgleichsregelung im Erneuerbare-Energien-Gesetz - Analyse aktueller Entwicklungen
    Ansprechpartner: Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum; ; ; ;
  • Optimierung von kombinierten Systemen der Wärme- und Stromerzeugung (KWK) - Auswirkungen einer wärmebedarfsabhängigen Fahrweise auf den Wert von Kraftwerken
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Optimierung von kombinierten Systemen der Wärme- und Stromerzeugung (KWK) - Auswirkungen einer wärmebedarfsabhängigen Fahrweise auf den Wert von Kraftwerken
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Optimierung von kombinierten Systemen der Wärme- und Stromerzeugung (KWK) - Auswirkungen einer wärmebedarfsabhängigen Fahrweise auf den Wert von Kraftwerken
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Optimierung von kombinierten Systemen der Wärme- und Stromerzeugung (KWK) - Auswirkungen einer wärmebedarfsabhängigen Fahrweise auf den Wert von Kraftwerken
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einfluss Erneuerbare auf CO2 Preise
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung von Kraftwerken zur Eigenbedarfsdeckung
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten; M.Sc. Paul Osinski;
  • Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung von Kraftwerken zur Eigenbedarfsdeckung
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten; M.Sc. Paul Osinski;
  • Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung von Kraftwerken zur Eigenbedarfsdeckung
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Björn Felten; M.Sc. Paul Osinski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Weiterentwicklung des europäischen Strommarktes hinsichtlich der Abbildung von Kraftwerken zur Eigenbedarfsdeckung
    Ansprechpartner: Dr. Björn Felten; M.Sc. Paul Osinski; ; ; ;
  • Ausschreibungen als Instrument zur Marktintegration erneuerbarer Energien - Untersuchung unterschiedlicher Gestaltungsoptionen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum;
  • Ausschreibungen als Instrument zur Marktintegration erneuerbarer Energien - Untersuchung unterschiedlicher Gestaltungsoptionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum;
  • Ausschreibungen als Instrument zur Marktintegration erneuerbarer Energien - Untersuchung unterschiedlicher Gestaltungsoptionen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ausschreibungen als Instrument zur Marktintegration erneuerbarer Energien - Untersuchung unterschiedlicher Gestaltungsoptionen
    Ansprechpartner: Dr. Julia Bellenbaum; Dr. Julia Bellenbaum; ; ; ;
  • Flexibilitätsmodellierung von Biogasanlagen und Bewertung von Investitionsalternativen bei einer Bestandsanlage
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Flexibilitätsmodellierung von Biogasanlagen und Bewertung von Investitionsalternativen bei einer Bestandsanlage
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Flexibilitätsmodellierung von Biogasanlagen und Bewertung von Investitionsalternativen bei einer Bestandsanlage
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Christian Pape;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Flexibilitätsmodellierung von Biogasanlagen und Bewertung von Investitionsalternativen bei einer Bestandsanlage
    Ansprechpartner: Dr. Christian Pape; ; ; ;
  • Ökonometrische Modellierung von Wasserwerten für den skandinavischen Elektrizitätsmarkt
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Ökonometrische Modellierung von Wasserwerten für den skandinavischen Elektrizitätsmarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Ökonometrische Modellierung von Wasserwerten für den skandinavischen Elektrizitätsmarkt
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Caroline Podewski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Ökonometrische Modellierung von Wasserwerten für den skandinavischen Elektrizitätsmarkt
    Ansprechpartner: M.Sc. Caroline Podewski; ; ; ;
  • Auswirkungen eines Boykotts russischen Erdgases auf den europäischen Erdgasmarkt
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Auswirkungen eines Boykotts russischen Erdgases auf den europäischen Erdgasmarkt
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Auswirkungen eines Boykotts russischen Erdgases auf den europäischen Erdgasmarkt
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen eines Boykotts russischen Erdgases auf den europäischen Erdgasmarkt
    Ansprechpartner: Dr. Thomas Kallabis; ; ; ;
  • Russlands Energiewirtschaft - Entwicklungsstrategien im Öl- und Gassektor bis 2035
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Russlands Energiewirtschaft - Entwicklungsstrategien im Öl- und Gassektor bis 2035
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Russlands Energiewirtschaft - Entwicklungsstrategien im Öl- und Gassektor bis 2035
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Russlands Energiewirtschaft - Entwicklungsstrategien im Öl- und Gassektor bis 2035
    Ansprechpartner: Dr. Thomas Kallabis; ; ; ;
  • Lastverschiebung in privaten Haushalten – eine umfragegestützte Akzeptanzanalyse
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:M.Sc. Francesco Hipp;
  • Lastverschiebung in privaten Haushalten – eine umfragegestützte Akzeptanzanalyse
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:M.Sc. Francesco Hipp;
  • Lastverschiebung in privaten Haushalten – eine umfragegestützte Akzeptanzanalyse
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:M.Sc. Francesco Hipp;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Lastverschiebung in privaten Haushalten – eine umfragegestützte Akzeptanzanalyse
    Ansprechpartner: M.Sc. Francesco Hipp; ; ; ;
  • Regulierung der Entgelte bei oligopolistischen Ferngasnetzbetreibern
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Regulierung der Entgelte bei oligopolistischen Ferngasnetzbetreibern
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Regulierung der Entgelte bei oligopolistischen Ferngasnetzbetreibern
    Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Lenja Niesen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Regulierung der Entgelte bei oligopolistischen Ferngasnetzbetreibern
    Ansprechpartner: M.Sc. Lenja Niesen; ; ; ;
  • Modelling and evaluation of selected market design options for electricity systems with renewable penetration
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Trepper, K. : Modelling and evaluation of selected market design options for electricity systems with renewable penetration
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber;
  • Trepper, K. : Modelling and evaluation of selected market design options for electricity systems with renewable penetration
    Dissertation Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Prof. Dr. Christoph Weber; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modelling and evaluation of selected market design options for electricity systems with renewable penetration
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Weber; ; ; Gutachter: Prof. Dr. Christoph Weber; Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz ;
  • Technische und ökonomische Analyse der Auswirkungen des Einsatzes von neuen Technologien im Übertragungsnetz
    Art der Arbeit: ; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Technische und ökonomische Analyse der Auswirkungen des Einsatzes von neuen Technologien im Übertragungsnetz
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Technische und ökonomische Analyse der Auswirkungen des Einsatzes von neuen Technologien im Übertragungsnetz
    Bachelorarbeit; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Technische und ökonomische Analyse der Auswirkungen des Einsatzes von neuen Technologien im Übertragungsnetz
    Ansprechpartner: Dr. Tim Felling; ; ; ;
  • Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-X-Technologien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-X-Technologien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-X-Technologien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Christian Furtwängler;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einschätzung der kurz- und mittelfristigen Potenziale von Power-to-X-Technologien
    Ansprechpartner: M.Sc. Christian Furtwängler; ; ; ;
  • Kann Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Kann Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Kann Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Maren Kempgens;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kann Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden?
    Ansprechpartner: Dr. Maren Kempgens; ; ; ;
  • Redispatchberechnung unter besonderer Berücksichtigung vom Einsatz von HGÜs
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling; Dr. Björn Felten;
  • Redispatchberechnung unter besonderer Berücksichtigung vom Einsatz von HGÜs
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling; Dr. Björn Felten;
  • Redispatchberechnung unter besonderer Berücksichtigung vom Einsatz von HGÜs
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling; Dr. Björn Felten;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Redispatchberechnung unter besonderer Berücksichtigung vom Einsatz von HGÜs
    Ansprechpartner: Dr. Tim Felling; Dr. Björn Felten; ; ; ;
  • Modellierung der Regelleistungsbereistellung aus KWK- und Wasserkraftwerken
    (Englischer Titel:Modelling the balancing energy provision from CHP and hydropower plants)

    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Modellierung der Regelleistungsbereistellung aus KWK- und Wasserkraftwerken (Englischer Titel:Modelling the balancing energy provision from CHP and hydropower plants)
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Modellierung der Regelleistungsbereistellung aus KWK- und Wasserkraftwerken (Englischer Titel:Modelling the balancing energy provision from CHP and hydropower plants)
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Robin Leisen;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung der Regelleistungsbereistellung aus KWK- und Wasserkraftwerken
    Ansprechpartner: M.Sc. Robin Leisen; ; ; ;
  • Empirische Analyse der Volatilität und Liquidität auf Öl- und Gas-Futures-Märkten basierend auf Hochfrequenzpreisen
    (Englischer Titel:Empirical analysis of volatility and liquidity on oil and gas futures markets based on high-frequency prices)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Empirische Analyse der Volatilität und Liquidität auf Öl- und Gas-Futures-Märkten basierend auf Hochfrequenzpreisen (Englischer Titel:Empirical analysis of volatility and liquidity on oil and gas futures markets based on high-frequency prices)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Empirische Analyse der Volatilität und Liquidität auf Öl- und Gas-Futures-Märkten basierend auf Hochfrequenzpreisen (Englischer Titel:Empirical analysis of volatility and liquidity on oil and gas futures markets based on high-frequency prices)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Empirische Analyse der Volatilität und Liquidität auf Öl- und Gas-Futures-Märkten basierend auf Hochfrequenzpreisen
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Potentiale einer leitungsgebundenen LNG-Betankungsinfrastruktur für den Güterverkehr
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lars Ostmeier;
  • Potentiale einer leitungsgebundenen LNG-Betankungsinfrastruktur für den Güterverkehr
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lars Ostmeier;
  • Potentiale einer leitungsgebundenen LNG-Betankungsinfrastruktur für den Güterverkehr
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Lars Ostmeier;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Potentiale einer leitungsgebundenen LNG-Betankungsinfrastruktur für den Güterverkehr
    Ansprechpartner: M.Sc. Lars Ostmeier; ; ; ;
  • Modellierung eines n-1 sicheren Netzbetriebs unter Verwendung von Line Outage Distribution Factors
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Modellierung eines n-1 sicheren Netzbetriebs unter Verwendung von Line Outage Distribution Factors
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Modellierung eines n-1 sicheren Netzbetriebs unter Verwendung von Line Outage Distribution Factors
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung eines n-1 sicheren Netzbetriebs unter Verwendung von Line Outage Distribution Factors
    Ansprechpartner: Dr. Tim Felling; ; ; ;
  • Volatilitätsschätzung aus Hochfrequenzdaten
    (Englischer Titel:High-frequency volatility estimation)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Volatilitätsschätzung aus Hochfrequenzdaten (Englischer Titel:High-frequency volatility estimation)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Volatilitätsschätzung aus Hochfrequenzdaten (Englischer Titel:High-frequency volatility estimation)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Volatilitätsschätzung aus Hochfrequenzdaten
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Messung von systemischem Risiko
    (Englischer Titel:Systemic risk measurement)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Messung von systemischem Risiko (Englischer Titel:Systemic risk measurement)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Messung von systemischem Risiko (Englischer Titel:Systemic risk measurement)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Messung von systemischem Risiko
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Messung von Modellrisiko
    (Englischer Titel:Model risk measurement)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Messung von Modellrisiko (Englischer Titel:Model risk measurement)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Messung von Modellrisiko (Englischer Titel:Model risk measurement)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Messung von Modellrisiko
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Messung von operationellem Risiko
    (Englischer Titel:Operational risk measurement)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Messung von operationellem Risiko (Englischer Titel:Operational risk measurement)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Messung von operationellem Risiko (Englischer Titel:Operational risk measurement)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Messung von operationellem Risiko
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Wohlfahrtseffekte bei gekoppelten Strommärkten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Wohlfahrtseffekte bei gekoppelten Strommärkten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Wohlfahrtseffekte bei gekoppelten Strommärkten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Thomas Kallabis;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Wohlfahrtseffekte bei gekoppelten Strommärkten
    Ansprechpartner: Dr. Thomas Kallabis; ; ; ;
  • Allgemeine Strommarktdesigns und die Auswirkungen nodaler Preise auf die Wirtschaftlichkeit von Gaskraftwerken
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Allgemeine Strommarktdesigns und die Auswirkungen nodaler Preise auf die Wirtschaftlichkeit von Gaskraftwerken
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Allgemeine Strommarktdesigns und die Auswirkungen nodaler Preise auf die Wirtschaftlichkeit von Gaskraftwerken
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Allgemeine Strommarktdesigns und die Auswirkungen nodaler Preise auf die Wirtschaftlichkeit von Gaskraftwerken
    Ansprechpartner: Dr. Tim Felling; ; ; ;
  • Die Beziehung zwischen Volatilität und Liquidität auf Finanzmärkten
    (Englischer Titel:The relationship between volatility and liquidity on financial markets)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Die Beziehung zwischen Volatilität und Liquidität auf Finanzmärkten (Englischer Titel:The relationship between volatility and liquidity on financial markets)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Die Beziehung zwischen Volatilität und Liquidität auf Finanzmärkten (Englischer Titel:The relationship between volatility and liquidity on financial markets)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Beziehung zwischen Volatilität und Liquidität auf Finanzmärkten
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Portfolio-Optimierung mit Kryptowährungen
    (Englischer Titel:Portfolio optimization with cryptocurrencies)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Portfolio-Optimierung mit Kryptowährungen (Englischer Titel:Portfolio optimization with cryptocurrencies)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Portfolio-Optimierung mit Kryptowährungen (Englischer Titel:Portfolio optimization with cryptocurrencies)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Portfolio-Optimierung mit Kryptowährungen
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Identifizierung und Vorhersage von spekulativen Blasen auf Kryptowährungsmärkten
    (Englischer Titel:Detecting and predicting speculative bubbles on cryptocurrency markets)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Identifizierung und Vorhersage von spekulativen Blasen auf Kryptowährungsmärkten (Englischer Titel:Detecting and predicting speculative bubbles on cryptocurrency markets)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Identifizierung und Vorhersage von spekulativen Blasen auf Kryptowährungsmärkten (Englischer Titel:Detecting and predicting speculative bubbles on cryptocurrency markets)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Identifizierung und Vorhersage von spekulativen Blasen auf Kryptowährungsmärkten
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Energiewende und zukünftiger Wärmebedarf im Haushaltssektor - Analyse der Auswirkungen auf den Ergasbedarf und -transport in Anwendung auf die Open Grid Europe GmbH
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:
  • Energiewende und zukünftiger Wärmebedarf im Haushaltssektor - Analyse der Auswirkungen auf den Ergasbedarf und -transport in Anwendung auf die Open Grid Europe GmbH
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance
  • Energiewende und zukünftiger Wärmebedarf im Haushaltssektor - Analyse der Auswirkungen auf den Ergasbedarf und -transport in Anwendung auf die Open Grid Europe GmbH
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Energiewende und zukünftiger Wärmebedarf im Haushaltssektor - Analyse der Auswirkungen auf den Ergasbedarf und -transport in Anwendung auf die Open Grid Europe GmbH
    Ansprechpartner: ; ;
  • Eine Modellgestützte Betriebtswirtschaftliche Bewertung von Power-to-Gas-Anlagen; Analyse der aktuellen Situation und möglicher Zukunftsszenarien
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • Eine Modellgestützte Betriebtswirtschaftliche Bewertung von Power-to-Gas-Anlagen; Analyse der aktuellen Situation und möglicher Zukunftsszenarien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • Eine Modellgestützte Betriebtswirtschaftliche Bewertung von Power-to-Gas-Anlagen; Analyse der aktuellen Situation und möglicher Zukunftsszenarien
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sina Heidari;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Eine Modellgestützte Betriebtswirtschaftliche Bewertung von Power-to-Gas-Anlagen; Analyse der aktuellen Situation und möglicher Zukunftsszenarien
    Ansprechpartner: M.Sc. Sina Heidari; ; ; ;
  • Modellierung der regionalen Windenergieeinspeisung unter Berücksichtigung der Windgeschwindigkeiten verschiedener Höhenlevels
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg; M.Sc. Paul Osinski;
  • Modellierung der regionalen Windenergieeinspeisung unter Berücksichtigung der Windgeschwindigkeiten verschiedener Höhenlevels
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg; M.Sc. Paul Osinski;
  • Modellierung der regionalen Windenergieeinspeisung unter Berücksichtigung der Windgeschwindigkeiten verschiedener Höhenlevels
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg; M.Sc. Paul Osinski;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung der regionalen Windenergieeinspeisung unter Berücksichtigung der Windgeschwindigkeiten verschiedener Höhenlevels
    Ansprechpartner: M.Sc. Gerald Blumberg; M.Sc. Paul Osinski; ; ; ;
  • Untersuchung verschiedener Netzentgeltsystematiken und deren Auswirkungen auf unterschiedliche Netzanschlussnehmer
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Untersuchung verschiedener Netzentgeltsystematiken und deren Auswirkungen auf unterschiedliche Netzanschlussnehmer
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Untersuchung verschiedener Netzentgeltsystematiken und deren Auswirkungen auf unterschiedliche Netzanschlussnehmer
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Untersuchung verschiedener Netzentgeltsystematiken und deren Auswirkungen auf unterschiedliche Netzanschlussnehmer
    Ansprechpartner: M.Sc. Gerald Blumberg; ; ; ;
  • Kohlekraftwerke in Großbritannien und in Deutschland - Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Kohlekraftwerke in Großbritannien und in Deutschland - Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Kohlekraftwerke in Großbritannien und in Deutschland - Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Bachelorarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Kohlekraftwerke in Großbritannien und in Deutschland - Analyse von Inflexibilitäten und Kohleausstiegsperspektiven
    Ansprechpartner: M.Sc. Sven Kolkmann; ; ; ;
  • Hourly Price Forward Curve im deutschen Elektrizitätsmarkt - Methodenvergleich und Bewertung
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Hourly Price Forward Curve im deutschen Elektrizitätsmarkt - Methodenvergleich und Bewertung
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Hourly Price Forward Curve im deutschen Elektrizitätsmarkt - Methodenvergleich und Bewertung
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Philip Beran;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Hourly Price Forward Curve im deutschen Elektrizitätsmarkt - Methodenvergleich und Bewertung
    Ansprechpartner: M.Sc. Philip Beran; ; ; ;
  • Datenanalyse zu Nicht-Verfügbarkeiten des deutschen konventionellen Kraftwerksparks
    Art der Arbeit: BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Datenanalyse zu Nicht-Verfügbarkeiten des deutschen konventionellen Kraftwerksparks
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Datenanalyse zu Nicht-Verfügbarkeiten des deutschen konventionellen Kraftwerksparks
    Masterarbeit BWL - Energy and Finance; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Datenanalyse zu Nicht-Verfügbarkeiten des deutschen konventionellen Kraftwerksparks
    Ansprechpartner: M.Sc. Sven Kolkmann; ; ; ;
  • Auswirkungen vertikaler Netzrestriktionen auf den optimalen Energiespeicherzubau
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Auswirkungen vertikaler Netzrestriktionen auf den optimalen Energiespeicherzubau
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Auswirkungen vertikaler Netzrestriktionen auf den optimalen Energiespeicherzubau
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:M.Sc. Gerald Blumberg;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Auswirkungen vertikaler Netzrestriktionen auf den optimalen Energiespeicherzubau
    Ansprechpartner: M.Sc. Gerald Blumberg; ; ; ;
  • Bestimmung von Preistreibern auf Kryptowährungsmärkten
    (Englischer Titel:Determining price drivers on cryptocurrency markets)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Bestimmung von Preistreibern auf Kryptowährungsmärkten (Englischer Titel:Determining price drivers on cryptocurrency markets)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Bestimmung von Preistreibern auf Kryptowährungsmärkten (Englischer Titel:Determining price drivers on cryptocurrency markets)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bestimmung von Preistreibern auf Kryptowährungsmärkten
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Modellierung von flexiblen Betriebsmitteln in der optimierenden Netzberechnung
    Art der Arbeit: Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Modellierung von flexiblen Betriebsmitteln in der optimierenden Netzberechnung
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Modellierung von flexiblen Betriebsmitteln in der optimierenden Netzberechnung
    Masterarbeit Wirtschaftsingenieurswesen; Ansprechpartner:Dr. Tim Felling;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung von flexiblen Betriebsmitteln in der optimierenden Netzberechnung
    Ansprechpartner: Dr. Tim Felling; ; ; ;
  • Sind Kryptowährungen das neue Gold? Eine empirische Analyse von Kryptowährungen, Rohstoffen, Aktienindizes und Währungen
    (Englischer Titel:Are cryptocurrencies the new gold? An empirical analysis of cryptocurrencies, commodities, stock indices, and currencies)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Sind Kryptowährungen das neue Gold? Eine empirische Analyse von Kryptowährungen, Rohstoffen, Aktienindizes und Währungen (Englischer Titel:Are cryptocurrencies the new gold? An empirical analysis of cryptocurrencies, commodities, stock indices, and currencies)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Sind Kryptowährungen das neue Gold? Eine empirische Analyse von Kryptowährungen, Rohstoffen, Aktienindizes und Währungen (Englischer Titel:Are cryptocurrencies the new gold? An empirical analysis of cryptocurrencies, commodities, stock indices, and currencies)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Sind Kryptowährungen das neue Gold? Eine empirische Analyse von Kryptowährungen, Rohstoffen, Aktienindizes und Währungen
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;
  • Modellierung des Intraday-Stromhandels mit Machine Learning Ansätzen
    (Englischer Titel:Modeling intraday electricity trading via machine learning approaches)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Modellierung des Intraday-Stromhandels mit Machine Learning Ansätzen (Englischer Titel:Modeling intraday electricity trading via machine learning approaches)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Modellierung des Intraday-Stromhandels mit Machine Learning Ansätzen (Englischer Titel:Modeling intraday electricity trading via machine learning approaches)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:Dr. Marcel Kremer;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung des Intraday-Stromhandels mit Machine Learning Ansätzen
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Kremer; ; ; ;

  • Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:

  • Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre

  • Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit

    Ansprechpartner: ; ;

  • Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:

  • Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre

  • Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit

    Ansprechpartner: ; ;

  • Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:

  • Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre

  • Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit

    Ansprechpartner: ; ;
  • Bitcoin: An Innovative Alternative Digital Currency?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Bitcoin: An Innovative Alternative Digital Currency?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Bitcoin: An Innovative Alternative Digital Currency?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Bitcoin: An Innovative Alternative Digital Currency?
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Does futures destabilize spot prices - A literature review
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Does futures destabilize spot prices - A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Does futures destabilize spot prices - A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Does futures destabilize spot prices - A literature review
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Prospect-Theorie und der Dispositionseffekt - A literature review
    (Englischer Titel: Prospect Theory and the Disposition effect - A literature review)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Prospect-Theorie und der Dispositionseffekt - A literature review (Englischer Titel: Prospect Theory and the Disposition effect - A literature review)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Prospect-Theorie und der Dispositionseffekt - A literature review (Englischer Titel: Prospect Theory and the Disposition effect - A literature review)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Prospect-Theorie und der Dispositionseffekt - A literature review
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Financial blockchain technology - hype or digital added value
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Financial blockchain technology - hype or digital added value
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Financial blockchain technology - hype or digital added value
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Financial blockchain technology - hype or digital added value
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Biotcoin - Save Haven der Zukunft?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Biotcoin - Save Haven der Zukunft?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Biotcoin - Save Haven der Zukunft?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Biotcoin - Save Haven der Zukunft?
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Prospect theory in the wild - Die Anwendungsgebiete der Prospekt-Theorie
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Prospect theory in the wild - Die Anwendungsgebiete der Prospekt-Theorie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Prospect theory in the wild - Die Anwendungsgebiete der Prospekt-Theorie
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Prospect theory in the wild - Die Anwendungsgebiete der Prospekt-Theorie
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Prospect Theory and financial behavior - A literature review
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Prospect Theory and financial behavior - A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Prospect Theory and financial behavior - A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Prospect Theory and financial behavior - A literature review
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Einfluss vorheriger Ergebnisse auf Marktpreise und das Individualverhalten - Ein Vergleich aktueller Ergebnisse
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Einfluss vorheriger Ergebnisse auf Marktpreise und das Individualverhalten - Ein Vergleich aktueller Ergebnisse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Einfluss vorheriger Ergebnisse auf Marktpreise und das Individualverhalten - Ein Vergleich aktueller Ergebnisse
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Einfluss vorheriger Ergebnisse auf Marktpreise und das Individualverhalten - Ein Vergleich aktueller Ergebnisse
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Smart Beta - Analyse eines Investmentansatzes für Privatinvestoren
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Smart Beta - Analyse eines Investmentansatzes für Privatinvestoren
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Smart Beta - Analyse eines Investmentansatzes für Privatinvestoren
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Smart Beta - Analyse eines Investmentansatzes für Privatinvestoren
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Chancen und Risiken von Initial Coin Offering auf die Finanzierung von Start-Ups
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Chancen und Risiken von Initial Coin Offering auf die Finanzierung von Start-Ups
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Chancen und Risiken von Initial Coin Offering auf die Finanzierung von Start-Ups
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Chancen und Risiken von Initial Coin Offering auf die Finanzierung von Start-Ups
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Portfoliodiversifikation mit Kryptowährungen für Privatinvestoren
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Portfoliodiversifikation mit Kryptowährungen für Privatinvestoren
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Portfoliodiversifikation mit Kryptowährungen für Privatinvestoren
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Portfoliodiversifikation mit Kryptowährungen für Privatinvestoren
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Private Equity - Chancen und Risiken von Investitionen für Familienunternehmen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Private Equity - Chancen und Risiken von Investitionen für Familienunternehmen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Private Equity - Chancen und Risiken von Investitionen für Familienunternehmen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Private Equity - Chancen und Risiken von Investitionen für Familienunternehmen
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Die despriction-experience gap in Risikoentscheidungen - Ein Literaturüberblick
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die despriction-experience gap in Risikoentscheidungen - Ein Literaturüberblick
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die despriction-experience gap in Risikoentscheidungen - Ein Literaturüberblick
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die despriction-experience gap in Risikoentscheidungen - Ein Literaturüberblick
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Die Beta-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt
    (Englischer Titel: The beta anomaly in the German stock market)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Prof. Dr. Heiko Jacobs
  • Die Beta-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt (Englischer Titel: The beta anomaly in the German stock market)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Prof. Dr. Heiko Jacobs
  • Die Beta-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt (Englischer Titel: The beta anomaly in the German stock market)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Prof. Dr. Heiko Jacobs; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Beta-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Heiko Jacobs ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Portfolio Diversification with Cryptocurrencies
    (Englischer Titel: Portfolio Diversification with Cryptocurrencies)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Portfolio Diversification with Cryptocurrencies (Englischer Titel: Portfolio Diversification with Cryptocurrencies)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel
  • Portfolio Diversification with Cryptocurrencies (Englischer Titel: Portfolio Diversification with Cryptocurrencies)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Portfolio Diversification with Cryptocurrencies
    Ansprechpartner: Dr. Martin Winkel ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Which participants of financial markets use technical analysis? A literature review
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Which participants of financial markets use technical analysis? A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Which participants of financial markets use technical analysis? A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Which participants of financial markets use technical analysis? A literature review
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Can stock markets be predicted through technical analysis in particular through moving averages? A literature review
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Can stock markets be predicted through technical analysis in particular through moving averages? A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Can stock markets be predicted through technical analysis in particular through moving averages? A literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Can stock markets be predicted through technical analysis in particular through moving averages? A literature review
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold?
    (Englischer Titel: Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold?)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold? (Englischer Titel: Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold?)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold? (Englischer Titel: Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold?)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold?
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Stock investment performance of retail investors: Determinants and implications
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Stock investment performance of retail investors: Determinants and implications
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Stock investment performance of retail investors: Determinants and implications
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Stock investment performance of retail investors: Determinants and implications
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • The role of investor sentiment in anomalies in cross-sectional stock returns
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • The role of investor sentiment in anomalies in cross-sectional stock returns
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • The role of investor sentiment in anomalies in cross-sectional stock returns
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The role of investor sentiment in anomalies in cross-sectional stock returns
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • The impact of financial advice on retail investors’ trading performance
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • The impact of financial advice on retail investors’ trading performance
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • The impact of financial advice on retail investors’ trading performance
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The impact of financial advice on retail investors’ trading performance
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Realization Utility - Determinants and Implications
    (Englischer Titel:Realization Utility - Determinants and Implications)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Realization Utility - Determinants and Implications (Englischer Titel:Realization Utility - Determinants and Implications)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Realization Utility - Determinants and Implications (Englischer Titel:Realization Utility - Determinants and Implications)
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Realization Utility - Determinants and Implications
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; ;
  • Die Liquidity Coverage Ratio bei Reverse Repo Geschäften in der Treasury-Steuerung von Kreditinstituten
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die Liquidity Coverage Ratio bei Reverse Repo Geschäften in der Treasury-Steuerung von Kreditinstituten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die Liquidity Coverage Ratio bei Reverse Repo Geschäften in der Treasury-Steuerung von Kreditinstituten
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Liquidity Coverage Ratio bei Reverse Repo Geschäften in der Treasury-Steuerung von Kreditinstituten
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Chance oder Wagnis – Kann Crowdinvesting Venture Capital als Finanzierungsform für Start-ups ersetzen?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Chance oder Wagnis – Kann Crowdinvesting Venture Capital als Finanzierungsform für Start-ups ersetzen?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Chance oder Wagnis – Kann Crowdinvesting Venture Capital als Finanzierungsform für Start-ups ersetzen?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Chance oder Wagnis – Kann Crowdinvesting Venture Capital als Finanzierungsform für Start-ups ersetzen?
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Basel III - Auswirkungen auf den Mittelstand
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Basel III - Auswirkungen auf den Mittelstand
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Basel III - Auswirkungen auf den Mittelstand
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Basel III - Auswirkungen auf den Mittelstand
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Crowdlending und Disintermediation im Bankgeschäft
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Crowdlending und Disintermediation im Bankgeschäft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Crowdlending und Disintermediation im Bankgeschäft
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Crowdlending und Disintermediation im Bankgeschäft
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Die Quantifizierung von Risiken bei Projektfinanzierungen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die Quantifizierung von Risiken bei Projektfinanzierungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die Quantifizierung von Risiken bei Projektfinanzierungen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Quantifizierung von Risiken bei Projektfinanzierungen
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Amazon coins - eine alternative Form der Unternehmensfinanzierung?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Amazon coins - eine alternative Form der Unternehmensfinanzierung?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Amazon coins - eine alternative Form der Unternehmensfinanzierung?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Amazon coins - eine alternative Form der Unternehmensfinanzierung?
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Die Akzeptanz digitaler Vermögensverwaltung aus Kundensicht - Eine empirische Überprüfung
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die Akzeptanz digitaler Vermögensverwaltung aus Kundensicht - Eine empirische Überprüfung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Die Akzeptanz digitaler Vermögensverwaltung aus Kundensicht - Eine empirische Überprüfung
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Akzeptanz digitaler Vermögensverwaltung aus Kundensicht - Eine empirische Überprüfung
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Machtverschiebungen zwischen Stakeholdern im Turnaround-Prozess
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Machtverschiebungen zwischen Stakeholdern im Turnaround-Prozess
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Machtverschiebungen zwischen Stakeholdern im Turnaround-Prozess
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Machtverschiebungen zwischen Stakeholdern im Turnaround-Prozess
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Was sagen Finanztests über die Beratungsqualität von Banken?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Was sagen Finanztests über die Beratungsqualität von Banken?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Was sagen Finanztests über die Beratungsqualität von Banken?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Was sagen Finanztests über die Beratungsqualität von Banken?
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Validierung eines Fragebogens zur Einschätzung der Anlegermentalität
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Validierung eines Fragebogens zur Einschätzung der Anlegermentalität
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Validierung eines Fragebogens zur Einschätzung der Anlegermentalität
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Validierung eines Fragebogens zur Einschätzung der Anlegermentalität
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Mobile Payment - Kreditinstitute zwischen Interesselosgigkeit und Notwendigkeit
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Mobile Payment - Kreditinstitute zwischen Interesselosgigkeit und Notwendigkeit
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Mobile Payment - Kreditinstitute zwischen Interesselosgigkeit und Notwendigkeit
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Mobile Payment - Kreditinstitute zwischen Interesselosgigkeit und Notwendigkeit
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Peer-to-Peer-Kreditmärkte im Lichte des Diamond-Modells
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Peer-to-Peer-Kreditmärkte im Lichte des Diamond-Modells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Peer-to-Peer-Kreditmärkte im Lichte des Diamond-Modells
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Peer-to-Peer-Kreditmärkte im Lichte des Diamond-Modells
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Effizienz des europäischen Fußballwettmarkts: State-of-the-Art der wissenschaftlichen Literatur
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Effizienz des europäischen Fußballwettmarkts: State-of-the-Art der wissenschaftlichen Literatur
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Effizienz des europäischen Fußballwettmarkts: State-of-the-Art der wissenschaftlichen Literatur
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter: Patrick Schwarz;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Effizienz des europäischen Fußballwettmarkts: State-of-the-Art der wissenschaftlichen Literatur
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Patrick Schwarz; ;
  • How do prior outcomes affect risk attitudes - State of the art der wissenschaftlichen Literatur
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • How do prior outcomes affect risk attitudes - State of the art der wissenschaftlichen Literatur
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • How do prior outcomes affect risk attitudes - State of the art der wissenschaftlichen Literatur
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    How do prior outcomes affect risk attitudes - State of the art der wissenschaftlichen Literatur
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Disposition effect and prospect theory - An literature review
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Disposition effect and prospect theory - An literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Disposition effect and prospect theory - An literature review
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Disposition effect and prospect theory - An literature review
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • How do prior outcomes affect market and individual behaviour? – An comparison of current results
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • How do prior outcomes affect market and individual behaviour? – An comparison of current results
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • How do prior outcomes affect market and individual behaviour? – An comparison of current results
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    How do prior outcomes affect market and individual behaviour? – An comparison of current results
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Die Momentum-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt
    (Englischer Titel: The momentum anomaly in the German stock market)

    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Die Momentum-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt (Englischer Titel: The momentum anomaly in the German stock market)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Die Momentum-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt (Englischer Titel: The momentum anomaly in the German stock market)
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Die Momentum-Anomalie auf dem deutschen Aktienmarkt
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Factor model wars: q5 vs Fama-French 5 factor model
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Factor model wars: q5 vs Fama-French 5 factor model
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Factor model wars: q5 vs Fama-French 5 factor model
    Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Factor model wars: q5 vs Fama-French 5 factor model
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; ;
  • Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Analyse zur regionalen Flexibilisierung von Stromverbrauchern
    Ansprechpartner: ; ;
  • Windprognosefehler im CWE-Raum - Auftreten und Ursachen
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:
  • Windprognosefehler im CWE-Raum - Auftreten und Ursachen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Windprognosefehler im CWE-Raum - Auftreten und Ursachen
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Windprognosefehler im CWE-Raum - Auftreten und Ursachen
    Ansprechpartner: ; ;
  • Modellierung kurzfristiger Windprognosen und Eigenschaften von Updates in Windprognosepfaden
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Modellierung kurzfristiger Windprognosen und Eigenschaften von Updates in Windprognosepfaden
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Modellierung kurzfristiger Windprognosen und Eigenschaften von Updates in Windprognosepfaden
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Sven Kolkmann;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Modellierung kurzfristiger Windprognosen und Eigenschaften von Updates in Windprognosepfaden
    Ansprechpartner: M.Sc. Sven Kolkmann; ; ; ;
  • Stock market volatlity and the effect of rare events
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Stock market volatlity and the effect of rare events
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Stock market volatlity and the effect of rare events
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Stock market volatlity and the effect of rare events
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; ;
  • Corporate decisions and the effect of rare events
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Corporate decisions and the effect of rare events
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Corporate decisions and the effect of rare events
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Corporate decisions and the effect of rare events
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; ;
  • Investors risk preferences and the effect of rare events
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Investors risk preferences and the effect of rare events
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Investors risk preferences and the effect of rare events
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Investors risk preferences and the effect of rare events
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; ;
  • Measurement of CEO-Overconfidence and its challenges
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Measurement of CEO-Overconfidence and its challenges
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Measurement of CEO-Overconfidence and its challenges
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Measurement of CEO-Overconfidence and its challenges
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Equity Premia before, during and after Macroeconomic Desasters. Psychological and cognitive Determinants, and Market Implication
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Equity Premia before, during and after Macroeconomic Desasters. Psychological and cognitive Determinants, and Market Implication
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Equity Premia before, during and after Macroeconomic Desasters. Psychological and cognitive Determinants, and Market Implication
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Equity Premia before, during and after Macroeconomic Desasters. Psychological and cognitive Determinants, and Market Implication
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Der Einfluss des Mental Accounting auf eine effiziente Allokation von Wertpapierportfolios
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Der Einfluss des Mental Accounting auf eine effiziente Allokation von Wertpapierportfolios
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • Der Einfluss des Mental Accounting auf eine effiziente Allokation von Wertpapierportfolios
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Der Einfluss des Mental Accounting auf eine effiziente Allokation von Wertpapierportfolios
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • The impact of different price paths: Determinants and Implications
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • The impact of different price paths: Determinants and Implications
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.
  • The impact of different price paths: Determinants and Implications
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    The impact of different price paths: Determinants and Implications
    Ansprechpartner: Jonas Dorlöchter, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Superstar investor`s alpha
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Superstar investor`s alpha
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Superstar investor`s alpha
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Superstar investor`s alpha
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Does academic research destroy stock return predictability?
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Does academic research destroy stock return predictability?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.
  • Does academic research destroy stock return predictability?
    Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc.; Gutachter:Prof. Dr. Heiko Jacobs;
  • Status: Abgeschlossene Arbeit
    Does academic research destroy stock return predictability?
    Ansprechpartner: Patrick Schwarz, M.Sc. ; Gutachter: Prof. Dr. Heiko Jacobs; ;
  • Untersuchung regionaler Energie- sowie CO2 –Einsparpotentiale privater Haushalte im Wärmesektor
    Art der Arbeit: Betriebswirtschaftslehre; Ansprechpartner:M.Sc. Roland Broll;
  • Untersuchung regionaler Energie- sowie CO2 –Einsparpotentiale privater Haushalte im Wärmesektor<